SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Lee Hazlewood For Every Solution There's A Problem

For Every Solution There's A Problem
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CD812463

Gewicht in Kg: 0,100

14,50 € *
 
 

Lee Hazlewood: For Every Solution There's A Problem

A collection of previously unreleased recordings from the Lee Hazlewood archives
 

Songs

Lee Hazlewood - For Every Solution There's A Problem Medium 1
1: Dirtnap Stories
2: Your Thunder & Your Lightning
3: A Taste Of You
4: Save A Place For Me
5: Dolly & Hawkeye
6: Buying Back
7: Suddenly Tennessee
8: Loving You, Loving Me
9: Dolly Parton's Guitar
10: Strangers, Lovers, Friends
11: For My Birthday  

 

Artikeleigenschaften von Lee Hazlewood: For Every Solution There's A Problem

  • Interpret: Lee Hazlewood

  • Albumtitel: For Every Solution There's A Problem

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Music Genre Country Music
  • Music Style Charts / Contemporary Country
  • Music Sub-Genre 001 Charts/Contemporary Country
  • Label VIRGIN

  • SubGenre Country - Contemporary Country

  • EAN: 0724381246320

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Hazlewood, Lee"

Lee Hazelwood

Lee Hazelwood

Lee Hazelwood, geboren 1929 in Mannford, Oklahoma, ging an die Southern Methodist University, bevor die Armee ihn nach Korea brachte. Nach seiner Entlassung 1953 wurde er einer der beliebtesten DJs in Phoenix, Arizona, wo er C&W-Musik lokal ausstrahlte. 1955 begann er mit dem Songwriting und begann nach Experimenten in seinem Radiostudio mit der Plattenproduktion. Seine Produktion von'The Fool' von Sanford Clark verkaufte sich 1956 auf Dot Records und Dot unterschrieb ihn ein Jahr lang als Plattenproduzent, aber er schaffte keinen weiteren Hit. 1957 gründete er zusammen mit dem Unternehmer Lester Sill das Label Jamie in Philadelphia mit einem Distributor und Dick Clark von Bandstand.

Über Bandstand lancierten sie Duane Eddy mit dem'twangy' Gitarrensound, der ihn zum Star machte. In dreieinhalb Jahren verkaufte Hazelwood 20 Millionen Duane Eddy Platten, die trotz ihrer krassen Kommerzialisierung die ersten'Sound'-Produktionen im Rock waren. 1961 gründeten Hazelwood und Sill das Gregmark-Label, das mit von Phil Spector produzierten Platten der Paris Sisters punktete (Sill und Hazelwood hatten zuvor zwei weniger erfolgreiche Labels namens Trey und East-West geführt). Sie trennten sich 1962 und Hazelwood gründete ein erfolgloses Label, Eden.

1964 verließ er das Unternehmen, doch im folgenden Jahr bat ihn Jimmy Bowen bei Reprise, das Bubblegum-Trio von Dino, Desi und Billy zu produzieren, für das er vier aufeinanderfolgende Hits produzierte. Er fing auch an, Nancy Sinatra bei Reprise aufzunehmen und etablierte sie als starke Chart-Kraft mit'These Boots Are Made For Walkin' und nahm mit ihr Country-Duette wie'Jackson' auf. In den späten sechziger Jahren führte er sein eigenes LHI-Label in Hollywood, aber der Mangel an Erfolg beendete das Projekt.

Hazelwood - jetzt in Altersteilzeit - pendelt zwischen Wohnungen in Schweden, Paris und Los Angeles.

 
Presseartikel über Lee Hazlewood - For Every Solution There's A Problem
Kundenbewertungen für "For Every Solution There's A Problem"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Lee Hazlewood: For Every Solution There's A Problem"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen