SALE

Presse Archiv - Banana Split For My Baby - 33 Gems From The Good Old Summertime - rocktimes

Das Informationsblatt zum Album titelt: »[…] Der 'Soundtrack' zur schönsten Jahreszeit […]«.
Gemeint ist natürlich der Sommer, aber »[…] nicht zum x-ten Mal der Summertime Blues […]«.
Wohin die musikalische Reise auf "Banana Split For My Baby" geht, verdeutlich die Cover-Gestaltung, die das Amerika der Fünfzigerjahre auf charmante Art reflektiert. Eine rotwangige Serviererin trägt auf ihrem Tablett reichlich gekühlte Köstlichkeiten und alle anderen Personen auf dem Bild haben einfach nur gute Laune.
Vielleich liegt es ja an den dreiundreißig Tracks der Bear Family Productions-Zusammenstellung für den Sommer 2018?
Mit Ausnahme des ersten und fünften Tracks sind alle Songs der vorliegenden Platte Ende der Fünfziger- Anfang der Sechzigerjahre erschienen.
Louis Prima serviert uns den Titeltrack der Compilation. Mit seinem entspannten Groove ist "Banana Split For My Baby" eine prima Angelegenheit für das Relaxen im Schatten unter einem Sonnenschirm. Saxofon und klasse Gesang sorgen für Schwung in der Wärme.

Danach reicht uns Leslie Uggams mit ihrer kindlichen Stimme ihre allerlei Köstlichkeiten enthaltende Eiskarte. Gemeinsam mit dem Hugo Peretti Orchestra ist die kurz gefasste Ode an den "Ice Cream Man" toll.
Bobby Darin hat man gleich zweimal auf der Scheibe verewigt. Bei seinem R&B-Titel "Beyond The Sea" werden die schönsten Erinnerungen an den letzten Urlaub am Meer aufgerufen und mit heftigen Intermezzi wird der Hörer hier und da wachgerüttelt. Viel bekannter und wohl einer seiner erfolgreichsten Songs sind die locker rock’n’rollenden Wasserspiele namens "Splish Splash", aufgenommen mit seiner Band Ding Dongs. Nach einem strahlenden Tag am Strand genau die richtige Abkühlung.
Nicht ganz unbekannt dürfte Clyde McPhatter sein.
Mit seinem Tenor bringt der The Drifters-Mitbegründer in "Deep Sea Ball" die After-Beach-Party mit einem Rock’n’Roll in Schwung. Abhängen geht anders.

Auf den "Summertime Blues" hat man verzichtet, aber eine "Summertime Symphony", den "Summertime Rock" oder die "Summertime Love" gibt es dennoch. Jamie Coe singt die rockige Sommer-Symphonie mit klasse Saxofon-Solo. Die Hitze bringt die Luft zum Flimmern. Schweiß rinnt von der Stirn. Rodney & The Blazers blasen zum instrumentalen Wüstensand-Rock’n’Roll. Klasse! Dann haben wir noch die "Summertime Love" von The Traits (Roy Head – vocals). Da kann man schön vergleichen, wie unterschiedlich der Rock’n’Roll ausgelegt wurde. Einheitlich geht anders.

Herausragend ist das hochwertige Booklet zur Platte. Jeder Künstler/jede Band findet Erwähnung in dem vielseitigen Heftchen und auch die Kombination aus Lesen und Hören macht Spaß.

Hot Pants gab es zwar erst Anfang der Siebzigerjahre, aber besungen wurden sie schon 1957. The Royal Teenshaben sich den knappen Höschen mit "Short Shorts" angenommen und zum bluesigen Rock’n’Roll darf man die Fußwippe tanzen lassen.
Apropos Blues … einen lupenreinen 12-Takter liefert uns Elmore James. Natürlich hat er das Bottleneck aktiviert und singt mit einem ganzen Eisbecher voller Emotionen. Super!
Zu Nick Nobles "Moonlight Swim" Swimmingpool-Pop passt danach vielleicht direkt das herrlich instrumental-entspannte "Night Theme" von The Mark II. Klasse! Ohne Frage ist Dean Martins Version von "Volare (Nel Blu Dipinto Di Blu)" eines der vielen Highlights des Albums. Der Rat Pack-Entertainer mit italienischen Wurzeln singt diesen Klassiker in englischer und italienischer Sprache. Super!

Mit "Banana Split For My Baby" kann der Sommer 2018 kommen. Na ja, er hat sich ja auch schon im späten Frühling durch hohen Temperaturen angekündigt. Dieses Album, auch mit seltenen Titeln, wie aus dem Informationsblatt hervorgeht, ist auch zeitlich randvoll mit toller Musik. Abschließend sei nochmals auf das herausragende Booklet hingewiesen.

 
 

Passende Artikel

TIPP!
NEU
Various - Season's Greetings: Banana Split For My Baby - 33...

33 Rockin' Tracks From The Good Old Summertime 1-CD mit 28-seitigem Booklet, 33 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 75 Minuten  Sommerzeit mit Songs der Genres: Rock ’n’ Roll, Rhythm ’n’ Blues und Pop der Jahre 1956-1962! Der 'Soundtrack' zur schönsten Jahreszeit Eine musikalische Homage an die schönste Jahreszeit! Außergewöhnliche Zusammenstellung - hier wird nicht zum x-ten Mal der Summertime Blues abgefeiert. Diese CD fährt...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.