Die vielleicht beste Rockabilly-LP aller Zeiten – als 180-Gramm-Vinylausgabe neu auf Bear Family

Johnny Burnette & The Rock & Roll Trio (180gram Vinyl)

LP, 180-Gramm Vinyl, Rock ‘n’ Roll, 12 Einzeltitel.

Johnny Burnette & The Rock & Roll Trio (180gram Vinyl) •    Eine der ersten und zugleich die wohl beste Rockabilly-LP aller Zeiten!
•    Mit dabei: The Train Kept A’Rollin’ – später von den Yardbirds, Aerosmith und vielen anderen aufgenommen!
•    Einige der besten Gitarrensolos aus den Anfangstagen des Rock ‘n’ Roll sind auf dieser LP!

Endlich gibt es ‘Johnny Burnette And The Rock ‘n Roll Trio’ wieder auf dem passendem Medium – auf glänzendem 180-Gramm Vinyl, neu gemastert und besser klingend als je zuvor!

Print Friendly

Diskografie kreolischer Musik von den französischen Westindischen Inseln 1900-1959

Alain Boulanger, John Cowley & Marc Monneraye:
Creole Music Of The French West Indies A Discography 1900-1959
Kreolische Musik von den französischen Westindischen Inseln, eine Diskografie, 1900-1959Creole Music Of The French West Indies A Discography 1900-1959

  • Zusammengestellt von Alain Boulanger, John Cowley und Marc Monneraye
  • Mit der historischen Abhandlung ‘Mascarade, biguine and the bal nègre’ von John Cowley
  • Übersetzt von Patrice Champarou (vom Englischen ins Französische) und von Chris Smith (vom Französischen ins Englische)
  • Herausgegeben von John Cowley
  • 368 Seiten259 x 208 mm
  • 241 Illustrationen
  • Leinengebunden mit Schutzumschlag

Kreolische Musik von den französischen Westindischen Inseln, eine Diskografie, 1900-1959 ist aufwendig mit Schallplattenetiketten, Katalogen, Fotografien, Anzeigen, Landkarten und anderen Abbildungen illustriert. In seiner in Französisch und Englisch wiedergegebenen, beachtenswerten historischen Abhandlung untersucht John Cowley die kreolische Musik, Tänze und den Karneval – ‘Mascarade, biguine and the bal nègre’.

Erscheint Ende Oktober 2014
Print Friendly

Die Geschichte des London Labels – deutschsprachige Publikation

London Label-Lexikon – London Records in Deutschland 1954-1974

Rüdiger Bloemeke • Heinz-Günther Hartig • Ulrich Schlieck • Richard Weize – London Records in Deutschland 1954-1974
216 Seiten, 259 x 208 mm, gebunden / Leinen mit SchutzumschlagLondon Label-Lexikon - London Records in Deutschland 1954-1974

  • Einleitung: Ein Label macht Geschichte
  • 45 Künster-Biografien
  • Katalog-Verzeichnis mit Cover-Abbildungen: Die LONDON Singles: 1954-1974
  • Die A&M-Serie
  • Die HICKORY-Serie
  • Die LONDON-17 cm-EPs
  • Die LONDON 25 cm-Langspielplatten
  • Die LONDON 30 cm-Langspielplatten
  • Index & Register

Für Liebhaber amerikanischer Musik begannen Anfang der 50er Jahre bessere Zeiten. Endlich konnte man im kulturell verwüsteten Deutschland wieder Jazz und Pop von der anderen Seite des Atlantik hören. Eine der neuen Quellen war das LONDON-Label, das von der Hamburger Schallplatten-Firma Teldec ab 1954 vertrieben wurde. Es entwickelte sich zu einem Sammelbecken unterschiedlichster Musikstile aus der aktuellen Produktion US-amerikanischer Label. Was LONDON-Platten aber für die Nachkriegsjugend so wertvoll machte, war die Revolution des Rock ‘n’ Roll, die auf Singles mit dem schwarz-goldenen Etikett ins Land kam.

Erscheint Ende Oktober 2014
Print Friendly

Etta James’ bestes Soul/Blues-Album als 180-Gramm-Neuauflage auf Bear Family!

Tell Mama (180gram Vinyl)

LP, 180-Gramm Vinyl, Originalcover, Soul/Blues, 12 Einzeltitel.
Tell Mama (180gram Vinyl)
•    Das allerbeste Album von Etta James und eine der besten Soul-LPs aller Zeiten!
•    Mit den beiden Hits Tell Mama und Security!
•    Mit der Originalversion des Bluesklassikers I’d Rather Go Blind!
•    Aufgenommen mit den Sessionmusikern aus Muscle Shoals in den FAME-Studios.
•    Zum ersten Mal seit mehr als vierzig Jahren wieder auf Vinyl erhältlich!
Heute zählt ‘Tell Mama’ zu den besten Soul-LPs aller Zeiten. Auf Vinyl war das Album seit mehr als vierzig Jahren nicht erhältlich. Das ändert sich nun mit dieser Neuveröffentlichung im Originalcover, liebevoll überspielt und remastert und auf 180-Gramm Vinyl gepresst.
Print Friendly

Als Hillbillies zu rocken begannen – neu auf Bear Family!

The Hillbillies – They Tried To Rock, Vol. 1 & 2

jeweils 1-CD Digipak (4-seitig) mit 72-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel. Gesamtspieldauer jeweils ca. 70 Minuten.
Stellen Sie The Hillbillies - They Tried To Rock, Vol. 1 sicThe Hillbillies - They Tried To Rock, Vol. 2 h Folgendes vor:
Sie sind ein angesehener Countrymusiker. Sie haben Karriere gemacht. Sie schreiben Songs, machen Aufnahmen, verkaufen Schallplatten. Alles läuft prima, und dann plötzlich – gibt es da diese völlig neuartige Musik. Sie mögen sie nicht besonders. Aber bei Ihren Auftritten fängt das Publikum an, danach zu fragen. Ihre Schallplattenverkäufe gehen zurück. Was tun Sie?
Sie hören sich die Musik an. Ihre Schallplattenfirma setzt Sie unter Druck – vielleicht sollten Sie es zum Spaß einfach mal ausprobieren. Sie sind ein bißchen älter als die meisten Kids, die dieses Zeug spielen, aber was soll’s? Im Radio sieht’s doch eh kein Mensch, wenn Ihnen langsam die Haare ausgehen.
Diese verrückten Rock ‘n’ Roll-Schallplatten verkaufen sich millionenfach. Das bedeutet ‘ne Menge Geld und ein völlig neues Zielpublikum. Das möchten Sie sich nicht entgehen lassen. Sie wollen nicht, daß dieser Zug ohne Sie abfährt – Sie können ja jederzeit wieder aussteigen, wenn es Ihnen nicht gefällt.
Oder stellen Sie sich Folgendes vor:
Sie sind ein junger Countrymusiker, und eines Tages hören Sie eine völlig neuartige Musik, vielleicht im Radio, die Sie aufhorchen läßt. Sie klingt aufregend – vielleicht finden Sie ja irgendwo ein paar gleichgesinnte Musiker, mit denen zusammen Sie aus diesen neuen Klängen Ihren eigenen Stil entwickeln können.
Auf zwei Folgen von ‘They Tried To Rock’ präsentieren wir Ihnen Musik mit diesen und anderen Hintergrundgeschichten. Hier finden Sie eine ganze Reihe von Countrymusikern, die zum Rock ‘n’ Roll übergewechselt waren – einige von ihnen sehr erfolgreich, andere weniger. Das Ergebnis ist in jedem Fall faszinierend: die Geschichte eines Genres, das darum kämpft, sich gegen die gewaltigen Veränderungen in den 50ern zu behaupten. Der Kampf traditioneller amerikanischer Musik gegen einen neuen Musikstil und den wirtschaftlichen Druck, der ihr Genre zu verschlingen drohte. Countrymusiker fragten sich: “Sollen wir dagegen ankämpfen oder mitmachen?” Sie taten beides, als die neue Musik sich auszubreiten begann. Hier sind einige Beispiele dafür, wie sich das angehört hat.Erscheinen Ende Oktober 2014

 

Print Friendly

Bear Family veröffentlicht CD-Box der Chuck Wagon Gang

The Complete Recordings 1936-1955 (5-CD Box)

5-CD Box (LP-Format) mit 148-seitigem gebundenen Buch, 152 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 410 Minuten.The Complete Recordings 1936-1955 (5-CD Box)

  • Seit ihrer Gründung im Jahr 1936 führt die Chuck Wagon Gang bis zum 
heutigen Tag die traditionellen Gospelsongs auf, so wie sie ‘Dad’ Carter seinen Kindern beigebracht hat.
  • Sie nahmen über 800 Songs auf und verkauften weltweit 40 Millionen 
Schallplatten.
  • Diese Box enthält die kompletten Aufnahmen mit Gründer ‘Dad’ Carter von 
1936 – 1955 inklusive unveröffentlichter Aufnahmen und Raritäten.
  • Das Begleitbuch enthält Abhandlungen von Bill C. Malone, Eddie 
Stubbs, Harold Timmons and Gruppenmitglied Shaye Smith, plus seltene Fotos und Illustrationen aus dem Privatarchiv der Chuck Wagon Gang.
  • Vorwort von Marty Stuart.
  • Erscheint Ende Oktober 2014
Print Friendly

Die gesamten Aufnahmen von Johnny Horton in einer 9-CD Box

The Singing Fisherman – The Complete Johnny Horton Recordings (9-CD Box)

9-CD Box (LP-Format) mit zwei(!) jeweils 288-seitigen gebundenen Büchern, 296 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 688 Minuten.
The Singing Fisherman - The Complete Johnny Horton Recordings (9-CD Box)
•    Jede einzelne Aufnahme von Johnny Horton. Jede einzelne Veröffentlichung von jedem Label! Alle zuvor unveröffentlichten Aufnahmen! Sämtliche alternativen Versionen! Jedes bekannte Demo! Jede einzelne Overdub-Session! Einige seltene Radiointerviews! Und noch viel mehr…
•    Alles in allem: 9 CDs!
•    Mit Johnny Hortons allererster Single, von der weltweit nur ein einziges Exemplar bekannt ist!
•    Mit zwei jeweils 288 Seiten starken gebundenen Büchern. Das erste enthält eine ausführliche Biografie, geschrieben von Colin Escott, dazu eine komplette Diskografie und mehrere Hundert Fotos, von denen viele zuvor nicht bekannt waren. Das zweite Buch handelt von Johnny Horton und wurde von seiner Mutter in den Monaten nach seinem Tod handschriftlich verfaßt und wird von uns erstmals publiziert!
•    Sämtliche Aufnahmen wurden von uns neu gemastert und klingen unglaublich klar und lebendig.

Erscheint Ende Oktober 2014

Print Friendly

Good friend George Hamilton IV died after a serious heart attack

Today September 17, 2014 my good friend George Hamilton IV died after a serious heart attack.
This really was a shock to me. We were supposed to have dinner last weekend – instead he went into hospital. George has been friend since the late 1960s, years prior to Bear Family. I will write more when I get back to Germany. At the moment I am rather speechless, just having received the news.
Richard
————————
Heute, am 17 September 2014, verstarb mein guter Freund George Hamilton IV nach einem schweren Herzinfarkt.
Dies hat mich tief getroffen. Wir waren letztes Wochenende zum Essen verabredet – statt dessen mußte er ins Krankenhaus. Schon seit Ende der 60er Jahre war George ein guter Freund – Jahre bevor Bear Family gegründet wurde. Ich werde mehr schreiben, wenn ich wieder in Deutschland bin. Ich habe soeben erst die Nachricht erhalten und bin im Moment einfach sprachlos.
Richard
Hamilton-George-IV-+-Weize-Richard-co-P-U-Wien

George Hamilton IV & Richard Weize

→']);" class="more-link">Continue reading

Print Friendly

Johnson City Box erhält Ehrenpreis

Bear Familys CD/Buch-Box ‘The Johnson City Sessions’ erhielt kürzlich den Ehrenpreis in der Kategorie “Best Historical Research in Country Music”, verliehen von der Association for Recorded Sound Collections im Rahmen der ‘Awards for Excellence’ des Jahres 2014.

Weitere Informationen gubt es HIER

The Johnson City Sessions - Can You Sing Or Play Old-Time Music? (4-CD Box)

Print Friendly

Dolly Parton & Richard Weize

Dolly-Parton-&-Porter-Wagon

Print Friendly