SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Helmut Zacharias Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDLK4425

Gewicht in Kg: 0,100

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

15,75 € *
 
 

Helmut Zacharias: Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)

(2011/VOCALION) 26 tracks Stereo
 

Songs

Helmut Zacharias - Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964) Medium 1
1: Teatime In Tokyo
2: Ferry-Boat Serenade
3: Sukiyaki
4: Mizuiro No Waltz
5: Nagasaki
6: Yuki No Furu Machi O
7: Rose, Rose I Love You
8: Tokyo Melody
9: Sakura-Sakura
10: Japanese Lantern Dance
11: Limehouse Blues
12: Kitagami Yakyoku
13: Japanese Sandman
14: Sayonara
15: The Best Of Everything
16: On The Beach
17: 'The Apartment' Theme
18: 'The Franz Liszt Story' Theme
19: 'A Summer Place' Theme
20: 'Rosemary' Theme
21: 'Never On Sunday' Theme
22: 'The Unforgiven' Theme (The Need Of Love)
23: Gigi
24: It Started In Naples
25: Rose Tattoo
26: Serenade Of Love

 

Artikeleigenschaften von Helmut Zacharias: Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)

  • Interpret: Helmut Zacharias

  • Albumtitel: Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)

  • Artikelart CD

  • Genre Pop

  • Music Genre Pop
  • Music Style Pop InstrumentalPop Christmas
  • Music Sub-Genre 283 Pop Instrumental
  • Erscheinungsjahr 2011
  • Label VOCALION

  • SubGenre Pop - Vocal Pop

  • EAN: 0765387442521

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Zacharias, Helmut"

Helmut Zacharias

Helmut Zacharias (1920-2002), der Sohn eines Geigers und Komponisten, galt als Wunderkind, er lernte früh, Geige zu spielen und mit seinem Vater zu musizieren. Als in die Schule kam, konnte er bereits Noten lesen. Von 1939 bis 1941 war er Mitglied des Berliner Kammerorchesters, ferner trat er als Unterhaltungsmusiker im Berliner Uhland-Eck auf und wirkte als Gastsolist mit verschiedenen Tanzorchestern an Plattenaufnahmen mit. Ende November 1941 machte Helmut Zacharias mit einer Studiobesetzung seine ersten Platteneinspielungen unter eigenem Namen. Aus dieser Frühzeit stammt Schönes Wetter, das sich an dem Vorbild des Hot Club de France und des Geigers Stéphane Grappelli orientiert. Begleitet wird Helmut Zacharias von den Italienern Eraldo Romanoni (Celesta), Alfio Grasso (Gitarre) und Cesare Cavaion (Bass) sowie dem Staatenlosen Meg Tevelian und dem Ungarn Jani Nemeth (beide Gitarre).

Helmut Zacharias I Got Rhythm
Read more at: https://www.bear-family.com/zacharias-helmut-i-got-rhythm.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über Helmut Zacharias - Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)
Kundenbewertungen für "Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Helmut Zacharias: Tea Time In Tokyo - Film Melodies (1964)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen