SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

STANLEY, Ralph 1971-1973 4-CD

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDREB4001

Gewicht in Kg: 0,450

59,90 € *
 
 

STANLEY, Ralph: 1971-1973 4-CD

LP-Size Box-Set with 16 page booklet.
 

Songs

STANLEY, Ralph - 1971-1973 4-CD Medium 1
1: Take Your Shoes Off, Moses  
2: Death Is Only A Dream  
3: Brand New Tennessee Waltz  
4: Two Coats  
5: Bright Morning Star  
6: Come On Little Children  
7: The Prettiest Flowers Will Be Blooming  
8: Cry From The Cross  
9: Step Out In The Sunrise  
10: You're Drifting On  
11: Gloryland  
12: Stairway To Heaven  
13: Will He Wait A Little Longer  
14: Sinner Man  
15: Shotgun Man  
16: Shotgun Slade  
17: Old-Time Pickin'  
18: I'll Remember You Love In My Prayers  
STANLEY, Ralph - 1971-1973 4-CD Medium 2
1: Pretty Little Indian  
2: Little Birdie  
3: Cripple Creek  
4: East Virginia Blues  
5: Little Glass Of Wine  
6: Somebody Touched Me  
7: Sally Goodin'  
8: Working On A Building  
9: Roll In My Sweet Baby's Arms  
10: Bound To Ride  
11: Mississippi Sawyer  
12: Goin' To Georgia  
13: All The Love I Had Is Gone  
14: Will You Miss Me?  
15: Katy Daly  
16: A Little Boy Called Joe  
17: Six More Miles  
18: Cluck Old Hen  
19: That Lonesome Old Song  
STANLEY, Ralph - 1971-1973 4-CD Medium 3
1: Pretty Polly  
2: Maple On The Hill  
3: Clinch Mountain Backstep  
4: Lisa's Joy  
5: Don't Ask Me Why  
6: All I Ever Loved Was You  
7: God Gave You To Me  
8: Little Maggie  
9: Flood Of '57  
10: Old Country Church  
11: When I Get Home  
12: These Men Of God  
13: My Lord's Been A Walking  
14: Green Pastures In The Sky  
15: Give Me The Roses Now  
16: Honey In The Rock  
17: Hide Me Rock Of Ages  
18: 10.000 Angels  
19: Standing By The River  
20: Village Church Yard  
21: I Hold A Clear Title  
22: Bill Cheatum  
23: On And On  
24: What About You  
25: Gonna Paint The Town  
26: I Wonder How The Old Folks Are At Home  
27: Who Will Sing For Me  
STANLEY, Ralph - 1971-1973 4-CD Medium 4
1: Poison Love  
2: Ridin' That Midnight Train  
3: Loving You Too Well  
4: Nobody's Love Is Like Mine  
5: Cumberland Gap  
6: Shout Little Lulie  
7: Rocky Island  
8: Old-Time Pickin'  
9: John Henry  
10: Little Birdie  
11: Bound To Ride  
12: Lonesome River  
13: The Fields Have Turned Brown  
14: Hard Times  
15: Train 45  
16: Gold Watch And Chain  
17: You Know I'll Be Lonesome  
18: The Orphan Girl  
19: I'm Going That Way  
20: Brighter Mansion  
21: Who Is That?  
22: Going Up Home To Live In Green Pastures  
23: I Wanna Make Heaven My Home  
24: Rank Strangers  
25: Angel Band  
26: I Want To Preach The Gosbel  
27: Dark And Thorny Is The Desert  
28: Great High Mountain  
29: A Rose Among The Thorns  

 

Artikeleigenschaften von STANLEY, Ralph: 1971-1973 4-CD

  • Interpret: STANLEY, Ralph

  • Albumtitel: 1971-1973 4-CD

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Label REBEL

  • SubGenre Country - Bluegrass

  • EAN: 0032511400123

  • Gewicht in Kg: 0.450
 
 

Interpreten-Beschreibung "Stanley, Ralph"

Der Bluegrass-Pionier Ralph Stanley stirbt mit 89 Jahren

Ralph Stanley, einer der letzten großartigen Bluegrass-Musiker seiner Generation, starb am 24. Juni 2016 in seinem Haus in Sandy Ridge, Virginia, an den Folgen einer Hautkrebserkrankung. Er wird für immer als Ikone traditioneller amerikanischer Musik in Erinnerung bleiben.

Ralph Stanley wurde 1927 geboren. In diesem Jahr machte Ralph Peer seine bahnbrechenden Field Recordings in Bristol im Osten Tennessees und nahm u.a. die Carter Family auf. Ralph wuchs im Südwesten von Virgina auf, sang im Kirchenchor und hörte gerne ... die Carter Family. Durch seine Mutter lernte er, Banjo zu spielen. 1947 machte er zusammen mit seinem Bruder Carter unter dem Namen Stanley Brothers erste Aufnahmen. Zusammen mit Bill Monroe und Flatt and Scruggs überführten die beiden traditionelle Mountain Music als Bluegrass Music in den Mainstream der Country Music. Carter Stanley starb 1966.

Nach dem plötzlichen, viel zu frühen Tod seines Bruders wandte sich Ralph mit den Clinch Mountain Boys, einer Formation, die er fünfzig Jahre lang leiten sollte, einem sehr traditionellen Sound zu.

„Sein pulsierender Arpeggio-Stil auf dem Banjo, angeführt vom Zeigefinger und nicht vom Daumen, heute weitläufig bekannt  als der ‚Stanley-Stil’, war ebenso bedeutsam für die Entwicklung des Bluegrass wie das Banjo selbst“, schrieb John Curtis Goad in ’Bluegrass Today’ nach dem Tod von Stanley.

Ralph Stanley hat mehrere Musikergenerationen beeinflusst, von Bob Dylan, der ihm einst ein Telegramm mit den Worten: „Sie werden ewig leben“ schickte, und Marty Stuart bis hin zu zeitgenössischen Countrysängern wie Dierks Bentley und Lee Ann Womack.

In späten Jahren wirkte er u.a. mit am Soundtrack zu dem legendären Blockbuster-Film ‚Oh Brother, Where Art Thou?’. 2002 bekam er einen Grammy für seine unbegleitete Version von Oh Death aus dem Soundtrack. Auf seinem letzten Album, das 2015 erschien, wurde Ralph Stanley u.a. von Gillian Welch, Ricky Skaggs, Elvis Costello und Robert Plant begleitet.

Mit dem Tod von Ralph Stanley hat die Musikwelt einen der letzten großen Botschafter des Bluegrass und des traditionellen amerikanischen Songbooks verloren.

Nach einem Artikel by Jonathan Bernstein

 
Presseartikel über STANLEY, Ralph - 1971-1973 4-CD
Kundenbewertungen für "1971-1973 4-CD"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "STANLEY, Ralph: 1971-1973 4-CD"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen