Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Pressearbeit / Media:   Shack Media Promotion Agency Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse Archiv - Modern Sound Quintet Otinku (LP, 180g Vinyl) - InMusic
**** Eine tolle Vinyl-Neuauflage eines raren Jazzalbums, das 1971 ursprünglich in Finnland aufge-nommen und veröffentlicht wurde. Auf "Otinku" gelang dem Quintett um den aus Port Of Spain/Trinidad stammenden Steel Pan-Spieler Rudy "Two Left" Smith die Einführung der "Steel Pan" oder auch "Steel Drum" (Stahltrom-mel) in den Jazzbereich. Rudy Smith's geniale Spielart lässt die Steel Pan oftmals wie ein Balafon klingen. Neben star-ken Afrobezügen ("Otinku") finden sich auf der LP auch tolle Bearbei-tungen von Joe Zawinul ("Mercy, Mercy, Mercy"), Herbie Mann ("Memphis Underground") und Milt Jackson ("Bag's Groove"). RAINER GUERICH
Presse Archiv - Modern Sound Quintet Otinku (LP, 180g Vinyl) - Mojo
Der Titeltrack, geschrieben von dem ghanaischen Conga-Spieler Kofi Ayivor und dem Barbadier John Roachford, stellt die Philosophie des Modern Sound Quintetts in knapp vier Minuten hypnotischem perkussiven Rhythmus vor. Afrikanische Tribal-Beats mit Calypso, Reggae, High Life und Modern Jazz zu verbinden, ist Musik als Möglichkeit und kulturelle Einheit. Aufgenommen 1971 in Stockholm für EMI Finnland, ist es historisch wichtig, als eine der ersten Platten, die Steelpan über den trinidadischen Pannisten Rudy Smith nach Europa brachte.