SALE

Wer war/ist Glitter Band ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Als Begleitgruppe von Gary Glitter im Mai 1972 gegründet, spielte die Band zunächst eine untergeordnete Rolle. Erst als Gary Glitter Anfang 1974 weniger Konzerte gab, sich von der Plattenszene etwas zurückzog und sich mehr auf seine Filmpläne konzentrierte, begann die Gruppe, eigene Wege zu gehen. Mit „Angel Face' erschien Ende Februar 1974 die erste Single. Sie blieb dem Glitter-Sound treu und kam sofort in die Hitparaden. „Just for you', „Let's get together again' und Good bye my Love' waren die weiteren Hits 1974. „The Tears I cried' kam 1975. Trompeter John Rossell (geboren 26.11.1948 in Blackpool) schied im Dezember 1974 aus und arbeitet an einer Solokarriere als Sänger. Mitspieler sind: Saxophonist Brian „Harvey“ Ellison (geboren 13.1.1952 in Otley), Schlagzeuger Pete Phipps (geboren 5.8.1951 in London), Bassist John Springate (geboren' 1.2.1953 in London) singt auch die Soloparts, Sologitarrist Gerry Shephard (geboren 28.12.1951 in London) und Gitarrist Tony Leonard (geboren 20. 5.1951 in Great Yarmouth). Original Presse-Info: EMI Electrola GmbH

Weitere Informationen zu Glitter Band auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
   
 
 
Zuletzt angesehen