Filter schließen
Filtern nach:

Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Pressearbeit / Media:   Shack Media Promotion Agency Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse - Rock'n'Roll Musikmagazin Erscheinungsdatum: 08/2013
Auch wenn ich (Jahrgang Ende 1951) eigentlich eher mit "A Whiter Shade Of Pale",. "Nights In White Satin" oder schließlich "Je T'aime" meine pu-bertären Jahre durchlebt habe, gehörte diese Ge-sangsgruppe immer zu meinen Favoriten. "The Great Pretender", "Twilight Time". "Smoke Gets In Your Eyes" und natürlich "Only You" sind aus der Geschichte der populären Musik nicht wegzudenken. Und dann ihre Auftritte in den wenigen Rock'n'Roll-Filmen, minimale Bewegungen aber optimale Stimmen - einfach klasse. Diese neue CD enthält 33 Balladen der Platters, von frühen Aufnahmen von 1953 bis zu "My Sc-cret" vom August 1959. Mitgeschnitten wurden diese Klassiker in Hollywood, New York und Chicago. Tolle Zusammenstellung. Zwei Gläser Wein, Kerzenlicht, CD anschalten und der Abend kann beginnen. H.-Günther Hartig