SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Sly & Robbie Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)

Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)
 
 
 
Star Rating (3)

Artikel-Nr.: CLP1207

Gewicht in Kg: 0,500

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,95 € *
 
 
 
 
 

Sly & Robbie: Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)

2-LP (180-Gramm Vinyl), Klappcover, 20-seitiges Booklet (21x21 cm), 8 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca.  58 Minuten

Die berühmteste Rhythm Section in der Geschichte des Reggae.

  • Sly & Robbie sind die einzigen international bekannten Reggae-Musiker.
  • Sie haben u.a. mit Joan Armatrading, Joe Cocker, Ian Dury, Bob Dylan, Serge Gainsborough, Herbie Hancock und Mick Jagger gearbeitet.
  • Einzigartige Aufnahmen, eine besondere Mischung aus Reggae, US-amerikanischem Rhythm ‘n’ Blues und Soul.
  • Zusammenstellung mit Aufnahmen des jamaikanischen Taxi-Labels von 1978-87.
  • Gelungene Reggae-Versionen von Soul-Songs, mit denen Little Willie John, Al Wilson, Brook Benton, Tony Joe White, The Delfonics, The Impressions und Marvin Gaye zuvor große Erfolge feierten, gesungen u.a. von Tinga Stewart, Marcia Griffth und Delroy Wilson
  • Album-Zusammenstellung von dem britischen Reggaehistoriker, Autor und Produzenten Steve Barrow.
  • Auf hochwertigem 180-Gramm Vinyl gepresst; Klappcover, 20-seitiges Booklet (20x20 cm) mit ausführlichen Linernotes von Reggae-Experte Noel Hawks.

Taxi Gang In Discomix Style

Die Titel auf dieser Zusammenstellung belegen nachdrücklich das umfangreiche Verständnis, das Lowell ‘Sly’ Dunbar & Robert ‘Robbie’ Shakespeare für die Wurzeln von Reggae, amerikanischem Rhythm ‘n’ Blues und Soul besitzen. 

Ihre Versionen von zeitgenössischen und klassischen Soul-Songs zeigen Sly & Robbie in bester Form bei ihren Interpretationen von Little Willie Johns Fever, Al Wilsons Show & Tell, Tony Joe Whites Rainy Night In Georgia (nach der Soul-Coverversion von Brook Benton), The Delfonics’ Don’t Break Your Promise, The Impressions’ You Must Believe Me, The Spinners’ Could It Be I’m Falling In Love und von einem Doppelpack mit Reggae-Versionen von Marvin Gayes Sexual Healing und Inner City Blues

Die Songs werden ausdrucksstark und voller Feeling von verschiedenen Sängern interpretiert und profitieren von Sly & Robbies herausragender Rhythmusarbeit, die bei den hier veröffentlichten Langversionen besonders hervorsticht. 

Seit mehr als vierzig Jahren haben die beiden dermaßen viel zur Entwicklung des Reggae beigetragen. Dass sie getrost als dessen Rückgrat bezeichnet werden können. Ohne zu übertreiben können wir festhalten, Reggae hätte ohne Sly Dunbar & Robbie Shakespeare niemals eine derart große Bedeutung in der Populären Musik erlangt. Mögen sie uns noch lange erhalten bleiben…

Sly & Robbie

Normalerweise kennt am sie schlicht als Sly & Robbie. Doch die beiden meisterlichen Musiker sind auch als The Dynamic Duo, The Rhythm Twins und sogar – gelegentlich – als  Drumbar und Basspeare bekannt. Die Rolle von Begleitmusikern war genau jene… nämlich im Hintergrund zu bleiben. Doch Sly & Robbie sind die einzigen Reggae-Musiker, deren Namen auch international bekannt und respektiert sind.  

Die Architekten und Baumeister jamaikanischer Musik haben stets die Grenzen dessen ausgelotet, was Eingang in Reggae Music finden konnte, und was nicht. Doch obwohl sie intensiv mit internationalen Musikstars wie Joan Armatrading, Joe Cocker, Ian Dury, Bob Dylan, Serge Gainsborough, Gwen Guthrie, Herbie Hancock, Mick Jagger oder Grace Jones zusammengearbeitet haben. 

Blieben sie stets den Wurzeln ihrer Musik in Kingstons umtriebiger Reggae-Szene verbunden. 

Bitte, beachten: auch als CD, Cree Records CCD 1207, erhältlich

2-LP 180-Gramm (Klappcover)


 

Songs

Sly & Robbie - Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP) Medium 1
1: Rainy Night In Georgia Tinga Stewart
2: Show & Tell Ken Boothe
3: Break Your Promise Barry Biggs
4: Sexual Healing Jimmy Riley
Sly & Robbie - Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP) Medium 2
1: You Must Believe Me Junior ‘Tamlins’ Moore
2: Could It Be I’m Falling In Love Home T-4
3: Fever Marcia Griffiths
4: Inner City Blues Delroy Wilson

 

Artikeleigenschaften von Sly & Robbie: Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)

  • Interpret: Sly & Robbie

  • Albumtitel: Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)

  • Artikelart LP

  • Genre Reggae

  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Vinyl weight 180g Vinyl
  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Erscheinungsjahr 2016
  • Label Cree Records

  • Preiscode CLP2
  • SubGenre Pop - General

  • EAN: 5397102120718

  • Gewicht in Kg: 0.500
 
 

Interpreten-Beschreibung "Sly & Robbie"

Sly & Robbie

Sly & RobbieSly & Robbie Robbie war ein Student und Protégé von Aston 'Family Man' Barrett der legendäre Bassist für The Hippy Boys, The Upsetters, The Aggrovators und Bob Marley & The Wailers. Sie trafen sich erst in den späten sechziger Jahren, als Robbans Bruder Lloyd gelegentlich mit den Hippy Boys spielte. Er erhielt seine erste Gitarre, ein Sechs-Saiten-Akustikmodell, von dem Gitarristen Ronnie 'Bop' Williams, der ihm riet, zwei Saiten zu entfernen und ihn als Bass zu benutzen, aber Robbie hielt alle sechs Saiten, benutzte die beiden Extras für den Rhythmus und seine Einzigartiger Stil wurde geboren.

Seine erste Aufnahmesession war für Sonia Pottinger auf Errol Dunkleys Sie werden niemals wissen, im Jahr 1972 und als Familie Mann kam Bob Marley's Wailers Robbie trat auf, um ein vollwertiges Mitglied von Bunny 'Striker' Lee Aggrovators zu werden. Familie Mann konnte sich oft nicht bei der Wiedergabe unterscheiden, ob es Robbie oder ihn spielte und Robbie spielte tatsächlich die faszinierende Basslinie auf Concrete Dschungel für das Wailers 'Durchbruch' Catch A Fire 'Album. Slys erste Aufnahmesession war für Ansel Collins im Jahr 1969 und der Rhythmus wurde von Lee 'Scratch' Perry für Night Doctor, ein Orgel Instrumental, die sich als ein großer Hit in den britischen Reggae Charts erwiesen.

Ein weiterer Ausflug in das Atelier mit Ansel Collins stellte den Rhythmus für Winston 'Techniques' Rileys Double Barrel, eine frühe Deejay Rekord von Dave Barker, der Dave & Ansel Collins gutgeschrieben wurde, der nach der Beherrschung der britischen Reggae Charts auf die Nummer Eins stieg In den britischen National Charts im Jahr 1971. Er ging weiter zu Skin, Flesh & Bones, eine riesige einflussreiche Session Band, deren Experimente mit Mischen und Matching Wurzeln Rock Reggae mit Seele und Disco Beats vorgestellt viel von Sly & Robbie die nachfolgende Arbeit. Sly bewegte sich zu den Revolutionären, der Hausband für die chinesischen jamaikanischen Hookim-Brüder in ihrem legendären Channel One Studio, dessen innovativer Ansatz eine seismische Verschiebung in der jamaikanischen Musik hervorrief. Mit der richtigen Zeit der Mighty Diamonds schufen sie die "Rocker" -Anal ein, und der Rekord stellte einen Zug dar, der für die nächsten drei Jahre das gesamte Reggae-Geschäft an Bord springen würde.

Sly & RobieSein "militantes" Doppel-Trommeln war ein großer Einfluss auf die jamaikanische Aufnahmeszene und jeder Produzent trat mit seiner Variation von Slys Schritt-Doppel-Trommel-Sound vor. Das Paar spielte zum ersten Mal 1976 auf einer Session für den allgegenwärtigen Bunny 'Striker' Lee bei Channel One, wo Robbie bald in die Reihen der Revolutionäre kam und die Beziehung zwischen den Hookims und Sly und Robbie begann, den längst überfälligen Aufstieg zu fördern Von jamaikanischen Musikern als Stars in ihrem eigenen Recht. Sie fuhren fort, auch für andere Produzenten zu arbeiten, aber als die siebziger Jahre zu Ende waren, war die Zeit richtig für Sly & Robbie Zweig auf eigene Faust. Sly und Gitarrist Bertram 'Ranchie' MacLean hatte 1972 ursprünglich Taxi gegründet, aber es gab nur noch eine Handvoll Releases auf dem Label, während Robbie's seltene Ausflüge in die Produktion auf seinem Bar Bell Label veröffentlicht wurden. Der erste große Hit auf dem verjüngten Taxi-Label kam 1978, als Bald Vorwärts von Gregory Isaacs die Nummer eins in der jamaikanischen Hit-Parade erreichte und es gab keinen Rückblick ...

Das Aufkommen der digitalen Ära in der jamaikanischen Musik wird in der Regel an Prince Jammys Produktion von gutgeschrieben Wayne Smith's Under Me Sleng Teng gegen Ende 1984, aber Sly & Robbie experimentierten mit syndrums und dem Simmons Electronic Drum Kit auf Tracks wie Junior Delgados Fort Augustus im Jahr 1979 und Guess Who's Coming To Dinner von Black Uhuru im Jahr 1980. Computer-Technologie würde Spielen eine zunehmend wichtige Rolle in der jamaikanischen Musik, als die achtziger Jahre fortschritten und das Paar war immer so weit im Vordergrund zu finden, wie es menschlich (und digital) möglich war, ohne jemals ihre Wurzeln zu kompromittieren.

Immer aufmerksam auf ihre musikalische Geschichte ihre Innovationen führten zu dem Durchbruch von dem, was damals als "Ragga" bezeichnet wurde, als Tease Me von Chakademus & Zangen, gebaut um die Skatalites 'Ball O Fire von 1965, erreichte Nummer drei in der UK National Charts...

 

Various - Cree Records Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (CD)

Read more at: https://www.bear-family.de/sly-und-robbie-sly-und-robbie-present-taxi-gang-in-discomix-style-1978-1987-cd.html
Copyright © Bear Family Records

 

 
Presseartikel über Sly & Robbie - Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)
Kundenbewertungen für "Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)"
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Marcel S. 2017-05-08 17:21:36

Sehr schön!

Ich bin sehr zu frieden. Super Klangqualität.

 
Von: BF Presse 2017-04-04 15:44:57

Beeindruckend

Oldiemarkt 4-17 "Diese CD (auch auf Doppel-Vinyl erhältlich) bringt die Höhepunkte ihres Schaffens aus den 10 Jahren, die auf dem Cover stehen. Das ist beeindruckend und stets entspannt."

 
Von: BF Presse 2017-04-02 15:55:55

Klasse und informativ!

InMusic 3-4/17 "Klasse und informativ ist bei diesem Paket auch das beiligende 20seitige Groß-Booklet nut ausführlichen Line Notes von Reggae-Kenner Noel Hawks."

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Sly & Robbie: Sly & Robbie Present Taxi Gang In Discomix Style 1978 - 1987 (2-LP)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Various - Cree...: Doing Our...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Jackson, Wanda: Wanda...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Walker, T-Bone: Classics In...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Bland, Bobby 'Blue': Dreamer (LP,...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Lewis, Jerry Lee: Jerry Lee...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Miller, Frankie: A Letter...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Korner, Alexis: The RIAS...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Riley, Billy Lee: Red Hot (LP,...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Layne, Lancelot: Blow Way...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Jordan, Louis: Somebody Up...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Trio: Dolly...

Inhalt: 1.0000

22,95 € *

Embryo: Soca (It's...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Collins, Mick &...: Winter Blues...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Various - SUN...: Sun Blues...

Inhalt: 1.0000

188,95 € *

Various: Vol.19,...

Inhalt: 1.0000

14,50 € *

Springfield, Dusty: Dusty...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Brown, Clarence...: Essential...

Inhalt: 1.0000

6,95 € * Statt: 14,95 € *

Springfield, Dusty: Dusty In...

Inhalt: 1.0000

7,95 € * Statt: 14,95 € *

Hawkins, Ronnie: Ronnie...

Inhalt: 1.0000

15,95 € * Statt: 16,95 € *

Various Artists: At The...

Inhalt: 1.0000

194,95 € *

Various - Cree...: Doing Our...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Various - Cree...: Doing Our...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Crudup, Arthur: Mean Ol'...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Zanda, Clive: Clive Zanda...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Lewis, Jerry Lee: I Can't Seem...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Dickinson, James...: Dixie Fried...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Collins, Mick &...: Winter Blues...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Lewis, Jerry Lee: Southern...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Springfield, Dusty: Dusty...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Various: Pulp Fusion...

Inhalt: 1.0000

21,90 € *

Springfield, Dusty: Dusty In...

Inhalt: 1.0000

7,95 € * Statt: 14,95 € *

Vincent, Gene: Temptation...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Various: Let The Good...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Presley, Elvis: Music City -...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Various - History: Battleground...

Inhalt: 1.0000

99,95 € *

Don Diego Trio: Greetings...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Wallace, Billy: Billy...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Crazy Cavan & The...: Rhythm...

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

KC And The...: (Shake,...

Inhalt: 1.0000

5,95 € *

Brown, James: James Brown...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Nelson, Ricky: Sing, Ricky,...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Vincent, Gene: Songs Of The...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Francis, Connie: The Very...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Lewis, Jerry Lee: Jerry Lee...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Feathers, Charlie: Best Of The...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Cooke, Sam: Rarezas -...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Perkins, Carl: Best Of The...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Ruby & The Mudflaps: Breezy - Do...

Inhalt: 1.0000

11,95 € *

Gracie, Charlie: The Fabulous...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Springfield, Dusty: Stay Awhile...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Springfield, Dusty: Dusty (LP,...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Various: Bluesin' By...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Perkins, Carl: Tennessee...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Vincent, Gene: This Is Gene...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Presley, Elvis: The '68...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 29,95 € *

Presley, Elvis: Elvis'...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Various: Rock And...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Walker, T-Bone: Classics In...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Sledge, Percy: The Percy...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen