SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

The Hollies At Abbey Road - 1966-1970

At Abbey Road - 1966-1970
 
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDABBEY450

Gewicht in Kg: 0,100

14,50 € *
 
 

The Hollies: At Abbey Road - 1966-1970


 

Songs

Hollies, The - At Abbey Road - 1966-1970 CD 1
1: Pay You Back With Interest
2: On A Carousel
3: All The World Is Love
4: Schoolgirl (prev. unreleased)
5: Carrie Anne
6: Signs That Will Never Change
7: King Midas In Reverse
8: Everything Is Sunshine
9: Dear Eloise
10: Open Up Your Eyes
11: Man With No Expression (first UK release)
12: Listen To Me
13: Do The Best You Can
14: Blowing In The Wind (& GRAHAM NASH)
15: Sorry Suzanne
16: Not That Way At All
17: He Ain't Heavy, He's My Brother
18: Cos You Like To Love Me
19: Sign Of The Times (prev. unrel.)
20: I Can't Tell The Bottom From The Top
21: Mad Professor Blyth
22: Gasoline Alley Bred (& studio conversation)
23: Dandelion Wine
24: Confession Of A Mind

 

Artikeleigenschaften von The Hollies: At Abbey Road - 1966-1970

  • Interpret: The Hollies

  • Albumtitel: At Abbey Road - 1966-1970

  • Artikelart CD

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Beat - 60s / 70s
  • Music Sub-Genre 259 Beat - 60s - 70s
  • Label EMI

  • EAN: 0724349345027

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Hollies, The"

Hollies

Gegründet 1962 in Manchester

Die englische Erfolgsgruppe, die in den Jahren zwischen 1963 und 1975 nicht weniger als 27 Single-Hits in den internationalen Charts plazieren konnte, wurde 1962 aus einer Amateurband namens „The Deltas' formiert. Der Kern der Gruppe bestand aus Graham Nash, Allan Clarke, Don Rathbone und Eric Haydock, zu denen als Leadgitarrist Tony Hicks stieß. 1966 wechselte Bobby Elliott für Don Rathbone in die Gruppe. Den wesentlichen Verlust erlitten die Hollies, als Graham Nash Ende 1968 die Band verließ, um in den Staaten mit David Crosby und Stephen Stills zu arbeiten. Terry Sylvester, ehedem Gitarrist der Swingin' Bluejeans, stieg in die Lücke, die Nash hinterlassen hatte.

Ende 1971 beschloß Sänger Allan Clarke, durch dessen markante Stimme die Hollies sich hauptsächlich hatten profilieren können, die Gruppe zu verlassen und eine Solokarriere zu beginnen. Da dieses Vorhaben nicht recht glückte, war es für Hollies-Gitarrist Terry Sylvester nicht allzu schwer, Clarke zu einer Rückkehr in die Gruppe zu bewegen. Mit Clarke als neuem, altem Sänger gelang den Hollies auf Anhieb das erhoffte Comeback. Mit ihren letzten Titeln, wie „The Air That I Breathe', landeten sie ohne Umwege wieder in den Top-Positionen der Hitlisten.

Original Presse-Info: Deutsche Grammophon GmbH

 
Presseartikel über The Hollies - At Abbey Road - 1966-1970
Kundenbewertungen für "At Abbey Road - 1966-1970"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "The Hollies: At Abbey Road - 1966-1970"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen