SALE
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Anneliese Rothenberger Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)

Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)
 
 
 

Artikel-Nr.: CD628392

Gewicht in Kg: 0,107

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
 
 
 
 
 

Anneliese Rothenberger: Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)

(EMI) 35 tracks

Vom Rosenkavalier bis zum entsprungenen Ros'
Seit den fünfziger Jahren und eigentlich bis heute ist es eine schöne Tradition, dass die berühmtesten Sänger, die auf der Opernbühne und dem Konzertpodium glänzten (früther auch noch auf der Operettenszene, heute im Crossover-Fach), irgendwann ihre Fans mit einer Weihnachtsplatte beglückten. Ob sich das nun die populäre Musik von Elvis, Doris Day, Frank Sinatra und Ella Fitzgerald bis Natalie Cole, Barbra Streisand, aber auch Nana Mouskouri, Roy Black und Peter Alexander von den Klassikkunstlern abgeschaut hat — oder umgekehrt, wer mag das heute noch nachweisen? Jedenfalls sind diese Weihnachtsplatten in ihrer Zusammen-stellung von der traditionell europäischen Liedauswahl und den sorgfältigen Orchesterarrangements bis zum poppigen Weltmusik-Mix immer auch ein getreuliches Abbild ihrer Zeit und des herrschenden Geschmacks.

Manches mag man inzwischen als betulich belacheln, aber wer weiß, wie folgende Generationen auf die so trendigen Christmas-Mixturen von heute reagieren? So wie Erika Koth, Rita Streich und Elisabeth Schwarzkopf ihre Weihnachtsplatten besangen, Dietrich Fischer-Dieskau und Hermann Prey, so konnte es natürlich nicht ausbleiben, dass auch eine übrigens bis heute so populäre und vielseitige Künstlerin wie Anneliese Rothenberger ihre klingende Christbaumkugel an den imaginären Plattenweihnachtsbaum hangen durfte. Und das sogar gleich dreimal! Sicherlich auch eine Beweis der Bekanntheit und Beliebtheit der 1926 geborenen Mannheimerin, die nicht nur von Hamburg bis New York, besonders aber im magischen Operndreieck zwischen München, Salzburg und Wien, als Sophie im Rosenkavalier, Pamina, Konstanze, aber eben auch Bergs Lulu und in der Uraufführung von Rolf Liebermanns Penelope und in dessen Moliere-Ver-tonung Die Schule der Frauen als eine der berühmtesten, charmantesten Sopranistinnen ihrer Ara glänzte.

Auf solchem soliden Fundament konnte sich dann eine vielseitige (Platten-)Karriere im Operettenfach entfalten, aber eben auch ihre diversen Klassik-TV-Shows, die sie zum geliebten Medienstar bei einem breiten Publikum machten, durften mit hohen Einschaltquoten rechnen. Der berühmte Electrola-Produzent Dr. Helmut Storjohann gab also 1967 erst-mals grünes Licht für eine Weihnachtsplatte ä la Rothenberger. In der Lenggrieser Pfarrkirche hatten sich neben der sich auch in diese heikle Genre besonders hin-einfühlenden Sängerin Gerhard Schmidt-Gadens geschätzter Tölzer Knabenchor und das bei der Electrola viel beschäftigte Sinfonie-Orchester Graunke aus München versammelt, um eine Auswahl klassischer Weihnachts- und Adventslieder einzuspielen, die vom barocken Es kommt ein Schiff geladen bis zur österreichischen Volksweise Dös allerschönste Kindl reichte.

Zum Teil unbegleitet vorgetragen, manche mit Cembalo-, Orgel- und Blockflötenbeimischung vom Electrola-Aufnahme-leiter Christfried Bickenbach stimmungsvoll orchestriert, wechselten sie sich auf der fertigen Platte reizvoll mit dem heimeligen Klang alter Spieluhren ab. Über-glänzt wird das freilich von der klaren, innigen Stimme der Rothenberger, die auch hier mit untrüglichem Geschmack den genau richtigen Ton traf. Der zweite klingende Weihnachtsteller mit Anneliese Rothenberger wurde, wiederum von Storjohann produziert, 1981 unter Leitung von Leopold Hager mit dem Vokalensemble Marburg, dem Kölner Kinderchor und dem Symphonieorchester Radio Luxemburg in Luxemburg aufgenommen. In großen Arrangements des für seine Orchester-Arrangements sogar mit einem Edison-Preis ausgezeichneten Willy Mattes, mit viel Hall und Bläserschall sang Anneliese Rothenberger die bekanntesten deutschen Weihnachtslieder von 0 du fröhliche über Stille Nacht bis Joseph, lieber Joseph mein.

Das Wirtschaftswunder war geschafft, man war wieder wer. Der intimen Innigkeit folgte die glanzvoll repräsentative Liederpracht. Auch das — Ausdruck seiner Zeit. Doch als nostalgische Erinnerung immer noch frisch und unverbraucht — und eine weitere hübsche Facette, die das erstaunliche Gesamtkunstwerk Anneliese Rothenberger reicher macht.
Manuel Brug


 

Artikeleigenschaften von Anneliese Rothenberger: Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)

  • Interpret: Anneliese Rothenberger

  • Albumtitel: Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)

  • Artikelart CD

  • Genre Schlager und Volksmusik

  • Erscheinungsjahr 2003
  • Label EMI

  • SubGenre Schlager & Volksmusik

  • EAN: 0724356283923

  • Gewicht in Kg: 0.107
 
Kundenbewertungen für "Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Anneliese Rothenberger: Weihnachten Mit Anneliese Rothenberger (CD)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Strauss, Johann: Highlights...

Inhalt: 1.0000

7,95 € *

Hallyday, Johnny: Shake The...

Inhalt: 1.0000

27,95 € * Statt: 29,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen