SALE

Presse Archiv - Paul Würges - Die Rock'n'Roll Legende aus Muenchen (CD) - country-mag

CD: Paul Würges – Die Rock’n’Roll Legende aus München

Die Vorstellung dieser bereits seit längerem erhältlichen CD ist leider gleichzeitig auch ein Nachruf – Paul Würges starb am 30. November des vorigen Jahres im Alter von 85 Jahren in seiner Heimatstadt München. Noch im März 2017 hatte er sich in Planegg mit seinen Rocking Allstars auf einer stilgerechten Party von seinen Fans verabschiedet. Würges nannte man den „deutschen Bill Haley“, und aus mehreren Gründen traf diese Auszeichnung den Kern. Zum einen begann er seine Karriere wie auch vor ihm Haley mit Hillbilly und Country Music. Zum anderen spielte er mit seinen Bands einen Rock & Roll-Sound, der doch stark an die Instrumentierung der legendären Comets erinnerte, Haleys Begleitband. Und sozusagen als Abrundung trug Würges auch ab und zu karierte Jacketts, die ja ein Markenzeichen Bill Haleys darstellten. Allerdings beschied ihm das Schicksal nie solch große Anerkennung, wie sie seine Mitbewerber Ted Herold oder Peter Kraus erfuhren. Die vorliegende CD wirft einen Blick auf Würges‘ kurze Zeit bei der Schallplattenfirma Decca und seine langjährige Partnerschaft mit Ariola. Seine teils instrumentalen Aufnahmen sind ebenfalls berücksichtigt. „Black Boy Jacky“ gibt es hier auf der CD sogar zweimal, nämlich die Singleveröffentlichung, und auch die für den Schlagerfilm „Gruß und Kuß vom Tegernsee“ 1957 eingespielte Filmversion. Ebenfalls dabei ist der Titel „Das ist die Musik von heute“, mit dem Paul Würges im Heinz-Erhardt-Streifen „Witwer mit fünf Töchtern“ ebenfalls 1957 zu sehen und zu hören war. Bei weiteren Aufnahmen gibt es gesangliche Unterstützung von Ursula Junkert, sowie Helmut Schmidt, wobei es sich natürlich nicht um den ehemaligen Bundeskanzler, sondern um den auch als Teddy Bachner bekannten Schlagersänger handelt. Allerdings, die eigentlichen Schätzchen stellen die letzten vier Songs der CD dar, denn hier kommen zuvor unveröffentlicht gebliebene Aufnahmen aus dem Jahr 1954 ans Tageslicht, Country Music in Gestalt von Songs wie „Kaw-Liga“ oder „I Don’t Hurt Anymore“. Im rund vierzigseitigen Booklet gibt es eine kompakte Karrierebeschreibung, zahlreiche s/w-Fotografien von Würges und seinen Bands, sowie natürlich die detaillierten diskografischen Angaben zu allen hier vorgestellten 34 Titeln.

Ulrich K. Baues

Quick Infos
Künstler:
Paul Würges

Album:
Die Rock’n’Roll Legende aus München

Plattenfirma:
Bear Family, Hambergen

Bestellnummer:
BCD16657

read more
http://www.country-mag.de/News/News/cd-paul-wuerges--die-rocknroll-legende-aus-muenchen-07-2018.html

 

 
 

Passende Artikel

Paul Wuerges: Die Rock'n'Roll Legende aus...

1-CD DigiPac (6-seitig) mit 40-seitigem Booklet, 34 Einzeltitel, Spieldauer 79:39 Minuten. Die 50er und 60er Jahre Originalaufnahmen von den Masterbändern!

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.