Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ritchie Valens In Concert At Pacoima Jr. High (LP)

9,95 € * 17,95 € * (44,57% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

nur noch 2x verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • LPRN70233-C
  • 0.21
(Rhino) 10 Titel - Reproduktion des original 1960er 'DelF'i Albums - Sealed new stock Cut-out... mehr

Ritchie Valens: In Concert At Pacoima Jr. High (LP)

(Rhino) 10 Titel - Reproduktion des original 1960er 'DelF'i Albums - Sealed new stock Cut-out LP!

Ritchie Valens im Konzert in der Pacoima Jr. High School

Wir bei Del-Fi haben die folgende Platte veröffentlicht, weil herauskam,dass die Aufnahmen existieren und die Anfragen von Ritchies Fanclubs so zahlreich sind, dass wir uns schließlich entschieden haben, die Platte herauszubringen. Wir stellen fest, dass der aufgenommene Sound nicht so klar ist, wie wir es uns wünschen, aber wenn wir 'vor Ort' aufnehmen, passiert das manchmal. Auf jeden Fall ist dieses Album eine seltene Gelegenheit, den großen Ritchie Valens persönlich zu hören und ihn so zu hören, wie er es im Alltag war. Wenn Sie zuhören, werden Sie erkennen, was für ein großartiger Entertainer er war.  Auch seine große Demut spürt man in den ersten Werken, die er singt. Gail Smith, die Präsidentin des Los Angeles Ritchie Valens Memorial Fan Clubs, ist die Herrin der Zeremonien und sie war eine sehr enge Freundin von Ritchie. Sie waren Klassenkameraden an der Pacoima Jr. High School. Wir sind ihr sehr dankbar, dass sie die das Konzert so gut geleitet hat. Ironischerweise singt Ritchie einen der Songs, die Eddie Cochran berühmt gemacht haben: Summertime Blues. Ritchie war ihm sehr nahe und es verband sie eine Freundschaft, seit sie zusammen am Loew's State Theatre in New York auftraten. Ritchie wusste nicht, dass Eddie Cochran auch bei einem Unfall sterben würde. Eine weitere Melodie,'From Beyond', obwohl ein Instrumental, drückt Ritchie's innewohnende Traurigkeit in so vielen seiner Songs aus: wie 'Donna','Bluebeirds Over The Mountain','Now You're Gone' und andere, die auf seinem ersten Album 'Ritchie Valens' und seinem zweiten Album 'Ritchie' zu finden sind.

Sein großes Gespür für Humor kommt dagegen in 'Summertime Blues' und 'Come On Let's Go' zum Ausdruck (was vielleicht etwas anders klingt als seine Platte; aber er hat nie zweimal ein Lied auf die gleiche Weise gesungen). Auch im Gegensatz dazu kommt seine unendliche Vitalität zum Tragen, wenn er den großen Hit 'La Bamba' singt: Also los geht's....während wir die einzige 'on the spot' Aufnahme des einzigartigen 'Ritchie Valens - In Concert At Pacoima Jr. High' hören.

Seite zwei dieses Albums widmet sich der Präsentation einiger der Aufnahmen, die "vielleicht" gewesen wären, wenn Ritchie gelebt hätte. Dies sind Fragmente von Ideen, die noch nicht ausgefeilt oder abgeschlossen sind.... Ideen, die Ritchie von Zeit zu Zeit bei mir zu Hause aufgenommen hat, während wir an der Vorbereitung von neuem Material gearbeitet haben. Viele dieser Stücke haben keine Namen, also werde ich sie vor jedem Track beschreiben. Der erste Track, den du hören wirst, ist eine Idee für einen Rhythmus-Song und, soweit ich weiß, sind noch keine Texte dazu geschrieben worden.

Dieser nächste Track, Nr.2, zeigt den Einfluss des Talents Bo Diddley, der zwölf Tage lang mit Ritchie auf der gleichen Tour mit Eddie Cochran während der Allen Freed Christmas Show in New York stand. Ritchie war gerade von diesem Engagement zurückgekehrt, als er den Track aufgenommen hat, den Sie gleich hören werden. Track 3...Eine von Ritchies größten Platten war ein mexikanischer Volkslied mit dem Titel 'La Bamba', den er adaptierte. Dieser nächste Track sollte die Fortsetzung von 'La Bamba' sein.... sein Titel: 'Malaguena! Auch dieser Song ist ein großartiger mexikanischer Standard und wäre, wie man hören kann, eine weiterer Millionen Verkäufer geworden - da sind wir uns sicher. Obwohl Ritchie seine Stimme noch nicht in das Lied eingebracht hatte, kann man sich vorstellen, wie er es singt.... mit all dem Feuer, das in seinem Gitarrenspiel war und das den Grundstein für seine großartige Stimme legte. Der nächste Track, Nummer 4, ist der Beginn eines Songs über einen Jungen, der gerne tanzte. Falls du nicht alle Texte verstehen kannst, haben wir ihn hier aufgeschrieben, damit du sie lesen kannst: '

'Well now, little girl, I'm getting so tired just waiting for you darling. I want to get to the dance tonight; I want to dance all the way. Well now, everytime I come here You're fixing your hair. Come on, little baby, Let's do the hop and rock it up tonight, dear; 'Cause I want to just dance, dance, dance. Well now, just rock along baby; You know, rock along baby. Let us rock little darlin: gonna rock it up tonight'

Der letzte Track ist ein Song von Ritchie mit dem Titel 'Let's Rock And Roll'. Nur ein Teil des Songs war fertig, aber es hatte alle Anzeichen dafür, ein weiteres 'Come On Let's Go' zu sein: Hier ist also der letzte Song im Album: Ein perfekter Querschnitt durch den großen Ritchie Valens, der die Lieder singt, die ihn berühmt gemacht hätten, wenn er gelebt hätte.
Bob Keene, Präsident Del-Fi Records, Inc.

Video von Ritchie Valens - In Concert At Pacoima Jr. High (LP)

Artikeleigenschaften von Ritchie Valens: In Concert At Pacoima Jr. High (LP)

  • Interpret: Ritchie Valens

  • Albumtitel: In Concert At Pacoima Jr. High (LP)

  • Label RHINO

  • Genre Rock'n'Roll

  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Artikelart LP

  • EAN: 0081227023317

  • Gewicht in Kg: 0.21
Valens, Ritchie - In Concert At Pacoima Jr. High (LP) LP 1
01 Come On Let's Go Ritchie Valens
02 Donna Ritchie Valens
03 Summertime Blues Ritchie Valens
04 From Beyond Ritchie Valens
05 La Bamba Ritchie Valens
06 Rhythm Song Ritchie Valens
07 Guitar Instrumental Ritchie Valens
08 Malaguena Ritchie Valens
09 Rock Little Darlin' Ritchie Valens
10 Let's Rock And Roll Ritchie Valens
Ritchie Valens Richard Steven Valenzuela wurde am 13. Mai 1941 in Los Angeles geboren. Wie... mehr
"Ritchie Valens"

Ritchie Valens

Richard Steven Valenzuela wurde am 13. Mai 1941 in Los Angeles geboren. Wie Buddy Holly machte Ritchie schon sehr früh Musik. Schon zu Beginn seiner Jugend beherrschte Ritchie Gitarre, Trompete und Schlagzeug. Im Oktober 1957 trat er einer lokalen LA-Band namens The Silhouettes bei. Ritchie war erst sechzehn Jahre alt, und schon war die Begeisterung über den jungen Musiker groß. Im Mai 1958 erreichte Bob Keane, der Besitzer einer Hollywood-Plattenfirma namens Del-Fi Records, dieses Summen. Ritchie wurde zu einem Vorsingen zu Keane nach Hause eingeladen, und basierend auf diesem Vorsingen wurde er für einen Vertrag verpflichtet. Auch, wie Buddy Holly, war eine Namensänderung angebracht, und Richard Valenzuela wurde zu Ritchie Valens. Ritchie hatte einige bescheidene Erfolge mit ein paar Singles, aber dann kam eine doppelte A-Seite Single mit "Donna" und "La Bamba". Beide erhielten viel Airplay und wurden zu großen Hits für Ritchie. Niemand hätte damals je gedacht, dass es seine letzten sein würden. Mitte 1958 hatte Ritchie die High School verlassen, um auf Tour zu gehen. Er trat mehrmals auf Dick Clarks amerikanischem Bandstand auf und teilte sich auch die Bühne in Hawaii mit Buddy Holly und Paul Anka. Es sah so aus, als wäre Ritchie Valens ein Schloss für den Ruhm, als er im Januar 1959 für die Winter Dance Party verpflichtet wurde.

Die Winter Dance Party war eine Rock and Roll Tour, die den Mittleren Westen der Vereinigten Staaten für 24 Shows in 24 Nächten durchquerte. Die Tour umfasste einige der beliebtesten Rock and Roll-Acts der damaligen Zeit. Buddy Holly, Ritchie Valens und der Big Bopper, zusammen mit Dion und den Belmonts und einigen anderen, wurden alle unterschrieben. Die Sänger reisten alle mit einem Tourbus, der ständig kaputt ging. Meistens funktionierten die Heizgeräte nicht, und ein paar der Musiker fingen sich eine schlimme Erkältung und/oder die Grippe ein. Im schlimmsten Fall gab es sogar einige wenige, die eine leichte Erfrierungen hatten. Das war der Stand der Dinge, als die Winter Dance Party in Clear Lake, Iowa, für die elfte Show der Tour stattfand. Zu diesem Zeitpunkt hatte Buddy Holly genug gesehen. Er beschloss, ein Flugzeug (eine einmotorige Beechcraft Bonanza mit vier Passagieren) zu chartern, um sie nach Fargo, North Dakota, zu fliegen, das direkt neben Moorhead, Minnesota, der nächsten Station der Tour, lag. Waylon Jennings, der mit Buddy Holly spielte und später ein Country-Musikstar werden sollte, sollte mit Buddy Holly, Ritchie Valens und dem Piloten Roger Peterson im Flugzeug sitzen.

Der Big Bopper hatte eine schreckliche Erkältung in Verbindung mit der Grippe und konnte keine weitere Nacht im gefrorenen Bus überstehen. Er flehte Jennings um seinen Platz im Flugzeug an, und Waylon gab gnädigerweise seinen Platz an den Big Bopper auf. Tommy Allsup und Ritchie Valens warfen am Ende eine Münze, um zu sehen, wer im Flugzeug fahren würde. Valens "gewann" den Wurf und nahm Platz im Flugzeug. Alte Freunde Waylon Jennings und Buddy Holly tauschten sich schnell aus, bevor jeder seine Transportmittel bestieg. Buddy erzählte Jennings, dass er hoffte, dass der alte Bus eine Panne hatte, während Jennings Buddy erzählte, dass er hoffte, dass sein verdammtes Flugzeug abgestürzt sei. Obwohl sie scherzten, ist es etwas, worüber sich Jennings für den Rest seines Lebens schuldig fühlte. Gegen 1:00 Uhr am Morgen des 3. Februar 1959 startete das Flugzeug zu einem heftigen Schneesturm. Der Pilot, Roger Peterson, war erst 21 Jahre alt und unerfahren und hätte in dieser Nacht nicht fliegen dürfen, besonders nicht in die Zähne eines Sturms. Als das Flugzeug bis 3:30 Uhr morgens nicht in Fargo ankam, wurde eine Suche organisiert. Jerry Dwyer, der Besitzer von Dwyer Flying Services, von dem Buddy das Flugzeug gechartert hatte, fand das Flugzeug in einem Maisfeld nicht einmal fünf Meilen vom Flughafen entfernt. Buddy, Ritchie und JP waren alle aus dem Unfall geworfen worden, während der Pilot im Inneren festgehalten worden war. Alle wurden sofort getötet. Rock and Roll hatte gerade seine ersten Verluste erlitten.


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "In Concert At Pacoima Jr. High (LP)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Ritchie Valens
Ritchie Valens Rocks (CD)
Ritchie Valens: Ritchie Valens Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17525

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € * 14,95 € *
Ritchie (LP)
Ritchie Valens: Ritchie (LP) Art-Nr.: LPRN70232-C

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € * 9,95 € *
La Bamba (LP, 180g Vinyl)
Ritchie Valens: La Bamba (LP, 180g Vinyl) Art-Nr.: LPCAT233

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)

19,95 € *
Strictly Instrumental! 7inch, 45rpm, EP, PS, small center
Ritchie Valens: Strictly Instrumental! 7inch, 45rpm, EP, PS,... Art-Nr.: 45ET15029

Artikel muss bestellt werden

8,95 € *
Rock 'N' Roll Legends Collection (CD)
Ritchie Valens: Rock 'N' Roll Legends Collection (CD) Art-Nr.: CDRNRSTAR032

Artikel muss bestellt werden

9,95 € *
A Celebration - The Official Story Of 40 Years In Show Business (HB)
Cliff Riochard: A Celebration - The Official Story Of 40 Years... Art-Nr.: 0018027

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

26,95 € 39,95 €
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal
Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Artikel muss bestellt werden

24,00 €
First Pressings - The History of Rhythm & Blues Vol.5: 1955
Galen Gart: First Pressings - The History of Rhythm & Blues... Art-Nr.: 0041063

die letzten 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

79,95 €
First Pressings - The History of Rhythm & Blues Vol.6: 1956
Galen Gart: First Pressings - The History of Rhythm & Blues... Art-Nr.: 0041064

die letzten 1 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

79,95 €
Always Home (50 Years Of Uso) - Always Home - 50 Years Of The USO
Frank Coffey: Always Home (50 Years Of Uso) - Always Home -... Art-Nr.: 0041144

die letzten 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 € 29,95 €
Ritchie (LP)
Ritchie Valens: Ritchie (LP) Art-Nr.: LPRN70232-C

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 17,95 €
The Year 1957 (CD)
Eddie Cochran: The Year 1957 (CD) Art-Nr.: BCD17554

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
One Hit Wonders (2-LP)
Various: One Hit Wonders (2-LP) Art-Nr.: LP1867987661

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

24,95 €
Please Don't Touch! (LP & CD, 10inch, 45rpm)
Johnny Kidd: Please Don't Touch! (LP & CD, 10inch, 45rpm) Art-Nr.: BAF14021

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

25,95 € 29,95 €
South Dakota Storm Vol.2 (7inch, 45rpm, Ltd.)
Myron Lee & The Caddies: South Dakota Storm Vol.2 (7inch, 45rpm, Ltd.) Art-Nr.: 45SR219

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 11,95 €
La Bamba (LP, 180g Vinyl)
Ritchie Valens: La Bamba (LP, 180g Vinyl) Art-Nr.: LPCAT233

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)

19,95 €
TIPP!
NEU
Are You One Of Jay's Kids ? - The Complete Bizarre Sessions 1990-1994 (2-CD)
Screamin' Jay Hawkins: Are You One Of Jay's Kids ? - The Complete... Art-Nr.: CDEDSL022

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 19,95 €
TIPP!
NEU
El Mexican Rock And Roll Vol.1 (LP)
Various: El Mexican Rock And Roll Vol.1 (LP) Art-Nr.: LPBE147

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 €
NEU
Destination Jurassic Land – 33 Artifacts from Times Before Christ (CD)
Various Artists: Destination Jurassic Land – 33 Artifacts from... Art-Nr.: BCD17655

Dieser Artikel erscheint am 2. September 2022

9,95 €
TIPP!
NEU
Down At The Ugly Men's Lounge, Vol.6 (LP, 10inch)
Various: Down At The Ugly Men's Lounge, Vol.6 (LP, 10inch) Art-Nr.: LP222336940

nur noch 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 € 21,95 €