SALE

Wer war/ist Chicago ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Gegründet 1968 in Chicago Plattenproduzent Jim Guerico, der ehedem Zappas „Mothers Of lnvention' produziert hatte, hörte das aus Profi-Musikern zusammengestellte Septett und holte Robert Lamm (voc, p, org), Terry Kath (voc, g), Jim Pankow (tb), Walter Parazaider (cl, ts, as), Lee Loughnane (tp), Peter Cetera (voc, b) und Dan Seraphine (dr) nach Los Angeles, wo er die Musiker in einem gemieteten Haus wochenlang einsperrte und neues Repertoire ein- studieren ließ. Über diverse Clubs und University-Gigs verhalf Guerico der Band schon bald zu großer Popularität, die durch das Erscheinen der ersten LP „Chicago Transit Authority' gesteigert wurde. Die Gruppe, die nur Doppel- oder Mehrfachalben einzuspielen pflegt, wurde schnell zur führenden Formation der Jazz-Rock-Szene hochstilisiert, ein Ruf, der zumindest anfänglich durch das brillante Können der Musiker durchaus gerechtfertigt war. Nach einem vorübergehenden Rutsch in Kitsch und Experimentalgetöse, das die „New York Times' mit „dem Rauschen einer Toilettenspülung' verglich, besann sich die Gruppe, die bis zum heutigen Tag in unveränderter Besetzung spielt, auf ihr Können, und legte mit ihrem Album „Chicago VIII' nach einjähriger Pause im Sommer 1975 eine weitere Produktion der Sonderklasse vor. Original Presse-Info: CBS Schallplatten GmbH

Weitere Informationen zu Chicago auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
CHICAGO: The Heart Of Chicago 1967-1997
Art-Nr.: CD46554
 

Sofort versandfertig

(1997/REPRISE) 15 tracks, 1967-97

7,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen