Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Eric Burdon & War Eric Burdon Declares 'War' (CD)

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

17,95 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • CD597003
  • 0.1
Auftritte in der Gegend von L.A. in den späten 60er Jahren. Lonnie Jordan (Keyboards), Howard... mehr

Eric Burdon & War: Eric Burdon Declares 'War' (CD)

Auftritte in der Gegend von L.A. in den späten 60er Jahren. Lonnie Jordan (Keyboards), Howard Scott (Gitarre), B.B. Dickerson (Bass). Harold Brown (Schlagzeug). Charles Miller (Saxophon) und Papa Dee Allen (Schlagzeug) waren Mitglieder von The Nightshift, einem Club-Act, der R&B-Cover mit Originalen mischte und eine rotierende Besetzung von Sängern auf der Bühne unterstützte.

Zuvor waren die meisten Musiker in The Creators aufgetreten, die ebenfalls in der lokalen Szene spielten und einige wenig bekannte Singles veröffentlicht hatten. Der Kern von The Creators/Nightshift war kein typischer Club-Act. Unsere Einflüsse und unsere Erziehung machten uns anders", sagt Jordan. Howard und ich sind in Compton (südlich von L.A.) aufgewachsen, und wir hörten eine Menge Mariachi und Salsa-Musik von den dortigen Lateinamerikanern. Und ich hörte auch Ska, Jazz-Orgelspieler, eine Vielfalt. Manchmal verstanden die Clubbesitzer unsere Musik nicht - sie wollten, dass wir wie Booker T. & The MG's oder was auch immer damals passierte, klingen".

Neben Mainstream-R&B-Vokalisten. Die Schöpfer fanden sich Mitte der 60er Jahre in Begleitung des psychedelischen Saxophonisten Jay Contreli wieder. Eine Erfahrung, die ihnen einen Vorgeschmack auf die weitreichenden Improvisationen gab, die sie später mit Burdon aufführen würden. Goldstein wurde auf die Nachtschicht aufmerksam und feierte damals als Leiter einer Rock-Poster-Firma beachtliche Erfolge. Zuvor hatte er eine beeindruckende Erfolgsbilanz als in New York ansässiges Bandmitglied (The Strangeloves), als Songschreiber (u.a. für The Monkees und Every Mother's Son) und als Produzent/Autor (von The Angels' "My Boyfriend's Back" und The McCoys' "Hang On Sloopy") zusammengetragen.

Goldstein war dabei, solche Aktivitäten auf Eis zu legen, als irgendwann der Nightshift-Bassist Peter Rosen (der auch für die Plakatfirma arbeitete) Jerry von seiner Gruppe erzählte. Ich dachte, ihre Musik sei eine wirklich interessante Mischung aus Funk und Latin", sagt Goldstein. 'The Nightshift hatte eine interessante Richtung, aber sie suchten immer noch nach etwas...'. Ende '68/Anfang '69 lernte Goldstein Burdon wieder kennen, der halb im Ernst damit drohte, nach England zurückzukehren, um Kohle für seinen Lebensunterhalt zu schaufeln. Goldstein schlug stattdessen vor, sich The Nightshift anzusehen und spielte dann eine Zeit lang als Backup-Band für den Ex-Fußballstar Deacon Jones in einem Club namens The Rag Doll im nahe gelegenen Nord-Hollywood.

 Eines Abends Anfang 1969 kamen Goldstein, Burdon und Oskar vorbei, um zu hören, wie die Band die Grooves hinter Jones' sportlicher Routine legte. Am Ende des Abends. sprang Oskar auf die Bühne und jammte einen Sturm auf - zu der Zeit dachte die Gruppe, dieser Mundharmonika-Zauberer sei in Wirklichkeit Burdon. Von da an überschlugen sich die Ereignisse rasch. Burdon und Oskar hatten ihre Gruppe gefunden, doch die Nachtschicht ließ mehrere Hornisten gehen, um zum Krieg zu werden. Burdon hatte die neuartige Idee, eine Bläsergruppe nur mit Mundharmonika und Saxophon zu gründen. Laut Jordan passte Oskar von Anfang an dazu: "Es war ganz natürlich - wir waren bereits an die Mundharmonikaspieler gewöhnt, mit denen wir in Compton aufgewachsen waren. daher war es sehr einfach, Lee mit ins Boot zu holen. Nach nur wenigen Wochen Proben begannen Burdon und War live aufzutreten.

Einer ihrer ersten Auftritte fand auf dem Rockfestival der Devonshire Downs vor 100.000 Zuschauern statt. Monatelange, kontinuierliche Tourneen führten sie durch die USA und Europa. "Sie haben nie Animals-Songs gesungen", erinnert sich Goldstein an diese frühen Auftritte. Eric machte etwas völlig anderes. Es war wie eine Jazzband, und Eric konnte an Ort und Stelle Gesang improvisieren. Jeden Abend war dasselbe Lied von unterschiedlicher Länge. Manchmal machten sie drei- oder vierstündige Sets - es war einfach magisch. Diese Betonung des spontanen Schaffens übertrug sich auf die Sessions für Eric Burdon Declares War. Die Grundtitel wurden vom 2. bis 4. Januar aufgenommen. 1970, in den Wally Heider-Studios in San Francisco, mit Overdubs bei Crystal in Los Angeles. Der frei fließende Ansatz des Albums beginnt sofort mit "The Vision Of Rassan", einem Stück, das mit einem fröhlichen Gospel/Rock-Gefühl beginnt, bevor es in einen horngetriebenen Soul-Revue-Sound abgleitet. Dieses Lied war eine Hommage an den [Jazzrohrblattspieler] Roland Kirk", sagt Harold Brown. Eric hat uns auf Kirks Musik aufmerksam gemacht - er hat uns immer irgendwo hingesetzt und andere Dinge gespielt. Er überflutete uns mit Musik.

Artikeleigenschaften von Eric Burdon & War: Eric Burdon Declares 'War' (CD)

Burdon, Eric - Eric Burdon Declares 'War' (CD) CD 1
01 The Vision Of Rassan Eric Burdon & War
02 Tobacco Road Eric Burdon & War
03 Spill The Wine Eric Burdon & War
04 Blues For Memphis Slim Eric Burdon & War
05 You´Re No Stranger Eric Burdon & War
Eric Burdon Er ist wohl einer der besten weißen Bluessänger. Geboren wurde er am... mehr
"Eric Burdon & War"

Eric Burdon

Er ist wohl einer der besten weißen Bluessänger. Geboren wurde er am 11.5.1941 in Newcastle. Bevor Eric Burdon die Musik entdeckte, versuchte er sich als Bergmann, Hafenarbeiter und Dienstbote. 1962 schloss er sich mit dem Organisten Alan Price zusammen und gründete die Blues-Rock-Band Animals. Mit dem Traditional „The House of the Rising Sun' hatte die Gruppe 1964 den ersten Millionenhit. Ende 1966 verließ Alan Price die Gruppe und der Bassist Chas Chandler begann, Jimi Hendrix zu managen. Eric Burdon ging nach Amerika, machte dort mit den New Animals weiter und hatte mit „When I was young', „San Franciscan Nights' und „Skypilot' weitere Superhits.

1968 trennte sich auch diese Gruppe. Burdon wollte Filme drehen, versuchte eine Karriere als Schauspieler. Nach einigen enttäuschenden Fehlschlägen schloss er sich der schwarzen Gruppe War an. Hatte den Hit „Spill the Wine'. 1970 Trennung von War, gründete seine eigene Plattenfirma „Far out' und ging 1973 mit einer neuen Begleitband in Europa auf Tournee. Jetzt erschien die LP „Stop', sie wurde 1973 in Deutschland produziert. Original Presse-Info: EMI Electrola GmbH

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eric Burdon Declares 'War' (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Eric Burdon & War
Eric Burdon Declares 'War' (CD)
Eric Burdon: Eric Burdon Declares 'War' (CD) Art-Nr.: CDR271050

Artikel muss bestellt werden

39,95 € * 29,95 € *
I Used To Be An Animal (LP, 180g Vinyl)
Eric Burdon: I Used To Be An Animal (LP, 180g Vinyl) Art-Nr.: LPRP5163

nur noch 1 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € * 14,95 € *
'Til Your River Runs Dry
Eric Burdon: 'Til Your River Runs Dry Art-Nr.: CD89062

nur noch 1 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € *
The Black Man's Burdon (2-CD)
Eric Burdon & War: The Black Man's Burdon (2-CD) Art-Nr.: CD596419

Artikel muss bestellt werden

19,95 € *
'Til Your River Runs Dry
Eric Burdon: 'Til Your River Runs Dry Art-Nr.: LP89061

Artikel muss bestellt werden

19,95 € *
Surfin' With - Competition Coupe
The Astronauts: Surfin' With - Competition Coupe Art-Nr.: BCD15442

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Live - Astronauts Orbit Campus - Everything's A-OK (CD)
The Astronauts: Live - Astronauts Orbit Campus - Everything's... Art-Nr.: BCD15443

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Immer die Boys (CD)
Helen Shapiro: Immer die Boys (CD) Art-Nr.: BCD15509

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 15,95 €
Rarities
The Astronauts: Rarities Art-Nr.: BCD15556

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
Vol.4 - Rockabilly From The Vaults Of Festival Records (CD)
Various - That'll Flat Git It!: Vol.4 - Rockabilly From The Vaults Of Festival... Art-Nr.: BCD15630

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

11,95 € 15,95 €
Hoodoo Man Blues
Junior Wells: Hoodoo Man Blues Art-Nr.: CDDE612

Artikel muss bestellt werden

15,95 €
The Black Man's Burdon (2-CD)
Eric Burdon & War: The Black Man's Burdon (2-CD) Art-Nr.: CD596419

Artikel muss bestellt werden

19,95 €
Eric Burdon Declares 'War' (CD)
Eric Burdon: Eric Burdon Declares 'War' (CD) Art-Nr.: CDR271050

Artikel muss bestellt werden

29,95 € 39,95 €