Wer war/ist Gigliola Cinquetti ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

1964: Sie holt sich bei den Festspielen von San Remo mit ihrem berühmten „Non ho I étà' den ersten Preis. 1966: Festivalsieg in San Remo - Hauptrolle in den Spielfilmen „Di come ti amo' und „Testadirapa'. Für den letzteren wurde sie bei den Filmfestspielen in Venedig mit dem goldenen Löwen ausgezeichnet. 1967: Teilnahme am Cantaeuropa. 1968: Teilnahme am Canzonissima und wiederum in San Remo - Tourneen durch Mexiko und Kanada, Gaststar bei den 4. Musikfestspielen in Venedig. 1969: Gaststar bei den 5. Musikfestspielen in Venedig - Teilnahme in San Remo. 1970: Auftritt bei der Expo 70 in Japan. Beteiligung am Canzonissima - gefeierter Auftritt mit Bobby Solo in San Remo. 1971: Zusammen mit Ray Conniff and his Singers' Beteiligung am 21. Festival von San Remo - wiederum Erscheinen beim Canzonissima. 1972: Sie erhält in Japan eine Goldene Schallplatte - San Remo. 1973: Canzonissima. 1974: Mit „Si“ zweiter Platz beim „Grand Prix Eurovision de la Chanson' in Brighton. Original Presse-Info: CBS Schallplatten GmbH

Copyright © Bear Family Records® Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, oder jede andere Art der Wiedergabe, einschließlich Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf Datenträgern, in deutscher oder jeder anderen Sprache nur mit schriftlicher Genehmigung der Bear Family Records® GmbH.

Weitere Informationen zu Gigliola Cinquetti auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!