SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

The Beach Boys Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)

Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)
 
 

Artikel-Nr.: CD5316412

Gewicht in Kg: 0,100

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 14,95 € * (46.82 % gespart)
7,95 € *
 
 
 
 
 

The Beach Boys: Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)

(Capitol) 30 Titel (74:31) mit 24-seitigem Booklet.
 -
Beach Boy's Party!Eines Abends im Juni 1965 luden ich und die anderen Beach Boys einige Freunde ins Aufnahmestudio ein, um an dem ersten und einzigen Live-Party-Album teilzunehmen. Wir hatten sogar ein paar Bier für alle. Ich hatte eine Liste von Liedern zusammengestellt, die wir als Richtlinie haben sollten. Die Party war live. Der Ingenieur stellte die Mikrofone so auf, dass jeder im Raum laut und deutlich zu hören war. Zurück in der High School sangen Mike und ich und zwei meiner Freunde an der Hawthorne High School'Hully Gully- bei einer Versammlung. Jetzt haben wir es auch mit Instrumenten auf unserem Partyalbum richtig gut gemacht. Die Gruppenmischung war wirklich gut und eng. Live-Aufnahmen sind etwas ganz Besonderes. Die Tatsache, dass Sie kleine Fehler machen, wird übersehen. Das ist der Realismus einer Live-Aufnahme.

Die Art und Weise, wie das Gespräch zwischen den Liedern gewonnen hat, war spannend. Wir haben gekocht. Unsere Freunde lächelten während der gesamten Aufnahme. Die Stimmung war gut und wir waren auf dem Weg. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben wir einige Beatle-Songs gemacht. Should've Known Better' war Carls Lieblings-Beatle-Song. Wir hatten alle gehofft, dass es ihnen Spaß machen würde, ihr großartiges Songwriting zu würdigen. Die Jungen und Mädchen, die wir eingeladen haben, haben sich sehr amüsiert. Sie gaben diesem Album wirklich die Aufregung, die es brauchte. Auf'Papa-Oom-Mow-Mow' sang Mike Rinnenklänge. Dieser Schnitt hat es zerrissen. Wir waren nie aufgeregter als hier. -Devoted To You- war eine Ballade, die die Stimmung für ein paar Minuten verlangsamte. Das war ein alter Everly Brothers Song. Jetzt rockten wir wieder mit'Alley Oop' - Das war ein lustiger Song. Es ging um einen Kerl aus alten Zeiten, mit dem sich niemand je getäuscht hat. Sein Name war Alley Oop.

 Unser guter Freund, Dean Torrence, kam gerade noch rechtzeitig vorbei, um mit mir die Hauptrolle bei "Barbara Ann" zu singen. Dean hatte immer ein hübsches Gesicht. Er und Jan und ich hingen zusammen rum. Sie waren wirklich coole Typen. There's No Other' war ein Phil Spector Song. Ich liebte es, die Hauptrolle zu singen. Das Partyalbum war für uns eine Herausforderung, uns an der Spontaneität zu versuchen. Es hat funktioniert. Wir alle, einschließlich unserer Freunde, haben hart daran gearbeitet, euch allen eine Live-Aufnahme wie diese zu bringen. Also ruf ein paar Freunde an und setz dich zur Party, während du dir das anhörst. Habt eine gute Party.




Stack-O-Tracks bedeutet wörtlich übersetzt ein Album mit nur den Instrumentalstücken von 12 meiner Platten. Es gibt keine Stimmen auf diesem Album. Ein Instrumentalstück zu machen ist ein Erlebnis. Es beginnt, nachdem Sie einen Song geschrieben haben. Während ich einen Song schreibe, schreibe ich einen Teil des Instrumentalklaviers und zupfe einige der verschiedenen Noten für das Arrangement. Es ist unmöglich, das ganze Arrangement auf dem Klavier zu spielen.
gerade genug, um das Gesamtgefühl der Platte zu bekommen. Es ist eine Kunst für sich. 

Ich bekomme immer das größere Bild meiner Platten am Klavier, bevor ich sie aufnehme. Ich gehe vorbereitet rein. In My Room" war ein Hinweis auf meine Einfachheit mit unseren früheren Aufnahmen. Ich habe eine Harfe benutzt. Es hat ihm eine Heiligkeit hinzugefügt. Die Harfe wurde von Maureen Love, Mikes Schwester, gespielt. -Catch A Wave- war rhythmischer. Die Gitarren waren sauberer und fuhren so, als wollten sie nicht aufhören. Das Klavier wurde von mir gespielt und war perfekt auf die Gitarren abgestimmt. Die 3 verschiedenen Klänge kombiniert zu einem einzigartigen Sound. Ich war begeistert davon. Wild Honey" war in erster Linie eine Klavierplatte. meinen Flügel in meinem Studio in Bel Air benutzt. Little Saint Nick' war im Geiste von'Little Deuce Coupe' mit seinem Shuffle-Beat-Rhythmus. Der eigentliche Test ist, es einfach klingen zu lassen. Manche Leute finden den Shuffle genauso lustig wie Rock and Roll. Do It Again' war ein Klassiker. Es hatte alles, was ein Zuhörer sich wünschen konnte: Klangglück, Rhythmus und Spannung. Es hat wirklich langsam gerockt.

Wouldn't It Be Nice' wurde mit 2 Akkordeons aufgenommen. Das gab ihm einen einzigartigen Klang. Dieser Track ist eine meiner größten Errungenschaften überhaupt. Es schaukelte und verlangsamte sich sogar gegen Ende. Das nennt man Idiot. Dann ging es gleich wieder in den normalen Rhythmus für die Fadesequenz über. God Only Knows' wurde mit einem Streifen Abdeckband über den Saiten meines Klaviers gemacht. Das gab dem Klavier einen zupfenden Klang. Ich habe auch die Böden von 2 Orangensaftbehältern aus Kunststoff für unsere Perkussion verwendet. Diese Strecke war heilig. Little Honda' war meine größte Aufregung in den frühen sechziger Jahren. Dieser Track war so spannend, dass selbst die Besten zustimmen würden. Here Today' war meiner Meinung nach ein Kunstwerk. Es war ein durchsetzungsfähiger Track mit höher angesetzten Bässen. Die Posaunen gaben ihm den maskulinen Touch. You're So Good To Me' wurde von einer Gitarre angeführt, die über einen Leslie-Orgelsprecher geschickt wurde. Es gab ihm einen unheimlichen Effekt.

Let Him Run Wild- war auch ein sehr sensibles Musikstück, das von coolen Vibraphonen über treibende, laute Hörner bis hin zu Basisinstrumenten wie Schlagzeug und Bässen und Gitarren reichte. Einen Track zu machen erfordert eine gute Konzentration und ein Herz voller musikalischer Gefühle, um auf den Beinen zu bleiben und immer den Gesamtklang und das Gefühl im Kopf zu haben. Obwohl diese Tracks ohne meine Gesangsarrangements und Harmonien präsentiert werden, sind sie meine Musik. Ich bin stolz, meine Musik mit euch zu teilen, denn ich glaube, dass Musik Gottes Stimme ist.

Brian Wilson

 

Songs

The Beach Boys - Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD) Medium 1
1: Hully Gully
2: I Should Have Known Better
3: Tell Me Why
4: Pap-Oom-Mow-Mow
5: Mountain Of Love
6: You've Got To Hide Your Love Away
7: Devoted To You
8: Alley Oop
9: There's No Other (Like My Baby)
10: Medley: I Get Around/Little Deuce Goup
11: The Times They Are A-Changin'
12: Barbara Ann
13: Darlin'
14: Salt Lake City
15: Sloop John B.
16: In My Room
17: Catch A Wave
18: Wild Honey
19: Little Saint Nick
20: Do It Again
21: Wouldn't It Be Nice
22: God Only Knows
23: Surfer Girl
24: Little Honda
25: Here Today
26: You're So Good To Me
27: Let Him Run Wild

 

Artikeleigenschaften von The Beach Boys: Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)

  • Interpret: The Beach Boys

  • Albumtitel: Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)

  • Artikelart CD

  • Genre Beat

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Surf
  • Music Sub-Genre 263 Surf
  • Erscheinungsjahr 2001
  • Label EMI

  • SubGenre Surf und Garage

  • EAN: 0724353164126

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Beach Boys, The"

Beach Boys

Brian Wilson (Gesang, Piano- geb. 20. 6. 1942),
Dennis Wilson (Schlagzeug geb. 4. 12. 1944, gest. 28. 12. 1983),
Carl Wilson (Gesang, Gitarre- geb. 21. 12. 1946, gest. 6. 2. 1998),
Al Jardine (Gesang, Gitarre- geb. 3. 9. 1942) und
Mike Love (Gesang- geb. 15. 3. 1941)

 

Beach Boys die Erfinder der Vocal-Surf Musik


Sie traten am 31. 12. 1961 erstmals unter dem Namen Beach Boys live auf- beim Ritchie Valens Memorial Concert in Long Beach. Eine Mischung aus close harmony-Gesang und Chuck-Berry-Anleihen machte sie zu Königen des Surf-Pop. Die Beach Boys stießen über 50mal in die Top 100 der USA vor, kamen dabei dreimal auf Rang 1, mit
”I Get Around” (1964),
“Help Me, Rhonda” (1965),
“Good Vibrations” (1966).

Ihr einziger deutscher Titel, ' - Ganz allein” (”ln My Room”), wurde bereits am 3. März 1964 in den Western Studios von Hollywood eingespielt, erblickte offiziell aber erst 1983 auf der LP ”Rarities” das Licht des.

Aus dem Bear Family Buch - 1000 Nadelstiche von Bernd Matheja - BFB10025 -

 
Presseartikel über The Beach Boys - Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)
Kundenbewertungen für "Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "The Beach Boys: Beach Boys's Party! - Stack-O-Tracks (CD)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Beach Boys, The: The Very...

Inhalt: 1.0000

7,95 € * Statt: 14,95 € *

Beach Boys, The: The Very...

Inhalt: 1.0000

7,95 € * Statt: 14,95 € *

Beach Boys, The: Live In...

Inhalt: 1.0000

13,95 € *

Beach Boys, The: Christmas...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Eddy, Duane: The "Twangs"...

Inhalt: 1.0000

19,95 € * Statt: 19,95 € *

Elgins, The: The Motown...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 17,95 € *

Beach Boys, The: Friends & 20...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 14,95 € *

Various -...: Banana Split...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Various: Love's Theme...

Inhalt: 1.0000

12,95 € * Statt: 12,95 € *

Jennings, Shooter: Put The O...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Rock Circus: Live im...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Various: Hard Time...

Inhalt: 1.0000

21,21 € * Statt: 24,95 € *

Various: Country...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Hallyday, Johnny: Live In...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Various: Shuffle Duc...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Kraus, Peter: Honey Baby -...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Spears, Billie Jo: Blanket On...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Young, Faron: I'm Gonna...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Presley, Elvis: Shake Rattle...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Velvet Candles, The: Today (CD)

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Real Gone Tones, The: Backseat...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Ellis, Shirley: Three, Six,...

Inhalt: 1.0000

16,95 € * Statt: 16,95 € *

Presley, Elvis: The 50s In...

Inhalt: 1.0000

29,95 € * Statt: 29,95 € *

Wood, Ron &...: Mahoney's...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Cox, Kristy: Ricochet (CD)

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

Lee, Brenda: Sings...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Page, Patti: Sings...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Everly Brothers, The: Both Side Of...

Inhalt: 1.0000

49,95 € *

Everly Brothers, The: Sing Great...

Inhalt: 1.0000

49,95 € *

Presley, Elvis: Elvis -...

Inhalt: 1.0000

39,95 € * Statt: 39,95 € *

Tillis, Mel: Memory Maker...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Lee, Brenda: The...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Brown, Buster: The New King...

Inhalt: 1.0000

17,95 € * Statt: 17,95 € *

Hallyday, Johnny: Johnny...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Danny & The Juniors: Original...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Beach Boys, The: L.A. - Light...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Lee, Brenda: Greatest...

Inhalt: 1.0000

13,95 € *

Various: Living In...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Various: Feelin'...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Stuart, Marty: Now That's...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Beach Boys, The: California...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen