SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Darrell McCall Lily Dale

Lily Dale
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDHOTR133

Gewicht in Kg: 0,100

16,75 € *
 
 

Darrell McCall: Lily Dale

(2008/HEART OF TEXAS) 10 tracks produced by Darrell & Buddy Emmons;
 

Songs

Darrell McCall - Lily Dale Medium 1
1: Lily Dale (& Willie Nelson)  
2: I Come Home To Face The Music  
3: Dreams Of A Dreamer  
4: Every Girl I See  
5: It's My Lazy Day  
6: Please Don't Leave Me  
7: The Days When You Were Still In Love With Me  
8: Sad Songs And Waltzes  
9: Pins And Needles (In My Heart)  
10: Tennessee  

 

Artikeleigenschaften von Darrell McCall: Lily Dale

  • Interpret: Darrell McCall

  • Albumtitel: Lily Dale

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Erscheinungsjahr 2008
  • Label HEART OF TEXAS

  • SubGenre Country - General

  • EAN: 0821252413321

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "McCall, Darrell"

Darrell McCall

Darrell McCall

Der New Yorker Larry Finneran schrieb Dear One mit seinem Bruder Vinnie und schickte das Demo zu Hy Weiss's Old Town Records, obwohl Old Town nicht wirklich auf diesen Sound spezialisiert war. Weiss veröffentlichte es jedoch unter dem Namen'Larry Finnegan', und am Tag seiner Veröffentlichung, dem 24. Februar 1962, produzierte Shelby Singleton eine Coverversion mit seinem neuen Unterzeichner Darrell McCall.

Finnegans Geschichte ist auf Bear Family ('Dear One', BCD 16275) ebenso verfügbar wie die Darrell McCall Geschichte ('The Real McCall', BCD15846). Kurz gesagt, Darrell wurde am 30. April 1940 in New Jasper, Ohio, geboren, wuchs mit Liebe zur Country-Musik auf und kam nach Nashville. Er sang Backup auf Sessions und unterwegs und machte seine ersten Aufnahmen als "Cover"-Künstler für Starday. Manager Hubert Long landete 1961 einen Vertrag mit Capitol und einen weiteren mit Philips (dem europäischen Unternehmen, das gerade Mercury gekauft hatte). "Hubert versuchte, mich in eine Pop-Sänger-Ader zu versetzen", sagte Darrell zu Rich Kienzle. "Dieser Junge, Larry Finnegan, hatte "Liebster" draußen.

Hubert sagte:'Ich denke, du kannst diesen Song machen und wir werden ihn in die Pop-Charts reiten und ihn an die Spitze des Landes bringen.'" So ist es natürlich nicht passiert. Finnegan gewann den Tag (er zog schließlich nach Schweden, gründete Svensk-American Records und starb 1973), während Darrell ein Geselle wurde. Sein Durchbruch, A Stranger Was Here, kam 1963.

Darrell McCall The Real McCall (5-CD)
Lesen Sie mehr unter: https://www.bear-family.de/mccall-darrell-the-real-mccall-5-cd.html
Copyright © Bear Family Records

Darrell McCall The Real McCall (5-CD)
Read more at: https://www.bear-family.de/mccall-darrell-the-real-mccall-5-cd.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über Darrell McCall - Lily Dale
Kundenbewertungen für "Lily Dale"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Darrell McCall: Lily Dale"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Dusty, Slim: Who's Riding...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Browns: The Three...

Inhalt: 1.0000

137,95 € * Statt: 139,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen