SALE

Wer war/ist Wayne Fontana & The Mindbenders ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Englische Gruppe, die in Manchester gegründet wurde und mit Roadrunner 1963 die erste Platte veröffentlichte, aber keinen Erfolg hatte. Der erste Hit kam im September 1964 mit „Um um um um um um'. lm Februar 1965 folgte „The Game of Love'. Die nächsten Platten verstaubten in den Regalen und im Februar 1966 trennte sich Wayne Fontana von seinen Freunden Gitarrist Eric Stewart, Bassist Bob Land und Schlagzeuger Ric Rothwell. Er glaubte, im Alleingang mehr Chancen zu haben. Tatsächlich sah es so aus, als er im Januar 1967 mit „Pamela Pamela' wieder einen Hit hatte. Danach verschwand er allerdings in der Versenkung. Die Mindbenders machten ebenfalls eine Zeitlang weiter und das erfolgreicher als ihr früherer Boß. Mit „Groovy kind of love' und „Ashes to Ashes' hatten sie 2 Top-Erfolge. Als einziger spielt heute noch Gitarrist Eric Stewart eine wichtige Rolle. Er schloß sich alten Schulfreunden an, gründete mit Lol Creme und Kevin Godley die Hotlegs, die l971 mit„Neanderthal Man' einen Welthit hatten. Später taufte sich die Gruppe in 10 CC um und gehörte 1974 und 1975 in England zu einer der erfolgreichsten Gruppen und hatte mit „l'm not in Love' einen Welthit. Original Presse-Info: EMI Electrola GmbH

Weitere Informationen zu Wayne Fontana & The Mindbenders auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Wayne Fontana & Mindbenders: Eric, Rick, Wayne, Bob, Plus
Art-Nr.: BCD17233
 

Sofort versandfertig

1-CD-Album im 4-seitigen Digipak mit 24-seitigem Booklet, 20 Einzeltitel. Spieldauer: 52:02. Das zweite Album von 1966, angemessen aufbereitet mit neun Bonustracks von Fontana/UK, darunter die rare Pomus/Spector-Single-B-Seite First Taste Of Love sowie die noch...

Statt: 15,95 € * 14,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen