Wer war/ist Sam Browne ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Sam Browne

Sam Browne (1898-1972) war einer der populärsten englischen Sänger der dreißiger und vierziger Jahre. Er begann seine Karriere bei Jack Hylton, mit dessen Orchester er im Herbst 1928 in Deutschland gastierte und Schallplattenaufnahmen machte. Von 1930 bis 1942 arbeitete Browne als Sänger im Orchester von Bert Ambrose. Während des Krieges war Sam Browne in der Radioserie 'Hi, Gang!' zu hören. Nach Kriegsende konnte er seine Gesangskarriere erfolgreich fortsetzen. Insgesamt machte Sam Browne über 1.000 Schallplattenaufnahmen für viele Firmen. Privat verlor er viel Geld beim Wetten und am Spieltisch. Schließlich besaß er in Soho einen eigenen Club mit Spielcasino. Als die Einnahmen als Sänger die Spielleidenschaft nicht mehr finanzieren konnten, geriet er in Schwierigkeiten. Seine Karriere erreichte ihren Tiefpunkt, als er eine kurze Gefängnisstrafe absitzen mußte.

Weitere Informationen zu Sam Browne auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!