SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

The Shadows String Of Hits

String Of Hits
 
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: LPEMC3310

Gewicht in Kg: 0,200

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

15,50 € *
 
 

The Shadows: String Of Hits

(1979 / EMI) 12 tracks. Enthält 'Theme From The Deer Hunter' & 'Don't Cry For Me Argentina'.

(1979 / EMI) 12 tracks.


 

Songs

The Shadows - String Of Hits Medium 1
1: Riders In The Sky  
2: Parisienne Walkways  
3: Classic Gas  
4: Theme From The Deer Hunter (Cavatina)  
5: Bridge Over Troubled Water  
6: You're The One That I Want  
7: Heart Of Glas  
8: Don't Cry For Me Argentina  
9: Song For Duke  
10: Bright Eyes  
11: Rodrigo's Guitar Concerto De Aranjuez  
12: Baker Street  

 

Artikeleigenschaften von The Shadows: String Of Hits

  • Interpret: The Shadows

  • Albumtitel: String Of Hits

  • Artikelart LP

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Vinyl - Surf / Instrumental Rock 'n' Roll
  • Music Sub-Genre 559 Vinyl - Surf/Instrumenta/R&R
  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Erscheinungsjahr 1979
  • Label EMI

  • SubGenre Rock - British Invasion Rock

  • EAN: 4000127795052

  • Gewicht in Kg: 0.200
 
 

Interpreten-Beschreibung "Shadows, The"

Shadows

Als Begleitgruppe für Cliff Richard schlossen sich 1958 Gitarrist Hank Marvin, Gitarrist Bruce Welch, Bassist Jet Harris und Drummer Tony Meeham zu einer Gruppe zusammen, die sich The Drifters nannte. Wegen Namensstreitigkeiten mit der amerikanischen Gruppe Drifters tauften sie sich später in Shadows um.

1961 kam für Tony Meeham Brian Bennet ans Schlagzeug und Jet Harris wurde durch Brian Locking und John Rostill ersetzt. Die Shadows ernteten sowohl durch ihre Instrumental-Songs wie „Apache', „Atlantis“ oder „Frightened City' als auch als Studio-Gruppe Cliff Richards beträchtliche Erfolge. 1970 trennten sich die Shadows, um sich im November 1973 in der Besetzung Hank Marvin, Bruce Welch, Brian Bennet und Neuzugang John Farrar wieder zusammenzufinden. ln dieser Formation spielten sie auch ihre letzte LP „Rockin' with curly leads' ein, außerdem vertraten sie 1975 Großbritannien beim „Grand Prix de la Chanson' in Stockholm, wo sie den zweiten Platz belegten.

Original Presse-Info: EMI Electrola GmbH

 
Presseartikel über The Shadows - String Of Hits
Kundenbewertungen für "String Of Hits"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "The Shadows: String Of Hits"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen