SALE

Wer war/ist Dana ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Am 21. 3.1970 gewann sie in Amsterdam den Grand Prix Eurovision. 16 Jahre war Dana damals alt und sang „All kinds of everything'. Das Lied war ihre erste Platte und sofort ein Riesenhit. Geboren wurde sie 1954 im Norden Londons als Dana Brown, wuchs aber in der Heimat ihres Vaters, im irischen Londonderry auf. Schon als Kind bekam sie Klavier- und Tanzunterricht. Dana wollte Tanzlehrerin werden. Beteiligte sich an Talentwettbewerben, nahm 1970 am Irish National Song Contest teil und gewann, wurde dadurch als Vertreterin Irlands zum Grand Prix geschickt. Nach dem Gewinn der europäischen „Schlagerkrone' drehte sie den Film „Flight of Doves', hatte mit der Paul-Ryan-Komposition „Who put the Lights out' einen zweiten Hit 1971. Es folgten Tourneen, TV-Auftritte, Dreharbeiten für eine Serie über Robin Hood fürs englische Fernsehen und 1974 bekam sie von der BBC das Angebot einer eigenen TV-Serie. In den Hitparaden wurde es stiller um sie. Bis ihr 1975 ein überraschendes Comeback mit dem Hit „Tell him that I said hello' gelang. Dana nahm den Song als „Spiel nicht mit mir und meinem Glück' auch auf Deutsch auf. Trat in der ZDF-Hitparade auf und in anderen deutschen TV-Sendungen. Original Presse-Info: Deutsche Grammophon GmbH

Weitere Informationen zu Dana auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
DANA: The GTO Years (2-CD)
Art-Nr.: CDGLAM98
 

Derzeit nicht lieferbar

(2010/7T'S) 41 tracks 1974-79. Drei original Alben plus bonus tracks mit 20-Seiten Booklet. Inklusive 2 rarer deutscher Titel!

15,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen