SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

The Crystalairs The Early Years Vol.2 (CD)

The Early Years Vol.2 (CD)
 
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDCB1088

Gewicht in Kg: 0,100

15,95 € *
 
 

The Crystalairs: The Early Years Vol.2 (CD)

(2007/CRYSTAL BALL) 22 tracks
 

Songs

The Crystalairs - The Early Years Vol.2 (CD) Medium 1
1: Brand New Girl In School  
2: Dr. Jeckyll And Mrs. Hyde  
3: First Love  
4: Lovers Hall Of Fame  
5: Lorraine  
6: Telephone (alt. take)  
7: Too Late To Be Sorry  
8: Where Were You (alt. take)  
9: Winter In Kanada  
10: The Stars Will Remember  
11: Love You Too Much  
12: One  
13: Der Fischer  
14: That's Not Me  
15: Cinderella Baby  
16: Maria  
17: The Girl That's On My Mind  
18: A Tear  
19: Just To Be With You  
20: Library Of Love  
21: She Thinks I Love Her  
22: When We Were Lovers  

 

Artikeleigenschaften von The Crystalairs: The Early Years Vol.2 (CD)

  • Interpret: The Crystalairs

  • Albumtitel: The Early Years Vol.2 (CD)

  • Artikelart CD

  • Genre Doo-Wop

  • Music Genre R&B / Soul
  • Music Style Revival Doo Wop
  • Music Sub-Genre 258 Revival Doo Wop
  • Erscheinungsjahr 2007
  • Label CRYSTAL BALL

  • SubGenre Doo-Wop

  • EAN: 0764942035024

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Crystalairs, The"

The Crystalairs

Was geht in zwei angehenden Abiturienten 1988 vor, die optisch so gar nicht in das mit Wham!- und Kylie Minogue-Postern zugeklebte Klassenzimmer passen? Die sich waschecht mit Tolle, Satin-Anzug und Krawatte gefühlt in den Fifties und Sixties bewegen, während die Klassenkameraden in den Drumcomputer-Wellen der Achtziger baden? Die unbewusst dem Doo Wop verfallen sind und sich darüber ärgern, dass sich plötzlich der 'Dirty Dancing'-Kult breit macht und gefühlt jeder Zweite plötzlich Stay und In The Still Of The Night gut findet? Ein echter Tollenträger konnte das nicht gutheißen, denn es war vergängliche Mode, keine wahre Berufung.

Man kann es sich beim Anblick aktueller Fotos nicht mehr vorstellen, aber Ralf zur Linde und Claus-Peter Niem waren solche Tollenträger. "So authentisch bin ich eigentlich seit meinem zwölften, dreizehnten Lebensjahr herumgelaufen. Claus genauso. Wir waren so etwas wie die beiden 'Elvisse' an der Schule, und wir wollten das auch gar nicht mehr ablegen. Man badete ja förmlich in diesem Image und genoss auch diese Außenseiter-Rolle. Ansonsten lief ja keiner so rum." Der 'Retro'-Begriff war noch nicht offizieller Bestandteil des deutschen Wortschatzes – auf Ralf zur Linde und Claus-Peter Niem traf er zu.

Mit 13 wird Ralf von einer Beach-Boys-Platte infiziert, die ihm ein Nachbarsjunge schenkt, weil der nichts damit anzufangen weiß. "Ich hab das Ding rauf und runter gehört. Aus irgendeinem Grund hat mich die Musik total fasziniert. Ich weiß noch, dass ich die Musik gar nicht einordnen konnte, weil mir die Grundkenntnisse fehlten, aber heute ist mir natürlich klar, dass es die komplexen Vokal-Harmonien waren. Die haben mich im Tiefsten meiner Seele berührt."

Der Umweg zum Doo Wop führt also über die Surf-Musik. Die Schallplatten-Sammlung wird ausgebaut, soweit Bad Wildungen samt Umland das hergeben. Viel ist das allerdings nicht. Der Raketenstart erfolgt mit dem 16. Lebensjahr: vierwöchiger Schüleraustausch mit den USA, Ralf kommt nach San Francisco, durchstöbert dort die Plattenläden, kauft natürlich noch mehr Beach Boys, aber auch viele Scheiben von Vokal-Gruppen, meist von einem Label namens Crystal Ball. Seine Liebe ist heiß, aber jetzt erst kennt er ihren Namen: Doo Wop!

Sein Förderer wird nicht der Musik-, sondern der Geschichtslehrer. Der hat nämlich ein Tonstudio in einem der vielen Kriegsbunker, die noch immer in Bad Wildungen herumstehen. Hier schon wird Ralf in die hohe Kunst des Arrangements eingeführt. "Mein größtes Begehren war ja, selbst mehrstimmig zu singen, ich hatte aber nur Claus zur Seite und zu zweit kriegt man noch keine volle Harmonie hin. Von synchronisieren hatte ich bis dahin noch nie gehört, aber dadurch gelangen mir dann doch zwei ganz zufrieden stellende Songs mit mehrstimmigem Gesang." Zu Hause geht er noch weiter: mit zwei Kassetten-Recordern feilt er am Aufbau der Harmonien: Nr. 1 wird besungen, zur Wiedergabe kommt die zweite Stimme auf die Nr. 2, und auf dieses Ergebnis kommt die dritte wieder auf Nr. 1. "Ich war so glücklich, als hätte ich das Rad erfunden." Die Eltern hingegen werden sich gewundert haben...

Auszug aus BCD17239 - CRYSTALAIRS Westwärts
Read more at: https://www.bear-family.de/crystalairs-westwaerts.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über The Crystalairs - The Early Years Vol.2 (CD)
Kundenbewertungen für "The Early Years Vol.2 (CD)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "The Crystalairs: The Early Years Vol.2 (CD)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Real Gone Tones, The: Hot Mess (CD)

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Joy, Benny: Crash The...

Inhalt: 1.0000

39,95 € *

Crystalairs, The: The Early...

Inhalt: 1.0000

15,50 € *

Crystalairs, The: Westwärts

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Crystalairs, The: The Whole...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Lauper, Cyndi: The Agora...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Crystalairs, The: Christmas...

Inhalt: 1.0000

24,50 € *

Crystalairs, The: Pinocchio...

Inhalt: 1.0000

7,50 € *

Crystalairs, The: Solitaire -...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Various: 80s (3-CD)

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 21,95 € *

Crystalairs, The: Love You Too...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Crystalairs, The: And...

Inhalt: 1.0000

15,50 € *

Various: Vol.2, Doo...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 14,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen