SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Wolfgang Lauth These Foolish Things

These Foolish Things
 
 

Artikel-Nr.: 0012029

Gewicht in Kg: 0,320

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,24 € *
 
 
 
Jetzt
15
Bonuspunkte sichern
 
 

Wolfgang Lauth: These Foolish Things

Deutsch/German, Gebunden/Hardbound, 15x24 cm, 72 Seiten/pages, seltene s/w Fotos - Dass der Mannheimer Jazzmusiker Wolfgang Lauth ein begnadeter Anekdoten-Erzähler ist, das erfreut seine Freunde und Bekannten schon seit langem. Jetzt lässt der Pianist, der auch heute noch witziger Weise als 'Akkordarbeiter' im Telefonbuch steht, die Öffentlichkeit an seinem Erfahrungsschatz teilhaben. Unter dem Titel 'These Foolish Things-Jazztime in Deutschland. Ein swingender Rückblick' ist im Verlag der Quadrate-Buchhandlung Mannheim ein hübsches, reich bebildertes Bändchen erschienen, das auf äusserst humorige und unterhaltsame Art den Werdegang Wolfgang Lauths schildert. Der Pianist, Jahrgang 1931, war in den fünfziger Jahren einer der auffälligen Protagonisten der damals in voller Blüte stehenden Jazz-Szene. Zweimal wurde er in Umfragen zum beliebtesten Jazzmusiker gewählt. In seinem Buch führt Lauth den Leser mit sehr anschaulichen, atmosphärischen Schilderungen zurück in die aufregende Subkultur der Jazzkeller, Nachtbars und US-Clubs. Dorthin, wo die Vertreter der swingenden Zunft im Schatten des Wirtschaftswunders in einer nächtlichen Gegenwelt ein antibürgerliches Leben lebten.
 

Artikeleigenschaften von Wolfgang Lauth: These Foolish Things

  • Interpret: Wolfgang Lauth

  • Albumtitel: These Foolish Things

  • Artikelart Bücher/Books

  • Genre Schlager und Volksmusik

  • Music Genre Books Music / Bücher Musik
  • Music Style Books / Bücher Artists
  • Music Sub-Genre 401 Books/Artists
  • Label VERLAF DER QUADRATE

  • SubGenre Schlager & Volksmusik

  • EAN: 4000127710246

  • Gewicht in Kg: 0.320
 
 

Interpreten-Beschreibung "Lauth, Wolfgang"

Wolfgang Lauth 

Wolfgang Lauth (geb. 1931) gehörte in den 50er Jahren zu den wichtigsten Vertretern des Cool Jazz in Deutschland. Er studierte an der Mannheimer Musikhochschule. Seine ersten praktischen Erfahrungen machte er als Gitarrist bei Faschingsveranstaltungen, bald spielte er in amerikanischen Clubs. Hier fand Lauth zum Jazzklavier und zum Bebop. 1954 stellte Lauth sein erstes Quartett zusammen, das im Januar 1955 in dem Heidelberger Studentenkeller Cave 54 gastierte. Hier entdeckte der Jazz-Promoter Joachim-Ernst Berendt das Quartett und lud es zur Teilnahme am 3. Deutschen Jazz-Festival 1955 nach Frankfurt ein, wo es sich u. a. mit dem Cool March einem breiteren Publikum vorstellte. Die Besetzung bestand aus Wolfgang Lauth (Klavier), Werner Pöhlert (Gitarre), Hans Kresse (Baß) und Joe Hackbarth (Schlagzeug).

1957 und 1958 wurde der Pianist im Deutschen Jazzpoll zum 'Musiker des Jahres' gewählt. Im September 1958 gab der Pianist bekannt, daß er die Nase vom Jazz voll habe und löste seine Band auf. Von nun an war Lauth vorwiegend als Studiomusiker tätig und trat nur noch gelegentlich öffentlich auf. Er schrieb für Film und Fernsehen, komponierte Jazzballette für das Mannheimer Nationaltheater und eine Jazzkantate für Jazzsextett und gemischten Chor. Im Mannheimer Telefonbuch gab Lauth seine Berufsbezeichnung als 'Akkordarbeiter' an.

 

Wolfgang Lauth Lauther
Read more at: https://www.bear-family.de/lauth-wolfgang-lauther.html
Copyright © Bear Family Records

 
Kundenbewertungen für "These Foolish Things"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Wolfgang Lauth: These Foolish Things"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen