SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Roy Rogers Sunset Serenade (0)

Artikel-Nr.: DVDALP4148

Gewicht in Kg: 0,110

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 7,90 € * (50 % gespart)
3,95 € *
 
 
 
 
 

Roy Rogers: Sunset Serenade (0)

(2003/ALPHA) NTSC, engl., 1942, B&W, 53 Minutes starring Roy Rogers and Dale Evans
 

Songs

Wird geladen...

 

Artikeleigenschaften von Roy Rogers: Sunset Serenade (0)

  • Interpret: Roy Rogers

  • Albumtitel: Sunset Serenade (0)

  • Artikelart DVD

  • DVD-Genre Western
  • Label ALPHA

  • DVD-Regionalcode
  • EAN: 0089218414892

  • Gewicht in Kg: 0.110
 
 

Interpreten-Beschreibung "Rogers, Roy"

Roy Rogers

Geb. 5. 11. 1911 in Cincinnati - Ohio
Record Labels: Columbia, RCA, Capitol, Word, Bear Family
Erster Top Ten Hit: Blue Shadows On The Trail (1948)

Lange bevor er seinen ersten Hitparadenerfolg feiern konnte, war Leonard Slye alias Roy Rogers, als „King Of The Cowboys“ in Amerika berühmt. Als Mitglied von Uncle Tom Murray`s Hollywood Hillbillies hat er 1931 seine musikalische Laufbahn begonnen. Er sang bei den International Cowboys, den Rocky Mountaineers, den O-Bar-O-Cowboys, den Texas Outlaws und wurde schließlich eines der vier Gründungsmitglieder der wohl berühmtesten Western-Gesangs-Gruppe, den Sons Of The Pioneers. Diese verließ er allerdings schon 1938, um sich in Hollywood ganz dem Filmgeschäft zu widmen.

Der erste Film mit Roy Rogers als Hauptdarsteller hieß 1938 Under Western Skies“. Rasch wurde Roy Rogers zum Western-Helden und Idol einer ganzen Generation. Bis 1951 hatte er in 88 Filmen mitgewirkt, meist zusammen mit seinem Pferd "Trigger“, das man heute ausgestopft im Roy Rogers Museum bewundern kann. Viele seiner alten Filme wurden immer wieder in der ZDF-Serie "Western Von Gestern“ gezeigt. Obwohl Roy Rogers in seinen Filmen auch immer als Sänger auftrat, ist er dennoch als Filmschauspieler berühmter geworden. Seine Schallplatten waren immer nur Nebenprodukte seiner Filmarbeit. Als in den 50er Jahren die große Zeit der singenden Filmcowboys zu Ende ging, wurde es auch um Roy Rogers ruhig. Ein Comeback 1970 mit Country Music brachte ihm nur vorübergehenden Erfolg in den Country Charts. Wichtig für die Freunde der Country Music sind Roy Rogers Schallplatten als Solist und als Mitglied der Sons Of The Pioneers."

 
Kundenbewertungen für "Sunset Serenade (0)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Roy Rogers: Sunset Serenade (0)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen