SALE

Wer war/ist Leslie Tom ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Leslie Tom

Mit ihrem unwiderstehlichen Gesang und ihrer Vorliebe für fundiertes Storytelling hat Leslie ausgiebig mit einigen der besten Country-Musiker zusammengearbeitet, von Honky-Tonk-Piano-Veteranen und Country Music Hall von Famer Hargus "Pig" Robbins (Merle Haggard, Loretta Lynn, Sturgill Simpson) und Pedal-Steel-Genie Lloyd Green (George Jones, Johnny Paycheck, Charley Pride) bis zu Asleep at the Wheel Frontman Ray Benson. Leslie hatte auch die Ehre, mit Lee Roy Parnell, Gene Watson und Kevin Fowler auf der Bühne zu stehen, und spielte beim ZiegenBock Music Festival 2017 neben Acts wie Aaron Lewis, Josh Abbott Band, Blackberry Smoke, Whiskey Myers und Jamestown Revival.

Auf Ain't It Something hat Hank Williams-in Nashville's Cinderella Sound Studios aufgenommen und von John Macy (Los Lobos, Nitty Gritty Dirt Band)-Leslie erneut Lloyd Green auf Stahl engagiert und wird von einer langen Liste talentierter Musiker begleitet, darunter Andy Hall von The Infamous Stringdusters (Dobro auf dem düsteren "Angel of Death"), Walter Hartman (Schlagzeug), Joe Reed (Bass), Eugene Moles (Gitarre), Todd Moore (Schlagzeug), Lindsey Brown (Bass), Ben Waligoske (akustische Gitarre) und Matt Weesner (Wurlitzer). Alabama Sänger und Songwriter Larry Nix ist während der gesamten Platte in perfekter Harmonie mit Leslie zu hören.

Das Konzept für dieses Album, das als EP begann und eine gesunde Mischung aus Hank-Covern und Hank-inspirierten Originalen enthält, stammt wie viele andere Geschichten aus einem scheinbar gewöhnlichen Gespräch. An der Bar einer Album-Hörparty für Casey James Prestwood & The Burning Angels sprach Leslie nonchalant über das Bedürfnis nach "etwas Neuem". Ihr Ehemann, ein Wirtschaftsingenieur, der "keinen einzigen kreativen Knochen in seinem Körper hat", schaute sich ihren Stein an und sagte: "Ich denke, du solltest ein Hemd machen, das sagt: "Bist du bereit für irgendeinen Hanky Panky?" Die spontane Doppeldeutigkeit, die in ihren Ohren widerhallte, antwortete sie: "Wo zum Teufel hast du dich die letzten 10 Jahre versteckt?" Dieser Moment führte zu Ain't It Something's gleichnamigem Song, der zusammen mit Roger Miller's Sohn Dean Miller (George Jones, Jamey Johnson) geschrieben wurde. "Bist du bereit für etwas Hanky Panky", ziehen sie über den schlurfenden Beat und kurbeln das Honky-Tonk-Mojo an.



Weitere Informationen zu Leslie Tom auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Leslie Tom: Ain't It Something, Hank Williams (CD)
Art-Nr.: CDLT1801
 

Sofort versandfertig

(Coastal Bend) 10 Titel - digisleeve Leslie Tom's Ain't It Something, Hank Williams ist keine typische Tribute-Platte. Es ist eine 10-Track-Spiegelung von Leslies eigener Lebensreise, nachdenklich - und oft spielerisch - verwoben mit Hank Williams inspirierten...

16,95 € *

Leslie Tom: High Maintenance
Art-Nr.: CDEC06062
 

Derzeit nicht lieferbar

(2006/ELECTRIC CACTUS) 12 tracks - modern Country album out of Texas featuring few bits of Western Swing and Honky Tonk Music.Produced in San Antonio by Bill Green and featuring Bobby Flores on various instruments and backup vocals - / modernes, gutes Album mit...

Statt: 17,90 € * 9,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen