SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Sun Ra & His Arkestra The Space Age Is Here To Stay (2-LP)

The Space Age Is Here To Stay (2-LP)
 
 

Artikel-Nr.: LPMH8011B

Gewicht in Kg: 0,470

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 € *
 
 
 
 
 

Sun Ra & His Arkestra: The Space Age Is Here To Stay (2-LP)

Video von Sun Ra & His Arkestra - The Space Age Is Here To Stay (2-LP)

(Modern Harmonic) 16 tracks -

Across the history of jazz, there is no wilder, more future-forward composer and performer than Herman Poole Blount, aka Sun Ra. Known as much for his wild on-stage persona as his innovative compositions, Sun Ra was the avant-garde bleeding edge of the jazz genre, introducing modal composition and electronic instrumentation before almost anyone else  not to mention bringing the space age to life with his obsession with all things extraterrestrial.

Across more than 100 LPs released in his lifetime, Sun Ra charted a course to space and far, far beyond.Known primarily for his keyboard improv and freeform band arrangements, Sun Ra could also write great vocal songs when he set his mind to it. Such songs as "Space Is The Place" and "Interplanetary Music No.1" show Ra's unique approach to songwriting, using eerie chanting and repetition to create hypnotic moods. And Ra could get swingy when he wanted to as well -- "Enlightenment" and "Sometimes I'm Happy" are gorgeous ballads, as pretty as any Tin Pan Alley tune. Of course, it wouldn't be Sun Ra without his space age lyrics "Take your first step out to outer space/You're like a little baby who never walked before" shows up in the future-predicting "Walking On The Moon."At long last, Modern Harmonic has put together The Space Age Is Here To Stay, the very first collection of Sun Ra?s vocal tracks ? two albums? worth of mind-blowing tunes from the mind of the Man from Saturn himself.

Your choice of CD or double LP wrapped in a gorgeous package featuring artwork by the king of space-age art himself, Chesley Bonestell. Includes extensive liner notes from Charles Blass of Sun Radio. Cue this one up and get ready to visit other worlds in Sun Ra?s jazz rocket ship!
 

Songs

Sun Ra & His Arkestra - The Space Age Is Here To Stay (2-LP) Medium 1
1: Along Came Ra / The Living Myth
2: Interplanetary Music No 1
3: Back In Your Own Back Yard
4: Enlightenment
5: 'Round Midnight
6: Sometimes I'm Happy
7: The Antique Blacks
8: Moorish Nights
9: Walking On The Moon
10: This Song Is Dedicated To Nature's God
Sun Ra & His Arkestra - The Space Age Is Here To Stay (2-LP) Medium 2
1: 1984  
2: Space Is The Place  
3: The Forest Of No Return  
4: The Truth About Planet Earth  
5: Nuclear War (Live)  
6: Space Chant  

 

Artikeleigenschaften von Sun Ra & His Arkestra: The Space Age Is Here To Stay (2-LP)

  • Interpret: Sun Ra & His Arkestra

  • Albumtitel: The Space Age Is Here To Stay (2-LP)

  • Artikelart LP

  • Genre Jazz

  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Erscheinungsjahr 2018
  • Label Modern Harmonic

  • Preiscode VL11
  • SubGenre Jazz - Jazz

  • EAN: 0090771400918

  • Gewicht in Kg: 0.470
 
 

Interpreten-Beschreibung "Sun Ra & His Arkestra"

Sun Ra

Sun Ra war ein US-amerikanischer experimenteller und avantgardistischer Jazzkomponist und Musiker (Piano, Orgel, Keyboard), Poet und Philosoph. Er kam am 22. Mai 1914 als Herman 'Sonny' Blount in Birmingham, Alabama, zur Welt und starb am 30. Mai 1993 in seinem Geburtsort.

Mythos

Sun Ra galt schon zu Lebzeiten als Mythos und bis heute als einer der abgefahrensten Jazzmusiker dieser Welt (oder des Orbit?). Durch seinen ganz eigenen Stil und seine innovativen Ideen polarisierte er die Kritiker und das Publikum. Für die einen war er der geniale Innovator, für die anderen ein Scharlatan. Unbestritten ist jedoch, dass Sun Ra einer der Wegbereiter des Free Jazz ist.

Arkestra

Seine bizarren astrologischen Predigten und Philosophien machten ihn ebenso berühmt, wie seine musikalischen Kompositionen und Darbietungen. 1952 legte er seinen Geburtsnamen ab und nahm den Namen Sun Ra an (Ra ist der Name des antiken ägyptischen Sonnengotts) und leitete ein Orchester mit ständig wechselnder Besetzung, das berühmte Arkestra. Die bemerkenswertesten Mitglieder des Arkestra waren die Saxophonisten John Gilmore, der wiederum John Coltrane stark beeinflusste, und Marshall Allen, der das Arkestra bis heute leitet. Das Wort Arkestra entwickelte Sun Ra als Verbindung von Arche zu Orchester.

Cosmic Jazz

In den 1950er Jahren entwickelte sich Sun Ras Musik zunächst aus dem Swing, mit dem er in den 1940er Jahren seine Karriere begann und 'erfand' sich selbst neu, indem er den Hype um Science Fiction nutzte, sich Weltraumthemen widmete und seinen neuen Klängen das Etikett 'Cosmic Jazz' gab. Musikkritikern und Jazzhistorikern zufolge wurden einige seiner besten Werke in dieser Periode geschaffen. Bemerkenswerte Sun-Ra-Alben der 1950er Jahre sind unter vielen anderen Super-Sonic Jazz, Sun Ra Visits Planet Earth, Interstellar Low Ways, Angels And Demons At Play, We Travel The Spaceways und Jazz in Silhouette.

Saturn

So begann der Exzentriker bereits in den 1950er Jahren sonderbare Kostüme und Kopfschmuck in ägyptischem Stil zu tragen. Er behauptete, er stamme vom Planeten Saturn und entwickelte eine Kunstfigur aus lyrischer Dichtung und 'kosmischen' Philosophien, die Frieden und Bewusstsein predigte. Anders als viele schwarze Musiker seiner Generation, sprach er selten über umstrittene Themen. Er machte lieber Musik, während das Ensemble von Musikern, die mit ihm zusammenarbeiteten und auf Tour gingen, sich ständig änderte.

Die Sixties, 70s und danach

In den 1960er Jahren wurde Sun Ras Musik zunehmend experimenteller mit einem Hang zum Chaotischen. Während dieser Periode erreichte seine Popularität ihren Höhepunkt, als Beat Generation und Psychedelic Rock Sun Ra für sich entdeckten.

Während der 1970er Jahre und danach entwickelte sich die Musik von Sun Ra und dem Arkestra eher wieder in konventionelle Richtungen, jedoch nach wie vor in hohem Maße eklektisch und energiegeladen. Mit der Sängerin June Tyson brachte er auf fesselnde Art und Weise Jazzstandards auf die Bühne und begann Teile aus Walt Disneys Musikstücken der Disney Filme zu verarbeiten. In den späten 1980er Jahren gab das Arkestra sogar ein Konzert in Disney World.

Sun Ra hat von 1956 bis 1993 über 100 Alben aufgenommen. Einige wurden auf seinem eigenen Label El Saturn und vielen anderen unter dem Namen Sun Ra & His Arkestra und zahlreichen Varianten davon (Sun Ra & His Solar Arkestra, Sun Ra & His Myth Science Arkestra, etc.) veröffentlicht. 

 
Presseartikel über Sun Ra & His Arkestra - The Space Age Is Here To Stay (2-LP)
Kundenbewertungen für "The Space Age Is Here To Stay (2-LP)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Sun Ra & His Arkestra: The Space Age Is Here To Stay (2-LP)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Sun Ra: Astro Back (LP)

Inhalt: 1.0000

28,95 € * Statt: 28,95 € *

Sun Ra & His...: Exotica (3-LP)

Inhalt: 1.0000

49,95 € * Statt: 49,95 € *

Cyrkle, The: The Minx...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Sun Ra & His...: Thunder Of...

Inhalt: 1.0000

26,95 € * Statt: 26,95 € *

Dillon, Phillis: One Life To...

Inhalt: 1.0000

24,95 € * Statt: 24,95 € *

Guy, Buddy: Sweet Tea...

Inhalt: 1.0000

29,95 € * Statt: 29,95 € *

Blackie & The...: Kings And...

Inhalt: 1.0000

22,95 € *

Sun Ra & His...: The Space...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Sun Ra & His...: Rocket...

Inhalt: 1.0000

21,95 € * Statt: 21,95 € *

Muddy Waters: The Real...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 17,95 € *

Peters, Hal & His...: Crazy Mixed...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Peters, Hal & His...: Crazy Mixed...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Velvelettes, The: Lonely,...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 14,95 € *

Orbison, Roy: Lonely And...

Inhalt: 1.0000

21,95 € * Statt: 21,95 € *

Hendrix, Jimi: Lover Man...

Inhalt: 1.0000

11,95 € *

Jones & Randy...: The Last Of...

Inhalt: 1.0000

39,95 € *

Presley, Elvis: The 50s In...

Inhalt: 1.0000

29,95 € * Statt: 29,95 € *

Harpe, Erin & The...: Big Road (LP)

Inhalt: 1.0000

24,95 € * Statt: 24,95 € *

Rush, Otis: The Cobra (LP)

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Boom! Boom! Deluxe: Boom! Boom!...

Inhalt: 1.0000

12,95 € * Statt: 19,95 € *

Seeds, The: A Web Of...

Inhalt: 1.0000

39,95 € *

Wentus Blues Band: Throwback (LP)

Inhalt: 1.0000

21,95 € * Statt: 21,95 € *

Wiggins, Little Roy: The Fabulous...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Garcia, Dick: Message From...

Inhalt: 1.0000

26,95 € * Statt: 26,95 € *

Kilian, Klaus 'Mojo': Rough Stuff...

Inhalt: 1.0000

19,95 € * Statt: 19,95 € *

Domino, Fats: Teenageparty...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Sinclair, Ranny: Another...

Inhalt: 1.0000

27,95 € *

Burger, Jack: The End On...

Inhalt: 1.0000

26,95 € * Statt: 26,95 € *

Tanner, Paul: Music For...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Sun Ra & His...: Nuclear War...

Inhalt: 1.0000

21,95 € * Statt: 21,95 € *

Various - Cree...: Nappy -...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Various: Catfight -...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Greco, Juliette: A L'A.B.C...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Various: Mixed...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 12,95 € *

Dane, Barbara: Barbara Dane...

Inhalt: 1.0000

27,95 € *

Colburn, Andrea: Andrea...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Hedley, Joshua: Mr.Jukebox (LP)

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Eddie & The...: It Feels So...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Harris, Wee Willie: I Go Ape! -...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Grant & His Casa...: Cool At The...

Inhalt: 1.0000

19,95 € * Statt: 19,95 € *

Bryan, Luke: What Makes...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen