Wer war/ist Harry Blum ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Harry Blum

Im Dezember 1941 spielte das Orchester des Soldaten-Theaters Brüssel unter der Leitung von Harry Blum Lili Marleen (Unter die Latern [sic]) ein; der Interpret war ein unbekannter deutschsprachiger Sänger.

CD 1: 16.
Harry Blum u. sein Orchester des Soldaten-Theaters Brüssel
Lili Marleen (Unter der Laterne)
(M: Norbert Schultze, Arr.: B. Winkler, T: Hans Leip)
aufgenommen ca. Dezember 1941 in Brüssel
Silverbell 25473 (SB 15977)
>P< 1942

Der Kölner Pianist Harry Blum (1902-1983) war im Oktober 1941 im Rahmen der Truppenbetreuung in Brüssel stationiert, wo er in einem von der Wehrmacht requirierten Kino-Varieté das 12köpfige Theaterorchester leitete, eine belgische Besetzung mit Joseph 'Jef' Candrix (Tenorsaxophon) und Charles Remue (Altsaxophon, Klarinette) als international bekannten Solisten.

Am 12. Dezember 1941 machte die Deutsche Grammophon eine dritte Aufnahme der Lili Marleen, diesmal mit der samtweichen Stimme des populären Tenors Rudi Schuricke, der vom Orchester Hans Bund begleitet wurde.

CD 1: 17.
Rudi Schuricke, Orch., Ltg.: Hans Bund
Das Lied eines jungen Wachtpostens (Lili Marleen)
(M: Norbert Schultze, T: Hans Leip)
aufgenommen am 12. Dezember 1941 in Berlin
Grammophon 47582 (18-1/2 GX9)

Weitere Informationen zu Harry Blum auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!