Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Frankie Lymon Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm

Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

6,34 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • 45COL0230
  • 0.05

Frankie Lymon: Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm

Artikeleigenschaften von Frankie Lymon: Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm

  • Interpret: Frankie Lymon

  • Albumtitel: Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm

  • Label Collectables

  • Genre R&B, Soul

  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Geschwindigkeit 45 U/min
  • Plattengröße Single (7 Inch)
  • Artikelart 7inch

  • EAN: 4000127768926

  • Gewicht in Kg: 0.05
Lymon, Frankie & The Teenagers - Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm 7inch 1
01 Buzz Buzz Buzz Frankie Lymon
02 I'm Not Too Young To Dream Frankie Lymon
Frankie Lymon and The Teenagers Frankie Lymon wurde am 30. September 1942 in New York City... mehr
"Frankie Lymon"

Frankie Lymon and The Teenagers

Frankie Lymon wurde am 30. September 1942 in New York City geboren. Sein Vater, ein Amateursänger, sang mit einer Kirchengruppe und bald darauf arbeiteten seine jungen Söhne Howard, Jr., Frankie und Lewis in einer Juniorversion seiner Gruppe. 1954 spielten Frankie und Howard Jr. bereits Bongos und Congas in einer Mambo-Gruppe namens "Esquires". Neben Auftritten an Frankies Schule, der Edward W. Stitt Junior High in Washington Heights, traten die Esquires mindestens einmal bei der Amateur Night des Apollo Theaters auf.

Wie alle Schulen im Großraum New York in den frühen 1950er Jahren hatte auch Stitt seinen Anteil an Amateursängern. Zu diesen gehörten Jimmy Merchant und Sherman Marlow Garnes. Merchant, geboren am 10. Februar 1940, sang, seit er neun Jahre alt war. Er und Garnes, geboren am 8. Juni 1940, teilten die Liebe zum Harmoniegesang. Sie schlossen sich zwei Freunden aus der Nachbarschaft an, Joe Negroni, geboren am 8. September 1940, und Herman Santiago, geboren am 18. Februar 1941, und nannten ihre Gruppe die Hermines mit Santiago als erstem Tenor, Merchant als zweitem Tenor, Negroni als Bariton und Garnes als Bass. Nachdem sie ehemalige Schulkameraden, die Cadillacs, als Gäste bei einer der Schul-Talentshows gesehen hatten, wählten die Jungen einen neuen Namen: Coupe DeVilles.

Sie kannten Frankie, der direkt gegenüber von Santiago wohnte, bereits, und bei einer Probe in der Schule fragte Frankie, ob er mit den Coupe DeVilles bei einigen ihrer Lieder mitsingen könne. Der 12-Jährige schlüpfte schnell in die Harmonie-Routinen und zeigte ein überschwängliches Showbusiness-Flair. Sowohl die Lymon-Gruppe als auch das Coupe DeVilles machten sich bei der Amateurshow gut, und Frankie begann von da an mit den älteren Jungs zu singen. Er sang die hohe Tenorstimme in den Harmoniepartien und Duetten mit Santiago, und das Quintett nannte sich selbst Premiers. Santiago war der übliche Leadsänger, und die Lieder, die sie sangen, waren die R&B-Hits des Tages wie Hearts Of Stone, Work With Me, Annie, Have Mercy Baby und Shake A Hand.

Die Anwesenheit eines 12-Jährigen war nicht allzu ungewöhnlich. Kinderstars" wie Little Esther, Teresa Brewer und der neunjährige Boogie-Woogie-Star Sugar Chile Robinson hatten schon immer ihren Platz im Musikgeschäft. Und das Beste daran ist, dass die Premiers sogar ein paar originelle, unveröffentlichte Lieder zu singen hatten, was für den Erfolg in diesem Geschäft unabdingbar ist. Originalmaterial war der Schlüssel, der die Türen zu den Aufnahmestudios öffnete. Die Plattenfirma konnte einen Hit veröffentlichen und die Tantiemen kassieren, und die meisten bestanden auf neuem Material von neuen, unerprobten Künstlern.

Die Premierminister arbeiteten alle zusammen, um neue Songs zu entwickeln. Herman Santiago brachte eine eingängige Rhythmusnummer über "going downtown" (eine beliebte Teenager-Aktivität in den 1950er Jahren) mit dem Titel I Want You To Be My Girl ein. Im Publikum einer der Amateurshows der Premierminister saß Richard Barrett, dessen Valentines selbst einen Hit hatten. Barrett kannte die Premiers. Er wohnte über dem Lebensmittelladen, in dem Frankie arbeitete, und hatte die Gruppe oft an der Straßenecke singen gehört. Außer als Leadsänger für die sehr beliebten Valentines arbeitete Barrett als Talentsucher für George Goldners Rama/Gee Records und lud die Premiers zum Vorsingen für die Compagnie ein. Eines der Lieder, das sie ausprobierten, war Why Do Birds Sing So Gay mit Frankie als Leadsänger, und Goldner war von dem Lied und Frankie's Stimme beeindruckt. Er sagte, Frankie solle von da an die Hauptrolle singen, und offenbar war es Goldners Idee, den Text und den Titel in Why Do Fools Fall In Love zu ändern und auch den Gruppennamen in The Teenagers zu ändern.

Es gibt mehrere Versionen über den Ursprung des berühmtesten Liedes der Gruppe. Einige sagen, es stamme von einem Nachbarn in Sherman Garnes' Gebäude, andere sagen, Frankie habe es selbst geschrieben, wieder andere behaupten, es sei von Herman Santiago und Jimmy Merchant geschrieben worden. Jahre später, nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten, wird Why Do Do Fools Fall In Love Morris Levy und Frankie Lymon zugeschrieben. Für Urheberrechtsinhaber gibt es viel Geld, viel mehr, als die Interpreten je sehen werden, wenn sie das Kleingedruckte auf ihren Verträgen nicht lesen. Jimmy Merchant erinnerte sich,

"Wir waren unwissend. Wir haben Verträge nicht verstanden. Wir wussten nicht, was Verlagswesen war. Wir wussten nichts über Prozentsätze. Sie sagten: 'Wir kümmern uns um Sie, das Geld wird da sein, wenn Sie 21 werden', und wir glaubten ihnen.

Der Song wurde zuerst Frankie Lymon und George Goldner zugeschrieben. Goldner behauptete, er habe das Lied von der ursprünglichen Schreibweise in die aufgenommene Version umgewandelt. Frankies Name im Abspann sollte angeblich helfen, das Lied als "Liebesgedicht eines Teenagers" zu vermarkten. Merchant and Santiago war sich bewusst, dass Frankie genauso wenig über Urheberrechte und Veröffentlichungen wusste wie der Rest von ihnen, und so konnten Merchant and Santiago keinen Groll gegen ihn hegen. sagte Merchant,

"Frankie hat bei diesem Lied kaum etwas gemacht. Es waren Herman und ich. Am Anfang war ich wütend auf Frankie, aber im Laufe der Jahre wurde mir klar, dass er von diesen Leuten völlig manipuliert wurde.

Um den Schlamm weiter zu verwässern, verkaufte Goldner 1964 seine Firma an Morris Levy und schrieb einen Brief an das Register für Urheberrechte, in dem es hieß...

Frankie Lymon & The Teenagers Complete Recordings (5-CD)
Read more at: https://www.bear-family.com/lymon-frankie-und-the-teenagers-complete-recordings-5-cd.html
Copyright © Bear Family Records

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buzz Buzz Buzz b-w I'm Not Too Young To Dream 7inch, 45rpm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Frankie Lymon
TIPP!
Complete Recordings (5-CD Deluxe Box Set) Frankie Lymon & The Teenagers: Complete Recordings (5-CD Deluxe Box Set) Art-Nr.: BCD15782

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

92,56 € * 62,35 € *
Rock'n Roll Frankie Lymon: Rock'n Roll Art-Nr.: CDCCM933

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,62 € * 7,76 € *
Why Do Fools Fall In Love Frankie Lymon: Why Do Fools Fall In Love Art-Nr.: CDINS5054

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 € * 9,70 € *
The Lost Tapes Frankie Lymon: The Lost Tapes Art-Nr.: CDS8238

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

38,94 € *
Nr.19 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.19 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041319

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

5,10 € 6,38 €
Nr.24 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.24 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041324

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

5,10 € 6,38 €
Nr.28 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.28 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041328

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

5,10 € 6,38 €
Nr.32 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.32 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041332

Artikel muss bestellt werden

6,82 € 9,76 €
Nr.40 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.40 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041340

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

5,10 € 6,38 €