SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Curtis Lee Pretty Little Angel Eyes (LP)

Pretty Little Angel Eyes (LP)
 
 
 

Artikel-Nr.: LPDU2000

Gewicht in Kg: 0,210

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € *
 
 
 
 
 

Curtis Lee: Pretty Little Angel Eyes (LP)

(1986/Dunes) 14 Titel, Rockabilly, Teenage Rock'n'Roll und Doo Wop, aufgenommen für das Dunes Label in den Jahren 1959 bis 1963!

Letzte Exemplare!


 

Songs

Lee, Curtis - Pretty Little Angel Eyes (LP) LP 1
1: Gotta Have You
2: I Never Knew What Love Could Do
3: Pure Love
4: With All My Heart
5: Under The Moon Of Love
6: Does He Mean That Much To You
7: Beverly Jean
8: Pretty Little Angel Eyes
9: Gee How I Wish You Were Here
10: The Wobble
11: Pickin' Up Th Pieces Of My Heart
12: Mr. Mistaker
13: Just Another Fool
14: A Night At Daddy Gee's

 

Artikeleigenschaften von Curtis Lee: Pretty Little Angel Eyes (LP)

  • Interpret: Curtis Lee

  • Albumtitel: Pretty Little Angel Eyes (LP)

  • Artikelart LP

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Label Dunes

  • SubGenre Rock - Rock'n'Roll

  • EAN: 4000127807427

  • Gewicht in Kg: 0.210
 
 

Interpreten-Beschreibung "Lee, Curtis"

Curtis Lee

Pure Love 

CURTIS LEE

Pure Love 

Eine coole Rick Nelson Nachahmung, Curtis Lee aus Yuma macht wirklich einen tollen Job mit dem Cover des Johnny Burnette Songs 'Pure Love'. Und das passt, denn Burnette schrieb auch viele Songs für Rick Nelson zu dieser Zeit. Lee wurde am 28. Oktober 1941 in Yuma geboren und zur High School Zeit sang er regelmäßigim lokalen Umfeld. 1959 ging er zur Westküste. Dort nahm er für kleine Labels, wie Hot, Warrior und Sabra auf, bevor er 1960 bei den New Yorker Dunes Records unterschrieb. Der Sänger Ray Peterson entdeckte ihn.

Peterson und Manager Stan Shulman hatten gerade ihr neues Label gestartet und sie wollten Lee als ihre erste Unterzeichnung. Nach zwei glanzlosen Veröffentlichungen baten sie Phil Spector, die nächste Platte zu produzieren.

Er nahm sich das einfache 'Pretty Little Angle Eyes', geschrieben von Lee und Tommy Boyce, fügte The Halos als Backing Group hinzu und lieferte einen Top 10 Hit. Spector produzierte auch das Follow-up 'Under The Moon Of Love'. aber es erreichte nur die Top 50 und die Dunes-Spector Zusammenarbeit hielt nicht lange an. Lee nahm weiterhin für Dunes auf, bis zum Ende des Jahres 1963. Nachdem er Dunes verlassen hatte, machte Lee seine letzte Platte zum Ende des Jahrzehnts. Zurück in Yuma, hatte er eine sehr erfolgreiche zweite Karriere in seiner Heimatstadt als Architekt für spezielle auf den jeweiligen Kunden zugeschnittene Hausbauten.

 

Various Rockin' And Boppin' In The Desert Vol.2

Read more at: https://www.bear-family.de/various-rockin-and-boppin-in-the-desert-vol.2.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über Curtis Lee - Pretty Little Angel Eyes (LP)
Kundenbewertungen für "Pretty Little Angel Eyes (LP)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Curtis Lee: Pretty Little Angel Eyes (LP)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lee, Curtis: Pretty...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen