Wer war/ist Clyde Arnold ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Clyde Arnold stammte ursprünglich aus Austin, Texas, und er hatte eine beachtliche Karriere in der Countrymusik auf seinen Schultern, als er nach Oakland, Kalifornien, zog. Nachdem er die Highschool in Austin abgeschlossen hatte, gründete er zusammen mit Larry McGill, einem Country-Musiker aus Austin und Clyde's Kumpel, die vierköpfige Country-Band The Rovettes in Dallas, TX, für Auftritte in der Gegend von Austin. Bill Callahan wurde auf die Band aufmerksam, als sie bei der Show "Country Picnic" in Fort Worth, TX, auftrat. Bill Callahan, ein ehemaliger Country-Musik-Star, war zu dieser Zeit Künstlermanager und nahm die Band unter Vertrag. Er buchte sie für die Grand Ole Opry, und Arnold und seine Band tourten ausgiebig unter dem Banner der Opry und teilten sich die Bühnen von Küste zu Küste mit den Everly Brothers, Jimmy C. Newman und Kitty Wells. Dies führte zu einem Plattenvertrag mit Delta Records, und nach einigen wenigen Veröffentlichungen trat die Band bei so beliebten Shows wie "The Big D Jamboree", "The Cowtown Hoedown" und "Mississippi Jubilee" auf.

 

McGill (Harmoniegesang, Bass) war 1957 nach Kalifornien gezogen, um ihre Popularität zu steigern. Inzwischen hatten sie die Rovettes mit zwei einheimischen Jungs aus Oakland, Bill Casey (Rhythmusgitarre, Bass) und Joe Miller (Schlagzeug), in The Star Notes umgewandelt und nahmen noch immer Material unter dem Delta-Logo auf, während sie durch den amerikanischen Süden tourten und an der Westküste Showdates spielten. Zu dieser Zeit hatten Rock'n'Roll und Rockabilly einen enormen Einfluss auf den Sound von Clyde Arnold begonnen, und nach einem kurzen Abstecher zum K-Label im Jahr 1958 unterschrieb Clyde bei Bella Records, und Clyde Arnold und The Sharps, wie sie damals genannt wurden, wurden zu Bellas wichtigsten Session-Musikern. Ihr einziger Zweiseiter auf Bella, I've Got A Baby s/w Scrounge, wurde im Dezember 1958 veröffentlicht.

 

Copyright © Bear Family Records® Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, oder jede andere Art der Wiedergabe, einschließlich Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf Datenträgern, in deutscher oder jeder anderen Sprache nur mit schriftlicher Genehmigung der Bear Family Records® GmbH.

Weitere Informationen zu Clyde Arnold auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Scrounge - I've Got A Baby (7inch, 45rpm)
Clyde Arnold And The Sharps: Scrounge - I've Got A Baby (7inch, 45rpm) Art-Nr.: 45REP01020

Artikel muss bestellt werden

Reproduction of this 1958 Bella Beauty - Clyde Arnold is a Gunslinger
7,15 € 9,95 €