SALE

Wer war/ist Rosalie Allen ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


geb. 27. 6. 1924 in Old Forge - Pennylvania Record Labels: RCA Populärste Songs: I Wanna Be A Cowboys Sweetheart- He Taught Me How To Yodel Rosalie Allen, bekannt geworden als „The Prairie Star“, „Queen Of The Yodelers“ und „Champion Girl Yodeler“, hieß in Wirklichkeit Julie Marlene Bedra. Schon recht früh legte sie sich das Image eines Cowgirls zu. Von ihrem älteren Bruder hatte sie das Jodeln gelernt, gewann mit 17 Jahren einen Talentwettbewerb, erhielt Engagements bei Radiostationen und wurde schließlich von dem Sänger Denver Darling für dessen Show ,Swing Billies“ in New York City verpflichtet. 1944 hatte Rosalie Allen ihre eigene Radio Show, trat zusammen mit Zeke Manners und dem Jodeler Elton Britt auf, mit dem sie Ende der 40er und Anfang der 50er Jahre einige Songs im Duett für RCA aufnahm. Es folgten Soloaufnahmen für RCA und Gastspiele an der Grand Ole Opry. Als Rosalie Allen`s Stern zu sinken begann, betrieb sie den Schallplattenladen „Rosalie Allen`s Hillbilly Music Center“ und arbeitete als Discjockey bei WOV in New York.

Weitere Informationen zu Rosalie Allen auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
   
 
 
Zuletzt angesehen