SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Buck Owens I Don't Care

Artikel-Nr.: CDSC6046

Gewicht in Kg: 0,107

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € *
 
 
 
 
 

Buck Owens: I Don't Care

There was no stopping Buck Owens in 1964! I Don't Care, released in November of that year, contained another #1 smash country hit in the title track. The album also initiated the tradition of showcasing the individual talents of the Buckaroos along with Buck himself. Featuring vocals by bassist Doyle Holly and guitarist/fiddle player Don Rich, the band turned in spirited renditions of current country hits like 'Abilene' and 'Louisiana Man.' Buck also served notice of his premier guitar prowess on the instrumental 'Buck's Polka.'

The two bonus tracks on this remastered Sundazed Music edition are instrumental versions of 'I Don't Care' and 'Don't Let Her Know,' originally found on the album The Buck Owens Songbook. Dang me, this album is good!
 

Songs

Buck Owens - I Don't Care Medium 1
1: I Don't Care (Just As Long As You Love Me)
2: Dang Me
3: Don't Let Her Know
4: Buck's Polka
5: Understand Your Man
6: Loose Talk
7: You're Welcome Anytime
8: Abilene
9: Playboy
10: Bud's Bounce
11: Louisiana Man
12: This Ol' Heart
13: I Don't Care (instr. version)
14: Don't Let Her Know (instr. version)

 

Artikeleigenschaften von Buck Owens: I Don't Care

  • Interpret: Buck Owens

  • Albumtitel: I Don't Care

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Label SUNDAZED

  • Preiscode VCD6
  • SubGenre Country - General

  • EAN: 0090771604620

  • Gewicht in Kg: 0.107
 
 

Interpreten-Beschreibung "Owens, Buck"

Buck Owens

geb. 12. 8. 1929 in Sherman - Texas
Record Labels: Pep, Capitol, Warner Brothers, Trip, Starday, Longhorn, London, Emidisc
Erster Hit: Second Fiddle (1959)
Erster Top Ten Hit: Under Your Spell Again (1959)
Erster No. 1 Hit: Act Naturally (1963)

Alvis E. „Buck“ Owens, einer der größten Country Stars der 60er Jahre, begann als Gitarrist und Mandolinenspieler in verschiedenen Bands in Arizona. 1951 kam Buck Owens nach Bakersfield, spielte in der Band von Bill Woods, gründete daneben auch mal eine eigene Band, die Schoolhouse Playboys und wurde ein begehrter Sessionmusiker für große Stars wie Wanda Jackson, Sonny James und Faron Young.

Buck Owens war einige Zeit Lead-Gitarrist in der Band von Tommy Collins und unterschrieb schließlich 1957 seinen ersten Schallplattenvertrag, dem zwei Jahre später der erste Hit folgte. Mit seiner Band, den Buckaroos“,hatte Buck Owens außerdem ein paar der besten Musiker jener Zeit um sich geschart, es war eine Gruppe, die immer wieder Instrumental-L.P.s produzierte und auch in die Charts kam.

Buck Owens schaffte Hit auf Hit und die Erfolgsserie riss erst Mitte der 70er Jahre ab. Owens's Stern begann zu sinken. Er wechselte von Capitol zu Warner Brothers, konnte jedoch nie mehr an seine große Zeit anknüpfen. Seit vielen Jahren schon wirkt Buck Owens in der amerikanischen TV-Serie "Hee Haw“ mit. Duett-Partner von ihm waren im Verlauf der Jahre Rose Maddox, Susan Raye, Emmylou Harris und sein Sohn Buddy Alan."

 

 
Presseartikel über Buck Owens - I Don't Care
Kundenbewertungen für "I Don't Care"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Buck Owens: I Don't Care"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen