SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Various - Country & Western Hit Parade 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music

1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music
 
 
 

Artikel-Nr.: BCD16957

Gewicht in Kg: 0,200

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 16,95 € * (11.8 % gespart)
14,95 € *
 
 
 
 
 

Various - Country & Western Hit Parade: 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music

Video von Various - Country & Western Hit Parade - 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music

1-CD-Album deluxe mit 72-seitigem Booklet, 26 Tracks; Spieldauer: 68:42 Minuten.

Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music 1952
Country & Western Hit Parade 1952

Das wachsende Interesse an der Country-Musik manifestierte sich in vielerlei Hinsicht. Pop A&R Männer durchsuchten die Hillbilly Releases nach Songs, die sie covern konnten. Zwölfhundert Radiosender, auch im Nordosten, drehten täglich mindestens zwei Stunden Countrymusik, und die meisten Märkte hatten mindestens eine Country-Musik-Fernsehshow (Los Angeles führte das Paket mit fünfzehn an). Die Grand Ole Opry schloss einen Vertrag mit dem Astor Hotel in New York ab, bei dem die Opry-Besetzung durch den repräsentativen Ballsaal des Hotels rotierte. Die Labels und Musikverlage fügten Promoter hinzu, die sich ausschließlich der Country-Musik widmeten. Wurde Countrymusik in den Fachzeitschriften noch immer generell mit Herablassung behandelt, so verdiente sie sich Respekt für die soliden Umsätze.

1952 war die Country-Musikindustrie mehr oder weniger auf Nashville konzentriert. Ein paar Jahre zuvor prägte der WSM-Ansager David Cobb den Begriff "Music City USA". "Ich wünschte, ich könnte mich an das genaue Datum erinnern, aber ich bin sicher, dass es um 1950 war", erinnerte er sich Jahre später, "weil wir im selben Jahr den vierzigsten Geburtstag von Red Foley feierten. Wir haben einige Programme für das ABC-Netzwerk entwickelt. Einer von ihnen war die Red Foley Show, und ich war der Moderator. Eines Morgens hatte ich das Gefühl, dass meine einleitenden Worte etwas erfordern würden, das Nashville ein wenig mehr Gewicht verleiht, also kam es heraus. Aus Music City U.S.A., Nashville, Tennessee, präsentiert WSM die Red Foley Show. Es fiel stolpernd von der Zunge und fühlte sich richtig an, wie es eine gute Plakatwand sollte.

Gleich nach der Show erfuhr ich, dass[WSM-Manager] Jack Stapp mich in seinem Büro sehen wollte. Als ich reinkam, strahlte er. "Woher hast du überhaupt eine Idee wie Music City U.S.A."? Er dachte, es sei das Größte, seit George Hay die Grand Ole Opry benannt hatte." 1951 schlug eine Frau in der Werbeabteilung von WSM vor, alle Dee-Jays im ganzen Land mitzubringen, die Platten von Opry-Stars nach Nashville zu einer Feier spinnen. Weniger als fünfzig kamen, aber die Veranstaltung war genug Erfolg, um die jährliche Disc Jockey Convention zu werden, die sich in die noch laufende Country Music Week verwandelte. Es war eine Gelegenheit für die Künstler, sich bei den Dee-Jays zu bedanken und für die Dee-Jays, Spots mit Künstlern aufzunehmen, die auf ihren lokalen Stationen gespielt werden konnten. Und es festigte Nashvilles Position als Zentrum der Branche.

Eine Country-Musiktradition endete 1952. Am 31. Mai ging Onkel Art Satherley in den Ruhestand. Er hatte England um 1915 verlassen und arbeitete erstmals Mitte der 1920er Jahre bei A&R. Er war 1929 in die ARC (später Columbia) eingetreten und rechnete damit, dass er 27.000 Master aufgenommen hatte. Vor dem Krieg hatte er eine persönliche Sammlung von etwa zehntausend Platten, die er produziert hatte, aber er hatte sie an Columbia übergeben, um sie während des Schellackmangels 1942 neu zu mahlen. "Ich bin der einzige lebende Mann, der dieses Geschäft mit den Händen durchgemacht hat", bemerkte Satherley in den 1970er Jahren. "Die Fabriken betreiben, die Platten herstellen, das Material finden, die Presse sehen, die Platten verkaufen und die Künstler finden. Immer ohne festen Wohnsitz, nur auf Reisen, um Landbewohner für diese Aufnahmen zu finden." Sein Platz in Columbia wurde von seinem Assistenten, einem weiteren Engländer, Don Law, eingenommen, der bis zur Pensionierung 1967 am Steuer blieb. Im März 1953 veranstaltete Spade Cooley in Hollywood eine mit Stars besetzte Hommage an Satherley, die unerklärlicherweise hauptsächlich Capitol-Stars waren. Cooley war die einzige von Satherleys Auftritten, die auftauchte. Später in diesem Jahr wurde Satherley Musikverlag.

Innerhalb der breiteren Branche war 1952 ein weiteres Bannerjahr, und nur 1947 war besser. Columbia war das Top-Label, vor allem dank Johnnie Rays Cry und Jimmy Boyds I Saw Mommy Kissing Santa Claus, die beide zwei Millionen Mal verkauft wurden. RCA lag knapp dahinter, während Decca gerade das Capitol für den dritten Platz verdrängte. Branchenberichte zeigten, dass von 4050 Aufnahmen aus dem Jahr 1952 2610 Pop, 993 Hillbilly und 447 R&B waren. Die aggressiven Aberbach-Brüder, denen Hill & Range Music gehörte, hatten die meisten Songs aufgenommen, 251 von den 4050. Die 78 RPM-Disc verlor langsam an Boden gegenüber der 33 RPM LP und der 45 RPM Single, aber die 78s machten immer noch etwas mehr als fünfzig Prozent der verkauften Platten aus.... und mehr als das in der Country-Musik.

RCA führte die EP im Oktober 1952 ein und im November veröffentlichten Atlantic und Cook Records die ersten Versuche mit Stereo, die binaurale LP. Binaural war eine uneheliche Idee. Die wenigen, die Cook's wenige binaurale Veröffentlichungen und Atlantic's einzige binaurale LP kauften, mussten zwei Taster gleichzeitig auftreiben. Die äußere Hälfte der LP war ein Kanal und die innere Hälfte der andere Kanal, und ein spezieller Tonarm platzierte zwei Taster an verschiedenen Startpunkten auf der Spielfläche. Wer würde sich mit so etwas anlegen? Natürlich fast niemanden. Stereo ging bis 1958 auf einen Backburner.

1-CD-Album deluxe mit 72-seitigem Booklet, 26 Einzeltitel; Spieldauer: 68:42 Minuten


 

Songs

Various - Country & Western Hit Parade - 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music Medium 1
1: High Noon (Do Not Forsake Me) Ritter, Tex
2: Wild Side Of Life Thompson, Hank
3: It Wasn't God Who Made Honky Tonk Angels Wells, Kitty
4: Ashes Of Love Johnnie & Jack
5: Easy On The Eyes Arnold, Eddy
6: Give Me More, More, More (Of Your Kisses) Frizzell, Lefty
7: Bumming Around Dean, Jimmie
8: I Had A Dream Swan, Jimmy
9: Juke Joint Johnny Moore, Lattie
10: Rock The Joint Haley, Bill
11: Diesel Smoke O'Dell, Doye
12: Are You Teasing Me Smith, Carl
13: Jambalaya (On The Bayou) Williams, Hank
14: Wondering Pierce, Webb
15: I Cried Again Eanes, Jim
16: They Locked God Outside The Iron Curtain Dickens, Jimmy
17: The Gold Rush Is Over Snow, Hank
18: I'm Using My Bible For A Roadmap Reno & Smiley
19: Raw Hide Monroe, Bill
20: Indian Love Call Whitman, Slim
21: Don't Let The Stars (Get In Your Eyes) Willet, Slim and the Brush Cut
22: Almost Morgan, George
23: There's A Tear In My Beer Lister, Big Bill
24: Back Street Affair Pierce, Webb
25: Honky Tonk Blues Williams, Hank
26: Midnight Foley, Red

 

Artikeleigenschaften von Various - Country & Western Hit Parade: 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music

  • Interpret: Various - Country & Western Hit Parade

  • Albumtitel: 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Music Genre Country Music
  • Music Style Concept / Tribute / Theme Albums
  • Music Sub-Genre 003 Concept/Tribute/Theme Albums
  • Edition 2 Deluxe Edition
  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AR
  • SubGenre Country - General

  • EAN: 4000127169570

  • Gewicht in Kg: 0.200
 
 

Interpreten-Beschreibung "Various - Country & Western Hit Parade"

Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music

Country & Western Hit Parade

Diese Serie ist das Nonplus ultra, großartig aufgemacht und mit perfektem Mastering

Jack Clement, der Johnny Cash, Roy Orbison, Waylon Jennings, Don Williams und viele andere produziert hat, sagte: "Dies ist fraglos die beste Country-Serie der Musikgeschichte, kein Zweifel!" Und Robert Hilburn schrieb in der 'Los Angeles Times': "Dieses unschätzbar wertvolle Album-Projekt... ermöglicht es den Fans so zuzuhö ren, wie es schon Elvis Presley, Ray Charles und Bob Dylan taten."

Die Hits sind ergänzt um Raritäten, die die Country Music – und die Musik generell – in den Folgejahren be- einflußt haben: zum Beispiel Wanda Jacksons Originalversion von Silver Threads And Golden Needles, Carl Belews Original von Lonely Street und Chet Atkins' wegweisendes Walk, Don't Run.

Diese Serie ist konzipiert, um neue Hörer für das Beste zu gewinnen, das die Country Music je anzubieten hatte, aber auch um alte Fans bestens zu unterhalten. Jede einzelne CD steht für eine wunderbare Zeitreise.

Neben den Hits präsentiert die Serie viele Raritäten, die die Country Music – und die Musik generell – in der Folgezeit beeinflußt haben.

Wie alles begann:

Seit vielen Jahren erhielten wir immer wieder Anfragen nach einer definitiven Country-Serie. Und nachdem unsere chronologisch sortierten R&B-/Soul-Reihen 'Blowin' The Fuse' und zuletzt 'Sweet Soul Music' (denen sich demnächst ein Projekt zur Funk Music anschließen wird) zu Riesenerfolgen wurden, haben wir entschieden: Das machen wir in vergleichbarer Form auch für die Country Music! Die ersten Folgen von 'Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music' befaßten sich mit den Jah- ren 1945 bis 1955 – jetzt setzen wir die Reise fort und bewegen uns dabei Richtung Nashville Sound.

Die Serie wurde auf Fans von heute zugeschnitten. Natürlich enthält sie die großen Hits; aber ebenso gibt es klassische Aufnah- men, die es damals nicht nach ganz oben geschafft haben und dennoch später einflußreich wurden. Jede CD glänzt mit bei- spielhaft detaillierten Erläuterungen aus erster Hand sowie mit sensationell seltenen Fotos. Und es wird aufgezeigt, wie sich die Country Music kontinuierlich weiterentwickelte, während es in anderen Bereichen des amerikanischen Musikgeschäftes deutli- che Verwerfungen gab. Jedes einzelne Booklet ist unglaubliche 72 Seiten stark! Also alles wie gewünscht: die definitive Serie!

Superlative werden zwar manchmal überstrapaziert – aber wir sind sicher: Die Serie ist Teil unserer Idee, diese Musik auch nach- gewachsenen Fans näherzubringen – und zugleich die Kenner gut zu unterhalten. Los geht es im Jahr 1956 – als die Country Music sich mit dem Rock'n'Roll arrangieren musste, der für Aufruhr sorgte.... 

Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music - Country & Western Hitparade

Read more at: https://www.bear-family.de/bear-family/country-serien/dim-light-thick-smoke-and-hillbillly-music/
Copyright © Bear Family Records

 

 
Presseartikel über Various - Country & Western Hit Parade - 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music
Kundenbewertungen für "1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Various - Country & Western Hit Parade: 1952 - Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Various - Country...: 1951 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1953 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1954 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1955 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1960 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1958 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1957 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1950 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1965 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1959 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1956 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1964 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1963 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1961 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1970 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1969 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1968 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1967 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1966 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1962 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1949 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1947 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1948 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1946 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1945 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Street...: Vol.04, 1952...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various -...: Vol.01, The...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Various -...: Vol.02, The...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various - Street...: Vol.08, 1956...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Sweet...: 30 Scorching...

Inhalt: 1.0000

16,95 € * Statt: 18,95 € *

Various - And The...: Vol.2, Great...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Stapleton, Chris: From A Room...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Jordan, Louis: Somebody Up...

Inhalt: 1.0000

19,95 € * Statt: 19,95 € *

Various -...: Vol.06, The...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Calypso, Jake: Babe, Babe,...

Inhalt: 1.0000

9,75 € *

Price, Ray: A New Place...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Nesmith, Michael: Magnetic...

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

Presley, Elvis: The Nation's...

Inhalt: 1.0000

4,95 € * Statt: 12,95 € *

Various -...: Vol.03, The...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Presley, Elvis: Young Man...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Various - Country...: 1951 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1953 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1954 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1950 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1956 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1957 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1955 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1949 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1958 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1946 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1948 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1962 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1945 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1960 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1947 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1967 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1966 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1969 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1964 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1963 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1959 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1970 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1965 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1961 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various - Country...: 1968 - Dim...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Various -...: Troubadours...

Inhalt: 1.0000

36,95 € * Statt: 39,95 € *

Various - Blowing...: 1951 -...

Inhalt: 1.0000

16,95 € * Statt: 18,95 € *

Various Artists: She's...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Various - That'll...: Vol.29 -...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Various - History: Battleground...

Inhalt: 1.0000

89,95 € * Statt: 99,95 € *

Smith, Arthur Q.: The Trouble...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Various: Eine Nacht...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Various: Best Of...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 19,95 € *

Various -...: Vol.07, The...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Various -...: Vol.03, The...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Various -...: Vol.01, The...

Inhalt: 1.0000

22,95 € * Statt: 24,95 € *

Various -...: Vol.4, Folk...

Inhalt: 1.0000

36,95 € * Statt: 39,95 € *

Various -...: Vol.2, Folk...

Inhalt: 1.0000

36,95 € * Statt: 39,95 € *

Love, Geoff: Big Western...

Inhalt: 1.0000

15,75 € *

High Noon: Stranger Things

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen