SALE

Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit Deutschland: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

International representative:
L-P Anderson - Alefjällsvägen 3 - 443 45 Sjövik - SWEDEN 
Tel: +46 302-43545 - Mob: +46 736-293434 - royal.beat@telia.com

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse Archiv - Fats Domino The Ballads Of Fats Domino - rocktimes
Und so wird die meist durchgängige Atmosphäre stets ein wenig aufgelockert, durch die eine oder andere nuancierte Zutat. Klar, im Laufe der Spielzeit wünscht man sich zwischendurch immer wieder gern einen 'Rocker', aber damit kann man klarkommen. Stilistisch zeigt sich eine klare Beeinflussung durch Boogie-Pianisten, so war dann auch Albert Ammons eines der großen Vorbilder von Fats Domino.
Neben den umfangreichen und Lesevergnügen bereitenden Liner Notes von Bill Dahl sind, wie man es von Bear Family Records gewöhnt ist, alle Aufnahmedaten, Besetzungen etc. akribisch aufgelistet, alles erstklassig!

 

Presse Archiv - Fats Domino The Ballads Of Fats Domino - rocktimes
Und so wird die meist durchgängige Atmosphäre stets ein wenig aufgelockert, durch die eine oder andere nuancierte Zutat. Klar, im Laufe der Spielzeit wünscht man sich zwischendurch immer wieder gern einen 'Rocker', aber damit kann man klarkommen. Stilistisch zeigt sich eine klare Beeinflussung durch Boogie-Pianisten, so war dann auch Albert Ammons eines der großen Vorbilder von Fats Domino.
Neben den umfangreichen und Lesevergnügen bereitenden Liner Notes von Bill Dahl sind, wie man es von Bear Family Records gewöhnt ist, alle Aufnahmedaten, Besetzungen etc. akribisch aufgelistet, alles erstklassig!

 

Presse Archiv - Fats Domino The Ballads Of Fats Domino - Oldie Markt
Fats Domino The Ballads Of Bear Family BCD 17530
Dass einer der großen Rock'n'Roll-Stars vor al-lem ein genialer Balladen-sänger und -komponist war, beweist diese CD von den Bewahrern des Guten und Schönen im Rock'n'Roll, Bear Fami-ly. Man muss nicht die Hits wie Bueberry Hill, Blue Monday oder You Win Again nennen, son-dern jeder der 32 Titel be-weist das große Können des Mannes als Musiker ebenso wie als Balladen-sänger. Seine Stimme ist unnachahmlich und setzt dieser CD die Glanzlichter auf.

 

Presse Archiv - Fats Domino The Ballads Of Fats Domino - Good Times
Natürlich kennt man viele dieser Songs, doch die Tonqualität, in der Hits wie "Blueberry Hill" "Blue Monday" "Wal-king To New Orleans" oder "Don't Blame It On Me" präsentiert werden, ist exzellent. Und darüber hinaus bietet die Compilati-on auch eher unbekanntere Songs wie die sträflich übersehene B-Seite von "I'm Wal-kin" mit dem Titel "I'm In The Mood For Love" oder die ebenso nur als B-Seite ver-öffentlichte Version von "Coquette" eines Hits von Guy Lombardo aus dem Jahr 1928, bei dem Dominos raues Organ im Chorus von den himmlischen Stimmen der Velevetones — einer reinen Frauenband, nicht mit der New Yorker Doo-Wop-Band verwechseln! — versüßt wurde. .(Bear Family. 32/76:07)

 

Presse - Fats Domino - Out Of New Orleans - Access!
In superber Qualität sind sämtliche Aufnahmen zu hören, die Domino zwischen 1949 und 1962 für Imperial gemacht hat. Besonders spannend für Sammler: Die Box, die Bear-Family-üblich in LP-großer Aufmachung mit einem tollen, ebenfalls LP-formatigen 72-Seiten-Booklet daherkommt, enthält sogar einige unveröffentlichte, unverän-derte und nicht overdubbte Aufnahmen.

 

Presse - Fats Domino - Out Of New Orleans - Oldie Markt 1-1994

 

Presse - Fats Domino - Out Of New Orleans - Rock'n'Roll Magazin 1992
Bear Family legt nun nach und ist den Weg zu Ende gegangen. Schon beim Erscbeinen der EMI-Box hatte das Bremer Label die Arbeit an ihrer eigenen Box begonnen. Nun ist ja die 13ärenfamilie nicht dafür bekannt halbe Sachen zu machen. Im Ergebnis ist denn "Out Of New Orleans" schon vom Format her doppelt so groß geworden - die 8-CD-Ausgabe ist im LP-Format gehalten. Bei den Titeln haben sie noch mehr zugelegt. Insgesamt gibt es auf den acht Compact Discs 222 Aufnahmen zu hören. Das sind alle Titel, die Fats in der Zeit von 1949 bis 1962 für das Imperial-Label aufgenommen hat. In der Discographie der EMI-Box tauchen eine Reihe von unveröffentlichten Instrumental-Titeln auf, die in der Bear Family-Discographie nur am Rande erwähnt werden.