SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Art Neville Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: SP592

Gewicht in Kg: 0,050

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

5,50 € *
 
 

Art Neville: Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm


 

Songs

Neville, Art - Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm Single (7 Inch) 1
1: Oooh-Whee Baby
2: The Whiffenpoof Song

 

Artikeleigenschaften von Art Neville: Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm

  • Interpret: Art Neville

  • Albumtitel: Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm

  • Artikelart Single (7 Inch)

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Singles - Rock & Roll Re-Issues / Originals
  • Music Sub-Genre 573 Singles - R&R Reissue/Original
  • Plattengröße Single (7 Inch)
  • Geschwindigkeit 45 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Label SINGLES

  • SubGenre Rock - Rock'n'Roll

  • EAN: 4000127752772

  • Gewicht in Kg: 0.050
 
 

Interpreten-Beschreibung "Neville, Art"

Art Neville,

geboren Arthur Lanon Neville in New Orleans am 17. Dezember 1937, hat eine Karriere über alle Phasen von New Orleans Musik-Mambo, Rock'n'Roll, Seele und modernen Funk. Stark von Professor Longhair beeinflusst, trat Neville den Hawketts - Carol Joseph (Posaune), August Fleury und Israel Bell (Trompeten), George Davis (Alt), Maurice Bashman (Tenor), Alfred August (Gitarre) und John Bou-Dreaux (Schlagzeug ) - 1955. Ihre Aufzeichnung von 'Mardi Gras Mambo', mit Neville auf Klavier und Gesang, wird jährlich von Schach freigegeben, um mit den örtlichen Feiern zusammenzufallen.

Neville ging auf Spezialität im Jahr 1958 mit mehreren schaukelnden Singles, die alle mit Hilfe von Cosimo Matassas feinsten Stu-dio-Sessionmen gemacht wurden. Jerry Byrne's 'Lights Out', auch auf Spe-cialty, kennzeichnet Nevilles Gehirn-Biege-Klavier-Solo. 1961 folgte Neville seinem Bruder Aaron zu Minit, wo er unter Allen Toussaint wiederkletterte. Später bildete er die Meter.

 
Presseartikel über Art Neville - Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm
Kundenbewertungen für "Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Art Neville: Oooh-Whee Baby - The Whiffenpoof Song 7inch, 45rpm"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen