Wer war/ist Hal Blaine ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Hal Blaine, ein legendärer und langjähriger Drummer der West Coast Session, wurde 1932 geboren. Er begann mit neun Jahren in seiner Heimatstadt Hartford, Connecticut, zu spielen und spielte dann in Gruppen, zuerst in der Armee und danach auf Reisen mit verschiedenen Acts. In den frühen fünfziger Jahren verbrachte er drei Jahre an der Roy Knapp School of Percussion in Chicago. Dann, 1957, schloss er sich einer texanischen Rockabilly-Gruppe, den Raiders, an und zog nach Hollywood, wo sie Popstar Tommy Sands auf der Bühne unterstützten und aufnahmen, bis Sands 1960 eingezogen wurde.

Blaine tourte dann mit Patti Page und 1961 traf er den Produzenten H. B. Barnum, der ihn überredete, in L.A. zu bleiben und zu arbeiten. Bald darauf spielte er in der Crystals' He's A Rebel' Session und wurde ein regelmäßiges Mitglied der West Coast Session Crew von Phil Spector. Es war Spector, der Blaine ermutigte, sein volles Potenzial auf Hits wie'Be My Baby' und'Da Doo Ron Ron Ron' zu entfalten. Von da an heuerten alle Blaine an und seit Anfang der sechziger Jahre spielt er Schlagzeug bei unzähligen Hits.

Copyright © Bear Family Records® Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, oder jede andere Art der Wiedergabe, einschließlich Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf Datenträgern, in deutscher oder jeder anderen Sprache nur mit schriftlicher Genehmigung der Bear Family Records® GmbH.

Weitere Informationen zu Hal Blaine auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Drums! Drums! A Go Go (CD)
Hal Blaine: Drums! Drums! A Go Go (CD) Art-Nr.: CDUICY3366

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(1995/MCA) 12 Tracks - stereo live recordings 1965! Rare Japan CD!
39,95 €