SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Sonny James Young Love - The Classic Hits

Young Love - The Classic Hits
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDRAZ2150

Gewicht in Kg: 0,100

18,90 € *
 
 

Sonny James: Young Love - The Classic Hits


 

Songs

Sonny James - Young Love - The Classic Hits Medium 1
1: That's Me Without You  
2: For Rent (One Empty Heart)  
3: Young Love  
4: You're The Reason I'm In Love  
5: First Date, First Kiss, First Love  
6: Uh-Huh-Mm  
7: You're The Only World I Know  
8: Behind The Tear  
9: Take Good Care Of Her  
10: I'll Never Find Another You  
11: It's The Little Things  
12: A World Of Our Own  
13: Heaven Says Hello  
14: Born To Be With You  
15: Only The Lonely  
16: Running Bear  
17: My Love  
18: Don't Keep Me Hangin' On  
19: Endlessly  
20: Empty Arms  
21: Bright Lights, Big City  

 

Artikeleigenschaften von Sonny James: Young Love - The Classic Hits

  • Interpret: Sonny James

  • Albumtitel: Young Love - The Classic Hits

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Music Genre Country Music
  • Music Style Classic Country Artists
  • Music Sub-Genre 002 Classic Country Artists
  • Label RAZOR TIE

  • SubGenre Country - General

  • EAN: 0793018215022

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "James, Sonny"

Sonny James 

 

Sonny James

 

Nach mehr als vier Jahren als Capitol Country Artist brauchte Sonny James einen Breakout-Hit. Nicht, dass seine Karriere ins Stocken geraten wäre - im Herbst 1956 wurde der jugendliche Alabama-Balladesänger regelmäßig von Küste zu Küste auf "Ozark Jubilee", der wöchentlichen Country-Musikshow von ABC-TV aus Springfield, Missouri, gesehen. Auch Capitol war nicht unzufrieden mit James' Rekordumsatz. Seine erste Veröffentlichung des Jahres, For Rent (One Empty Heart), kletterte auf Platz 12 der'Billboard'-Liste der Bestseller des Landes, und sein bluesiger Nachfolger, Twenty Feet Of Muddy Water, landete auf Platz 11 unter den Country-Discjockeys. Tatsächlich brachte Produzent Ken Nelson James im August nach Hollywood, um eine LP aufzunehmen - ein Privileg, das Capitol selten auf sein Land oder westliche Künstler ausdehnte.

 

Aber nichts von James' ersten dreizehn Sessions brachte etwas nahe an einem Signature-Song - ein Karrieremacher wie You Are My Sunshine, Walking The Floor Over You, I'm Movin' On, Lovesick Blues oder Crazy Arms. Mit einer Sitzung in Nashville Ende Oktober musste James auch etwas mehr in Synchronisation mit einer neuen Generation von Plattenkäufern finden. Jugendliche gaben Millionen für Singles von Elvis Presley und Pat Boone aus. Obwohl sein enger Zeitgenosse Marty Robbins mit Rockabilly flirtete, entschied sich James für etwas, das besser zu seinem warmen, intimen Stil passt.

 

James und Dallas-Area-Songwriter Jack Morrow, der James' jüngsten Country-Hit For Rent mitgeschrieben hat, arbeiteten an einer eingängigen Liebesballade mit großem Erfolgspotenzial. Mit seinem Begleiter Harland Powell entwarf James ein hüpfendes Background-Vocal-Arrangement, das an den Kontrapunkt der Easy Riders zu Dean Martins Hit Memories Are Made Of This erinnert.

 

You're The Reason I'm In Love hatte das Potenzial, Pat Boone in seinem eigenen Revier zu treffen - wenn nicht sogar zu schlagen - und James war sicher, dass Nelson seine Begeisterung teilen würde. Der erfahrene Produzent vertraute in der Regel den musikalischen und kommerziellen Instinkten seiner Künstler. Die einzige andere Sache, die James für die kommende Session brauchte, war eine passende'B'-Seite.

 

Aber Nelson war ihm weit voraus. Bevor James und sein langjähriger Steel Player/Bassist Harland Powell in Nashville ankamen, traf Nelson den Atlanta Musikverleger und Talentsucher Bill Lowery. Seit der Gründung seiner Firma im Jahr 1951 platzierte Lowery erfolgreich zahlreiche Songs auf Capitol, zuletzt Gene Vincents Chart-topping-Rocker Be-Bop-A-Lula. Diesmal hat der Verleger einen Rock'n' Roll Act auf seinem Stars-Label veröffentlicht: Ric Cartey und die Jiv-a-Tones. Ooh-Eee, eine Rockabilly-Nummer des Lowery-Schützlings und Capitol-Künstlers Jerry Reed, begann in Atlanta Action zu erzeugen. Lowery hoffte, dass Nelson die Cartey Single für den nationalen Vertrieb erwerben würde.

 

Obwohl er Lowerys Vorschlag höflich ablehnte, spürte Nelson etwas Besonderes an seiner Kehrseite, eine Ballade, die Cartey mit seiner Freundin Carole Joyner schrieb. "Das ist dein Hit", sagte er zu Lowery. Nelson bot Sonny James an, Young Love zu spielen, als er nach Nashville kam.

 

"Ich ging ins Andrew Jackson Hotel und wir gingen die Songs durch, die wir machen wollten", erinnerte sich James später. "Er sagte: "Ich habe dieses Lied." Ich glaube, er sagte mir, Bill hätte es ihm gebracht oder so."

 

Die Platte, die Nelson spielte, war weit entfernt von allem, was James aufgenommen hatte. Gut gemeint, aber amateurhaft, war es selbst für die frühen Tage des Rock'n' Roll primitiv. "Egal, was es auch war, Ken spielte es für mich und ich sagte: "Bist du sicher, Ken?" oder so ähnlich. Er sagte: "Ja."

 

Obwohl Lowery wollte, dass James beide Seiten der Cartey-Single abdeckt, bat Nelso

n James, ein Arrangement für Young Love vorzubereiten. "Er sagte: "Du kannst deine Arrangements bearbeiten, deine Herren aus dem Süden, die du benutzen willst, singen", erinnerte sich James. "Du kannst Harland arbeiten, und damals wollte ich Gordon Stoker benutzen und ich denke, es war Neal Matthews als die einzigen beiden anderen Stimmen und Harland dort."

 

Unter Verwendung von Carteys Platte als Leitfaden hat James die Ballade umgestaltet, indem er fremde Akkordwechsel entfernte und stilistische Akzente setzte, die Linien kompensierten, die nicht lang genug waren, um in die Melodie zu passen. "Das Lied auf dem Demo, das ich gehört habe - nach all den Jahren ist es nicht so frisch in meinem Kopf - aber ich erinnere mich, wie ich meine Stimme mache, und ich überbetone die Art und Weise, wie ich es mache, weil Ken dachte, dass ich wahrscheinlich den Weg finden würde, es zu singen", sagte James. "Sie werden bemerken, dass es auf dem Demo nie so war, aber meine Platte war: "Man sagt, für jeden Jungen und jedes Mädchen gibt es nur.... und ich-hi weiß-ho, ich-hi-hi-hi fand meine". Nun, ich betone es zu sehr. Ich zeige dir die Pause, sie ist ganz anders. Es klingt nicht das Gleiche.

 

"Ich arbeitete mit meiner Gitarre und hatte diese wiederholte Intonation auf meiner früheren Platte "Till The Last Leaf Shall Fall" verwendet. Wenn du dich erinnerst, wie ich sie singen ließ, dann tat ich das, als ich zum Chor von "Young Love" kam. Das ist nur eine der Änderungen. Young Love (you're my love) First Love (you're my love)....' Siehe, mit anderen Worten, es ist nur ein Stil, den ich bei Till The

Sonny James Young Love (6-CD)
Read more at: https://www.bear-family.com/james-sonny-young-love-6-cd.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über Sonny James - Young Love - The Classic Hits
Kundenbewertungen für "Young Love - The Classic Hits"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Sonny James: Young Love - The Classic Hits"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
James, Sonny: 20 All Time...

Inhalt: 1.0000

14,90 € *

James, Sonny: Young Love...

Inhalt: 1.0000

115,95 € * Statt: 119,95 € *

James, Sonny: The Southern...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

James, Sonny: Sonny

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

James, Sonny: 200 Years Of...

Inhalt: 1.0000

16,95 € * Statt: 19,90 € *

James, Sonny: Sonny James...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen