SALE

Wer war/ist Blue Mink ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre vor allem in England bekannte Studiogruppe, die mit Reggae erfolgreich war. Der erfolgreichste Hit war 1970 der Song „Melting Pot'. In Deutschland wurde die Gruppe bekannt durch „Good Morning Freedom' (1970) und „The Banner Man' (1971). Im Mittelpunkt der Band stand die farbige Sängerin Madeline Bell. Sie hatte ihre Karriere als Studiosängerin begonnen und blieb auch dabei, während sie mit Blue Mink in den Hitparaden vertreten war. Gelegentlich wurde sie auch von deutschen Produzenten für Plattenaufnahmen als Chorsängerin engagiert, so 1975 von Rainer Pietsch für Aufnahmen zu der Michael-Holm-LP „Wenn ein Mann ein Mädchen liebt'. Im Studio hatten sich auch die Musiker Herbie Flowers, Roger Cook, Ray Cooper, Alan Parker, Barry Morgan und Ann O'Del| kennengelernt, als sie beschlossen, auf eigene Faust einmal Platten zu machen. Das Experiment gelang und Blue Mink waren bekannt. 1974 trennte sich die Gruppe wieder, nachdem klar war, dass die einzelnen Mitglieder für Auftritte kaum zusammenzubekommen waren. Seitdem arbeiten sie wieder gemeinsam oder getrennt als erfolgreiche Studiomusiker, deren Namen bei vielen in England produzierten Platten auftauchen. Original Presse-Info: Phonogram GmbH

Weitere Informationen zu Blue Mink auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Blue Mink: Good Morning Freedom - The Anthology (2-CD)
Art-Nr.: CDCMOOD530
 

Sofort versandfertig

(2002/Castle) 36 Tracks - Rare anthology!

49,95 € *

Blue Mink: The Best Of Blue Mink (CD)
Art-Nr.: CDMC117
 

Sofort versandfertig

(1993/Music Club) 18 Tracks

16,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen