SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

John Hartford Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDRV377

Gewicht in Kg: 0,120

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

21,95 € *
 
 

John Hartford: Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69

(2014/Raven) 63 tracks, incl. the RCA albums 'Look At Life', Earthwords & Music', 'The Love Album', 'Housing Project' and 'John Hartford', color booklet with detailed notes!

(2014/Raven) 63 tracks, incl. the RCA albums 'Look At Life', Earthwords & Music', 'The Love Album', 'Housing Project' and 'John Hartford', color booklet with detailed notes!


 

Songs

John Hartford - Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69 Medium 1
1: I reckon  
2: Today  
3: A man smoking a cigar  
4: Untangle your mind  
5: Like unto a mockingbird  
6: I shoulda wore my birthday suit  
7: The tall tall grass  
8: Front porch  
9: Eve of my multiplication  
10: When the sky began to fall  
11: Corn cob blues  
12: Minus the woman  
13: Jack's in the sack  
14: (good old electric) washing machine (circa 1943)  
15: 4 time Love song in 2  
16: Daytime of life  
17: Whose that  
18: There are no fools in heaven (anyman's inferno)  
19: Earthwords  
20: Gentle on my mind  
21: Naked in spite of myself  
22: How come you're being so good to me  
23: No end of love  
24: Left handed woman  
25: Baking soda  
26: Why do you do me like you do?  
27: The six o'clock train and a girl with green eyes  
28: Springtime all over again  
29: Landscape grown cold  
30: The eve of parting  
31: I would not be here  
John Hartford - Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69 Medium 2
1: Natural to be gone  
2: Empty afternoon of summer longing  
3: A simple thing as love  
4: Windows  
5: Prayer  
6: Love is sweeter  
7: Housing project  
8: I'm still here  
9: Crystallia daydream  
10: The girl with the long brown hair  
11: I didn't know the world would last this long  
12: The sailboat song  
13: The category stomp  
14: Go fall asleep now  
15: My face  
16: Big blue balloon  
17: In like of  
18: Shiny rails of steel  
19: Dusty miller hornpipe and fugue in a major for strings, bras  
20: I've heard that tearstained monologue you do there by the do  
21: The collector  
22: A short sentimental interlude  
23: Mr jackson's got nothing to do  
24: Open road ode  
25: Little piece in d  
26: The poor old prurient interest blues  
27: The wart  
28: Railroad street  
29: Another short (but not so sentimental) interlude  
30: Orphan of world war two  
31: The little old lonesome little circle song  
32: I didn't know the world would last this long  

 

Artikeleigenschaften von John Hartford: Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69

  • Interpret: John Hartford

  • Albumtitel: Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Erscheinungsjahr 2014
  • Label RAVEN

  • SubGenre Country - Alt-Country

  • EAN: 9398800037724

  • Gewicht in Kg: 0.120
 
 

Interpreten-Beschreibung "Hartford, John"

John Hartford

Gentle On My Mind

John Hartford

Gentle On My Mind

(John Hartford)

recorded February 3, 1967 (14:00-17:00) RCA Victor Studio, 806 17th Avenue South, Nashville, Tennessee; Producer: Felton Jarvis

with John Hartford: vocal/guitar; Norbert Putmam: bass/leader; Jerry K. Carrigan: drums

RCA 47-9175

master UWA4-2132

 

Hartford, John
geb.30. 12. 1937 in New York
Record Labels: RCA, Warner Brothers, Flying Fish, Sonet, Metronome, Nature
Erster Hit: Gentle On My Mind (1967)
John Hartford, ein eigenwilliger Individualist, wurde zunächst und vor allem als Komponist des Welthits ,Gentle On My Mind“ bekannt, wenngleich seine eigene Version dieses Songs nur eine mittelmäßige Position in den Hitparade einnahm. Doch Sänger wie Glen Campbell und George Hamilton IV sorgten mit ihren Versionen für die Popularität. John Hartford selbst ist ein ausdrucksstarker Sänger. Er spielt Gitarre, Banjo und Fiddle, laboriert immer wieder mit einer Musik, die irgendwo zwischen Country, Folk und Rock angesiedelt ist und last not least: er ist in Nashville immer wieder ein gesuchter und gerne gesehener Session Musiker.

Manchmal fügt sich ein Songwriter in den Zeitgeist einer Epoche ein. John Hartfords Originalversion von Gentle On My Mind wurde im April 1967 veröffentlicht, als tausende von College-Kindern nach San Francisco strömten, anstatt nach den üblichen Spring Break Destinationen. Das Wassermannzeitalter war angebrochen und brauchte Lieder, um seine Quintessenz einzufangen. Gentle On My Mind spiegelte eine Generation an sich selbst wider, eine Generation, die versucht, der neun- bis fünfköpfigen und vorstädtischen Denkweise ihrer Vorgänger zu entkommen. John Hartford (geboren am 30. Dezember 1937 in New York) wuchs in wohlhabenden Verhältnissen in St. Louis auf. Nach dem Studium wurde er Dee-Jay- und Banjospieler und begann während einer Frühschicht im Radio Songs zu schreiben. "Als John mit dem ersten Band seiner Songs zu mir kam, konnte ich nicht glauben, was ich hörte", sagte Chuck Glaser, der Hartford bei Glaser Brothers unter Vertrag nahm. 1964 war Jimmy Payne (der die Originalversion von What Does It Take To Keep A Woman Like You Satisfied aufnahm) der erste, der einen von Hartfords Songs aufnahm, und das war genug Ermutigung für Hartford, nach Nashville zu ziehen. Chet Atkins hatte Roger Miller gehen lassen und sah Hartford als Ersatz. Es war Atkins, der darauf bestand, dass John Harford Hartford wird. Die erste LP sank spurlos.

"John und ich lebten in einem Wohnmobil auf dem Libanon Pike in Nashville", sagte Johns Ex-Frau Betty. "Meine Mutter hat unseren Sohn, Jamie, eines Nachts besucht. Schiwago." Als wir nach Hause kamen, sagte John: "Ich muss ein paar Dinge aufschreiben." Er war im zweiten Schlafzimmer, als ich Jamie ins Bett brachte. Er kam mit seiner Gitarre raus und sagte: "Lass mich das spielen." Ich denke, es war die Beziehung zwischen Dr. Schiwago und Julie Christie's Charakter, Lara, die ihn inspirierte." John Hartford: "Jeder hat eine ganze Menge aus mir gemacht, wenn ich zu Dr. Schiwago' in der Nacht, als ich es schrieb. Ich weiß, es gab mir ein Gefühl, das mich dazu veranlasste, zu schreiben, aber soweit ich sagen konnte, dass es davon kam, weiß ich es nicht. Es kam einfach aus Erfahrung. Während ich es schrieb, wenn ich irgendeine Idee hätte, die ein Hit werden würde, wäre es wahrscheinlich anders herausgekommen und es wäre kein Hit gewesen. Es kam einfach sehr schnell, ein Feuer, ein Fleck." Betty Harford: "Da war diese Zeile über das Weinen zu deiner Mutter, weil sie dich verwandelt hat." Ich sagte: "Bin ich das?" Er sagte die richtigen Dinge, aber wir wurden ein paar Jahre später geschieden, also bin ich mir nicht sicher. Er sagte, das Lied sei ein'Wortfilm'. Kein Refrain. Ich arbeitete für den Verlag der Glaser Brothers als Verwaltungsassistentin. John war ein Mitarbeiter der Glasers und er war ein DJ auf WSIX. Er machte eine kurze Demo von'Gentle On My Mind' gleich nachdem er es geschrieben hatte. Er spielte es für Chuck Glaser und sie machten ein besseres Demo und Chuck übernahm es für Chet Atkins."

Die Glasers warfen Gentle On My Mind zu Johnny Cash, der nicht interessiert war. A&R Kerle sagten, dass es darum ging, sich zusammenzureißen, und sie wollten es nicht anfassen, und so nahm Hartford es selbst auf. Die humpelnde Unterstützung konnte den fröhlichen Geist des Songs nicht untergraben. Die meisten Country-Songs konnten nach ein paar Drehungen auswendig gelernt werden; Gentle On My Mind nicht. Nur seine Essenz blieb bei Ihnen. Hartfords Rekord blieb auf Platz 60 der Country-Charts stehen, aber in Los Angeles erreichte er die Ohren von Glen Campbell. Trotz einiger kleinerer Hits kannten ihn nur wenige außerhalb der Studioszene von Los Angeles.  "Das Lied hatte eine solche Frische des Geistes", schrieb er später. "Es war ein Essay über das Leben, wie ich es damals sah." Campbells Rekord erreichte Platz 30 in den Country-Charts und Platz 62 in den Pop-Charts, verkaufte sich aber weitaus besser, als diese niedrigen Spitzenwerte vermuten lassen. Hartford's Platte gewann einen Grammy für die beste Folk Performance und Campbell's LP für Album Of The Year. Hartford hat nie wieder einen Treffer gelandet. Er wurde ein Gelehrter der Mississippi-Lehre und ein großer alter Mann des Banjos und sagte einmal: "Ein Banjo bringt dich durch Zeiten ohne Geld, aber Geld bringt dich nicht durch Zeiten ohne Banjo."

 

- Colin Escott -

Various Country & Western Hit Parade 1967

Read more at: https://www.bear-family.de/various-country-und-western-hit-parade-1967.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über John Hartford - Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69
Kundenbewertungen für "Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "John Hartford: Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Various: The Vip Vop...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Presley, Elvis: Rockin'...

Inhalt: 1.0000

13,46 € * Statt: 17,95 € *

Prine, John: The Missing...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Various: Starday...

Inhalt: 1.0000

157,95 € *

West, Dottie: Here Comes...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Presley, Elvis: A Legendary...

Inhalt: 1.0000

18,71 € * Statt: 24,95 € *

Daniels, Charlie: Epic Trilogy...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Calloway, Cab: Cab Calloway...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Gibbs, Georgia: Way Way Down...

Inhalt: 1.0000

10,00 € *

Whitburn, Joel: Joel...

Inhalt: 1.0000

79,95 € *

Artful Dodger: The Complete...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Lynn, Trudy: I'II Sing...

Inhalt: 1.0000

22,95 € *

Presley, Elvis: A Date With...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Mayfield, Percy: For...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Searchers, The: The Singles...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Prine, John: For Better,...

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

Goodman, Steve: One Red Rose...

Inhalt: 1.0000

13,95 € *

Turner, Ike & Tina: The...

Inhalt: 1.0000

49,95 € *

Hallyday, Johnny: Johnny...

Inhalt: 1.0000

99,95 € *

Bibb, Eric: Blues People...

Inhalt: 1.0000

34,75 € *

Presley, Elvis: Elvis' Gold...

Inhalt: 1.0000

22,46 € * Statt: 29,95 € *

Castro, Tommy: Method To My...

Inhalt: 1.0000

27,95 € *

Parker Family, The: Family...

Inhalt: 1.0000

7,95 € *

Movie - Spielfilm: Rapunzel -...

Inhalt: 1.0000

11,95 € *

Scott, Jack: Way To...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Walker, Joe Louis: Everybody...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Earl, Ronnie &...: Father's Day

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Hartford, John: Aereo-Plain...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Various: The Road To...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Schuricke, Rudi: Wenn bei...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Rogers, Kenny: The Gambler...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Clark, Guy: An American...

Inhalt: 1.0000

22,95 € *

Muddy Waters: Sings Big Bill

Inhalt: 1.0000

16,75 € *

Various: Cadillac...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Various: 45's Are...

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

Mainer, Wade: Wade Mainer...

Inhalt: 1.0000

15,50 € *

Cash, Johnny: American...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Bastard Sons Of...: New Old Story

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Love, Geoff: Big Western...

Inhalt: 1.0000

15,75 € *

Snow, Hank: Hank Snow's...

Inhalt: 1.0000

13,08 € * Statt: 15,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen