SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Vogue Picture Discs Elisabetta & Paolo De Angelis

Elisabetta & Paolo De Angelis
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: 0041677

Gewicht in Kg: 0,920

45,00 € *
 
 

Vogue Picture Discs: Elisabetta & Paolo De Angelis

(1993/Pluriverso) Ital./English, Flexicover, 21x29.5 cm, 176 Seiten/ pages; Farb-Abbildungen aller Vogue Platten 1946-47 auf hochwertigem Papier / The Vogue story with color photos of all records on high quality paper -limited stock / limitierte Auflage - last copies
 

Songs

Wird geladen...

 

Artikeleigenschaften von Vogue Picture Discs: Elisabetta & Paolo De Angelis

  • Interpret: Vogue Picture Discs

  • Albumtitel: Elisabetta & Paolo De Angelis

  • Artikelart Bücher/Books

  • Music Genre Books Music / Bücher Musik
  • Music Style Diskografien / References Label
  • Music Sub-Genre 440 Discogr./References Label
  • Label OLD

  • EAN: 4000127711526

  • Gewicht in Kg: 0.920
 
 

Interpreten-Beschreibung "Vogue Picture Disc"

Heute sind Vogue Bildschallplatten wegen ihrer grafischen Gestaltung gesucht, gemacht sind sie von Künstlern, deren Namen in Vergessenheit geraten sind. Signiert haben sie ihre Werke, wenn überhaupt, mit ihrem Familiennamen, wie 'Sprink','Kanouse' oder' Wirts'. In diesen Bildern spiegelt sich der ungebrochene Optimismus der amerikanischen Nachkriegszeit wider. Sie reflektieren diese Zeit und ihre Musik, populär oder klassisch.

Die Vogue Picture Discs wurden in Detroit, Michigan, bei Sav-Way Industries in den  Jahren 1946 und 1947 hergestellt. Die 'Kinder' des Erfinders und UnternehmersTom Saffady wurden erdacht, um Aufmerksamkeit zu erregen. In einer Zeit der zerbrechlichen 78er Schellackplatten waren die Vogues anders. Saffady verwendete Aluminiumplatten als Basis, belegte diese mit den Bildern. Beides wurde mit klarem Vinyl überzogen, in das die Rille gepresst wurde. Die Platten wurden in einer durchsichtigen Hülle ausgeliefert, sodaß man die Platten sehen konnte und auf sie aufmerksam wurde.

Vogue Records nahm viele unterschiedliche Musikrichtungen auf, Hitparadenkünstler wie Joan Edwards, populäre Sänger wie Marion Mann bis hin zu Countrykünstlern wie Lulu Belle und Scotty, Patsy Montana und den Down Homers. Tanzorchester waren eine wichtige Strömung in der Musik zu jener Zeit. Orchester wie Clyde McCoy, Art Kassel, Art Mooney, Shep Fields, Frankie Masters und Sonny Dunham, alle nahmen für Vogue auf.

Lateinamerikanische Rhythmen und Tänze waren so populär, daß Vogue zwei Alben mit Rhumba-Tanzkursen veröffentlichte. Ein drittes Album 'Society Rhumbas' beinhaltete Dick LaSalle and His Society Orchestra, sowie Sambas von Enric Madriguera and His Orchestra.

Dann gab es Vogues für Kinder  in einem Doppelalbum das die Geschichte von The Trial Of 'Bumble' The Bee und The Boy Who Cried Wolf enthielt. Novelty-Lieder waren damals wie heute populär so wurden Lieder wie Humphrey, The Sweet Singing Pig aufgenommen. Dann gab es ein bißchen Jazz vom Charlie Shavers Quintet und leichte Klassik wie Rhapsody In Blue oder Scheherazade.

Es schien, als ob Vogues für jeden Geschmack etwas zu bieten hatten, trotzdem verschwand das Label innerhalb von  2 Jahren. Die genauen Gründe werden wahrscheinlich nie bekannt werden, denn ein Feuer vernichtete die gesamten  Geschäftspapiere und Produktionsunterlagen. Es scheint aber, daß sowohl Produktions-,als auch Vertriebsprobleme dafür verantwortlich waren. Die Herstellungskosten einer Vogue waren zwei bis dreimal so hoch wie bei einer normalen Schallplatte

Mit leichten Nummern-Abweichungen werden etwa 75 verschiedene Vogues von heutigen Sammlern gesucht, viele Lücken zwischen den Bestellnummern lassen immer noch hoffen, daß die eine oder andere unbekannte Platte noch auftaucht. Die Association of Vogue Picture Record Collectors ist Ansprechpartner für die weltweiten Vogue-Sammler, die sich dem Genuß verschrieben haben, diese Reflektionen einer unschuldigeren und opitimistischeren Zeit zu sammeln.

 Judi Smith

 
Kundenbewertungen für "Elisabetta & Paolo De Angelis"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Vogue Picture Discs: Elisabetta & Paolo De Angelis"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Klingende Post: Ralf Wenzel:...

Inhalt: 1.0000

17,47 € * Statt: 24,95 € *

Richard, Cliff &...: Werner...

Inhalt: 1.0000

49,90 € *

 
 
Zuletzt angesehen