SALE

Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit Deutschland: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

International representative:
L-P Anderson - Alefjällsvägen 3 - 443 45 Sjövik - SWEDEN 
Tel: +46 302-43545 - Mob: +46 736-293434 - royal.beat@telia.com

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse - Rumble On The Beach - Randale am Strand - ECLIPSED 2-17
Neo-Rock'n'RoII/Rockabilly/Psychobilly RUMBLE ON THE BEACH „Randale am Strand" (Bear Family)
Das Release der 10" „Rumble" initiier-te eine Art Renaissance für das musikalisch versierte und textlich urkomische Trio („Alle Mädchen wollen küssen"). Das aktuelle Reissue erschien erstmalig 1993 auf dem Weser-Label und klingt aus heutiger Sicht herrlich altbacken („Der Mann im Mond") aber gleichzeitig modern, da die leichten Punk-Elemente

 

Presse - Rumble On The Beach - Randale am Strand - rocktimes
Allerdings widerfuhr der Platte damals nicht die nötige Aufmerksamkeit, denn Rumble On The Beach musste nach einer kleinen Tour aus familiären Gründen pausieren und konnten somit "Randale am Strand" den Fans nicht adäquat vor den Latz knallen. Das wird aber jetzt nachgeholt und in der Tat ist ihre ungezügelte Melange aus Rockabilly mit der nicht sparsam eingesetzten Prise Punk ein Partykracher vor dem Herrn. Sollte die kommende Silvesterfete also zäh wie altes Öl im Fondue Rechaud stehen, kann "Randale am Strand" die Zeit bis zum Jahreswechsel im Flug und mit Lebensgeister-erweckender-Verve vergehen lassen.

 

Presse - Rumble On The Beach - Randale am Strand - OLDIEMARKT 1-17
Rumble On The Beach Randale am Strand Bear Family BCD 17539
Götz Alsmann hat vielen seiner Fans deutlich gemacht, dass man Rockabilly auch in deutscher Sprache machen kann und an ihm haben sich die Herren aus Bremen 1993 ein Beispiel genommen, als sie ihren punkigen Rock ' n 'Roll-Sound an Perlen des deutschen Schlagers ausprobierten. Das Resultat kann sich nicht nur hören lassen - es ist richtig gut. Denn hier fanden sie die Melodien, die auch den Punkabilly zu einem großen Spass machen.

 

Presse - Rumble On The Beach sind wieder voll da! - musikreview.de
Und plötzlich wird aus RUMBLE ON THE BEACH Randale am Strand, denn es wird deutsch gesungen aber trotzdem typisch geRUMBLEt, selbst wenn als Vorlage für das Album ausschließlich Hits der 50er- und 60er-Jahre dienen. Ein kluger Musik-Schachzug, denn wer aus „Purple Rain“ eine Rockabilly-Cow-Punk-Nummer machen kann, der meistert das auch mit über 50 Jahre alten deutschen Pop- und Schlager-Nummern, die schon Begeisterungsstürme auslösten, als an die BEATLES noch gar nicht zu denken war. Doch das ist schon wieder eine andere Geschichte – allerdings mit ebensoviel Randale

 

Presse - Rumble On The Beach sind wieder voll da! - Chrom und Flammen
Rumble On The Beach gründeten sich 1985. Ihr Debüt-Album "Rumble Rat" erreichte 1987 die oberen Plätze der Indie-Charts, und allem voran machte das Trio seinerzeit Furore mit der Rockabilly-Version des Prince-Klassikers "Purple Rain". Selbst die "Bravo" schrieb über die Jungs mit dem rauen Cow-Punkabilly. Tourneen durch Europa, Kanada und die USA inklusive einer Tour mit den Stray Cats ergänzten die

 

Presse - Randale Am Strand - Good Times
Mit 50er-Jahre-Roc k'n'RolI starteten Rumble On The Beach 1993 ihr Album RAN-DALE AM STRAND, wobei das kurze Saxo-onsolo bei "Die Boys und ihre Babies" eher überrascht. Da passen dann auch die rustikal angepeppten Schlager und eingedeutschten Schunkel-Rock'n'Roll-Nummern ebenso ins Gesamtklangbild wie die Rumble-typischen Cow-Punk-und Rockabilly-Stücke.

 

Presse - Randale Am Strand - medien-info.com
Rumble On The Beach wurde Mitte 1985 von Andy Merck, Michael “Ohlly” Ohlhoff und Marc Mittelacher gegründet. Mit ihrem packenden Rockabilly, der durch einen ordentlichen Schuss Punkrock aufgefrischt wurde, gingen sie damals völlig neue Wege und erspielten sich durch ausgiebiges Touren im In- und Ausland eine ständig wachsende Fanschaft. Durchschlagender Erfolg war ihre Rockabilly-Version des Prince-Klassikers “Purple Rain”.

 

Presse - Westzeit, April 2016

RUMBLE ON THE BEACH firmierten sich 1985 und erlangten eine überreginbale Bekannt-heit durch ihre Rockabillyversion des Prince-Klassikers 'Purple Rain', der im späteren Verlauf ihrer Karriere noch durch eine Tour mit den legendären Stray Cats getoppt wurde. Die vorliegende CD Two LEGENDARY ALBUMS - RUMBLE RAT & RUMBLE (Betr Family / In-Akustik) im Digipack befasst sich mit den frühen Jahren, von der Entstehung bis zu den ersten großen Erfolgen, 1985-88. Das integrierte Booklet zeigt auf 54 bebilderten Seiten die Geschehnisse, Geschichte sowie die Hintergründe nebst vieler Anekdoten, die Drummer Marc in seinen Li-nernotes intensiv erzählt. German Rockabilly at it's best!

 

Presse - AUDIO, April 2016 Circulation: 32.472
Two Legendary Albums -Rumble Rat & Rumble
Artikel-Nr.: BCD17502 Prei scode: AR EAN: 5397102175022
Rockabilly, Punk
Rumble On The Beach Two Legendary Albums: Rumble Rat & Rumble
Musik: EilEffl Klang: 090e
Bear Family (CD)
Zuspätgeborene wollen kaum glauben, dass dieses Hard-rockabilly-Trio (Gitarre, Bass, Drums, die drei Musiker singen am Limit) aus Deutschlands kühlem Norden kommt. Punk-Produzent Claus „Fabsi" Fabian hatte die zwei hier verwen-deten Alben 1987/88 auf seinem Weser Label veröffentlicht. Jetzt kommen acht Live-Tracks als Bonus dazu. Musikalisch reißen die 25 Vollgas-Tracks ohnehin jeden Rock'n'Roll-Fan vom Sitz, doch Bear Family hat die Analog-Tapes restaurieren und remastern lassen.

 

Presse - Westzeit, April 2016 
Auflage: 35.000

RUMBLE ON THE BEACH firmierten sich 1985 und erlangten eine überreginbale Bekanntheit durch ihre Rockabillyversion des Prince-Klassikers 'Purple Rain', der im späteren Verlauf ihrer Karriere noch durch eine Tour mit den legendären Stray Cats getoppt wurde. Die vorliegende CD Two LEGENDARY ALBUMS - RUMBLE RAT & RUMBLE (Betr Family / In-Akustik) im Digipack befasst sich mit den frühen Jahren, von der Entstehung bis zu den ersten großen Erfolgen, 1985-88. Das integrierte Booklet zeigt auf 54 bebilderten Seiten die Geschehnisse

 

Presse - Oldie-Markt, März 2016 Auflage: 5.000
Two Legendary Albums -Rumble Rat & Rumble
Rumble On The Beach Rumble Rat / Rumble 13C1)17502 Bear Farne BCD 17502 Preiscode: AR EAN: 539710217502
Die 80er Jahre bedeuteten auch für den Rock'n'Roll eine Frischzellenlcur, weil durch die Punks und die danach gekommenen Musiker der alte Stil komplett überarbeitet wurde. Plötzlich klang das mehr nach Punk denn nach Rock'n'Roll und genau in diese Kerbe schlug das Trio aus Bremen, das auftrat wie die Str, Cars, jedoch deutlich härter daher kam. Die beiden Alben hier erschienen 1986 und 1988 und bringen den ursprünglichen Klang des traditionsbewussten Trios.

