Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

The Butterfield Blues Band The Paul Butterfield Blues Band (LP, 180g Orange Vinyl, Ltd.)

22,37 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • LPMOV823
  • 0.3
(Music On Vinyl) 11 tracks, limitiert auf 1000 exemplare, nummeriert Die Paul Butterfield... mehr

The Butterfield Blues Band: The Paul Butterfield Blues Band (LP, 180g Orange Vinyl, Ltd.)

(Music On Vinyl) 11 tracks, limitiert auf 1000 exemplare, nummeriert

Die Paul Butterfield Blues Band ist wohl das schönste Beispiel für die rohe Essenz des Blues.
Mit dem weißen Mundharmonikaspieler Butterfield in der Mitte startete die  Gruppe als eine der ersten authentischen und echten Blues-Combos.
Sie waren das einzig Wahre - und ebneten den Weg für die aufkommende Blues-Musikbewegung in einer Zeit, als die Hitparaden noch nach Hautfarbe getrennt waren.

Ihr erstes und gleichnamiges Album aus dem Jahr 1965 enthält eine Mischung aus elektrischem Blues im Chicago-Stil und Rock & Roll:
roh, dreist und kraftvoll, wunderschön verwoben durch Butterfields Mundharmonika und sengenden Gesang.
Und noch mehr zu ihrem Verdienst:
Die Paul Butterfield Blues Band hat im Alleingang dazu beigetragen, mehr weiße Zuhörer mit den Einflüssen der Band, wie Muddy Waters und B. B. King, vertraut zu machen.

Artikeleigenschaften von The Butterfield Blues Band: The Paul Butterfield Blues Band (LP, 180g Orange Vinyl, Ltd.)

  • Interpret: The Butterfield Blues Band

  • Albumtitel: The Paul Butterfield Blues Band (LP, 180g Orange Vinyl, Ltd.)

  • Genre Blues

  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Vinyl weight 180g Vinyl
  • Label Music On Vinyl Records

  • Artikelart LP

  • EAN: 8719262015111

  • Gewicht in Kg: 0.3
Butterfield Blues Band, Paul - The Paul Butterfield Blues Band (LP, 180g Orange Vinyl, Ltd.) LP 1
01 Born In Chicago The Butterfield Blues Band
02 Shake Your Money-Maker The Butterfield Blues Band
03 Blues With A Feeling The Butterfield Blues Band
04 Thank You Mr Poobah The Butterfield Blues Band
05 I Got My Mojo Working The Butterfield Blues Band
06 Mellow Down Easy The Butterfield Blues Band
07 Screamin' The Butterfield Blues Band
08 Our Love Is Drifting The Butterfield Blues Band
09 Mystery Train The Butterfield Blues Band
10 Last Night The Butterfield Blues Band
11 Look Over Yonders Wall The Butterfield Blues Band
  The Paul Butterfield Blues Band In den frühen 1960er Jahren wagten sich junge... mehr
"The Butterfield Blues Band"

 The Paul Butterfield Blues Band

In den frühen 1960er Jahren wagten sich junge Blues-Fans und Teenager wie Charlie Musselwhite, Michael Bloomfield und Paul Butterfield in die Blues-Clubs auf der South Side Chicagos, um Auftritte der Begründer des elektrischen Chicagoer Nachkriegs-Blues wie Otis Rush, Little Walter, Buddy Guy, Magic Sam, Howlin' Wolf, Muddy Waters, u.a. live auf der Bühne zu erleben. Schließlich fanden sie selbst ihren Weg auf die Bühne und jammten mit den schwarzen Bluesmännern, von denen sie begierig eine Menge lernen wollten.

Bevor er 1963 die Butterfield Blues Band gründete, spielte Paul Butterfield (Mundharmonika, Gesang) mit dem Mitschüler der University of Chicago, Elvin Bishop, in Bar-Bands namens Salt and Pepper Shakers oder dem South Side Olympic Blues Team. Die ursprüngliche Besetzung der Paul Butterfield Blues Band bestand u.a. aus zwei ehemaligen Mitgliedern von Howlin' Wolf's Band, Jerome Arnold (Bass) und Sam Lay (Schlagzeug), später kamen Bishop (Gitarre), Mark Naftalin (Klavier, Orgel) und Lead-Gitarrist Mike Bloomfield hinzu. Die Gruppe baute eine starke lokale Fangemeinde auf; ihr Debütalbum erschien 1965. Im selben Jahr unterstützte die Butterfield-Band Bob Dylan auf dem Newport Folk Festival bei dessen umstrittenen ersten ‚elektrischen’ Auftritt.

Während das selbstbetitelte Debüt von 1965 Hardcore-Blues im Chicago-Stil mit mehreren Eigenkompositionen enthielt, ging das Nachfolgealbum von 1967, ‚East-West', in eine ganz andere Richtung.  Seine langen improvisatorischen Jams, insbesondere der Raga-gefärbte Titelsong, zeigten mehr Ravi Shankar und John Coltrane als Muddy Waters.

Kurz nach der Veröffentlichung von ‚East-West’ löste sich die ursprüngliche Butterfield Blues Band auf. Bloomfield gründete The Electric Flag zusammen mit seinem Seelenverwandten Nick Gravenites und nahm in Zusammenarbeit mit Al Kooper ‚Super Session’, eine der erfolgreichsten Langspielplatten der Rock-Geschichte, auf.

Die nun als Paul Butterfield Blues Band bekannte Band nahm bis 1971 weiterhin für Elektra Records auf. Butterfield fügte eine Bläsergruppe hinzu (darunter David Sanborn am Altsaxophon) und änderte seine musikalische Grundausrichtung von Blues zu horngetriebenem R&B und Soulmusik mit bluesigem Touch. Als Sideman spielte er auf Muddy Waters' 1969er Album ‚Fathers and Sons’ und zog nach der Auflösung seiner Blues Band 1972 nach Woodstock, New York. Dort gründete er Butterfield's Better Days mit Amos Garrett, Geoff Muldaur und Ronnie Barron. 

1976 trat Butterfield bei The Band's ‚Last Waltz’-Konzert auf. Er tourte weiter mit Levon Helms RCO All Stars und mit ex-Band-Bassist Rick Danko in der Danko-Butterfield Band. Anfang 1980, während der Aufnahme zu ‚North-South’ in Memphis, wurde Butterfield ins Krankenhaus eingeliefert. Er nahm lediglich noch ein weiteres Soloalbum auf: ‚The Legendary Paul Butterfield Rides Again’, das 1986 erschien, ein Jahr bevor der 44-jährige Musiker tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Paul Butterfield Blues Band (LP, 180g Orange Vinyl, Ltd.)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von The Butterfield Blues Band
For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Nellie Lutcher: For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Art-Nr.: 12CL351

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
Hits From 1722 (Johann Sebastian Bach) BAROQUE JAZZ ENSEMBLE: Hits From 1722 (Johann Sebastian Bach) Art-Nr.: 237631STEREO

Artikel muss bestellt werden

18,03 €
Maybe Tomorrow 1971 (Ltd.) 180gr Vinyl JACKSON 5: Maybe Tomorrow 1971 (Ltd.) 180gr Vinyl Art-Nr.: 2722892

Artikel muss bestellt werden

18,47 €
Goin' Back To Indiana 1971 (Ltd.) 180g Vinyl JACKSON 5: Goin' Back To Indiana 1971 (Ltd.) 180g Vinyl Art-Nr.: 2722905

Artikel muss bestellt werden

18,47 €
Dancing Machine 1974 (Ltd.) 180g Vinyl JACKSON 5: Dancing Machine 1974 (Ltd.) 180g Vinyl Art-Nr.: 2723062

Artikel muss bestellt werden

18,47 €
The Explosive Little Richard! (2-LP) Little Richard: The Explosive Little Richard! (2-LP) Art-Nr.: BAF218028

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 € 29,19 €
The Best Of Little Richard !! (LP, 10inch, Ltd.) Little Richard: The Best Of Little Richard !! (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF11021

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 €
The Explosive Little Richard! (2-LP) Little Richard: The Explosive Little Richard! (2-LP) Art-Nr.: BAF218028

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 € 29,19 €
TIPP!
NEU
Never Gonna Let You Go - To Be As One (7inch, 45rpm, PS) James Intveld: Never Gonna Let You Go - To Be As One (7inch,... Art-Nr.: 45SR208

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
NEU
The Ultimate Collection Vol.2 (2-LP, 180g Orange Vinyl, Download, Ltd.) Brian Setzer Orchestra: The Ultimate Collection Vol.2 (2-LP, 180g... Art-Nr.: LPSD4403512

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
NEU
Ignition! - '68 Comeback Special (LP, 180g Yellow Vinyl, Ltd.) Brian Setzer: Ignition! - '68 Comeback Special (LP, 180g... Art-Nr.: LPSD671

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

22,37 €