 

Presse - Donaukurier, 22. Februar 2016 Auflage: 94.000

Rumble On The Beach
TWO LEGENDARY ALBUMS
(Bear Family/ In-Akustik)
Auch nicht kaputt zu kriegen: Rockabilly. Die brutale Rock-'n'-Roll-Variante hat auch schon diverse Comebacks erlebt, wenn auch auf niedrigem Ni-veau. Nun gibt es inzwischen das Revival des Revi-vals und mit Rumble On The Beach ist eine Band am Start, die maßgeblich am Wiederaufleben des 50er-Jahre-Stils in den 80er-Jahren beteiligt war. Zur Wiedervereinigung veröffentlicht Bear Family die ersten beiden Platten aus den Achtzigern im Paket. Die Stücke springen dir immer noch ins Gesicht.

 

Presse - Eclipscd, March 2016 Circulation: 48.000

Cow-Punk/Rockabilly/Psychobilly RUMBLE ON THE BEACH Zwei Alben (Bear Family)
In Sachen Psychobilly/Rockabilly richtet man das Fernglas nur allzu schnell in Rich-, tung USA oder Großbritannien, doch auch in Deutschland gab es gefährlich coole Truppen, die den Tolleträgern mächtig ein-heizten. Rumble On The Beach waren (und sind es seit Ende 2015 wieder) eine dieser Bands, wie man an der Neuauflage (vier-seitiges Digipak, 52-seitiges Booklet, einige Live-Tracks von Radio Bremen) der ersten beiden Alben Rumble Rat (1986) und Rumble (1988) sehr schön nachvollzie-hen kann. Witzige Cover („Time Warp"), speziell die hochoriginelle Version von Princes „Purple Rain"

 

Presse - Plärrer, Februar 2016 Auflage: 15.000
Rumble On The Beach Two Legendary Albums (Bear Family) In den großen Jahren des Achtziger Re-vivals des Rockabilly formierte sich in Norddeutschland eine Band, Rumble On The Beach, deren Alben auf dem Weser-label zur deutschen Kultgeschichte ge-• • . hören. Touren durch Kanada und die USA, wilde Livenächte in Europa, sogar die Bravo war angefixt vom rüden Sound des Trios. Die Indie-Charts knackte man 1986 mit einer coolen Coverversion des Price-Hits »Purple Rain«, die auf keiner Indie-Fete da-mals fehlen durfte. Jetzt veröffentlicht das brillante Bear-Family-Label zwei großartige Alben der Combo auf einer CD

 

Presse - Good Times, Februar/März 2016 Auflage: 25.000

RUMBLE ON THE BEACH RUMBLE RAT / RUMBLE Auch wenn sie jahr-zehntelang nicht mehr aktiv waren, haben sich die 2015 reunier-ten Bremer Rumble On The Beach nach eigenen Angaben nie aufgelöst. Aufnah-men der Anfangsjahre präsentieren die deutschen Vorzeige-Rocka/Psychobilly-Country-Punker um Michael „Ohlly" Ohlhoff (g, voc) und Marc Mittelacher (dr, voc) in einem schmucken Digipak — vom Debüt RUMBLE RAT sowie diversen EPs und Livemitschnitten.

 

Presse - Chrom & Flammen, Februar 2016 Auflage: 39.000
Two Legendary Albums -Rumble Rat & Rumble
Artikel-Nr.: BCD17502 Preiscode: AR EAN: 5397102175022
Neues Altes von Rumble on the Beach
Gute Nachrichten für alle Fans der Musik aus der Zeit des Rockabilly-Revivals der Achtzigerjahre: Bear Family Records hat mit "Rumble Rat" und "Rumble" auf einer CD zwei legendäre Alben von Rumble on the Beach neu aufgelegt! Enthalten ist die Rockabilly-Version des Prince-Klassikers "Purple Rain", welche der Bremener Band sozusagen Durchbruch bescherte, während das Debüt-Album "Rumble Rat" gleichzeitig die oberen Plätze der Indie-Charts einnahm.