SALE

Wer war/ist Maynard Ferguson ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Geboren am 4. 5.1928 bei Quebec in Kanada, leitete 1945 bis 1948 eine eigene Big Band und ging 1948 nach Amerika. Dort spielte er von 1949 bis 1950 in den Bands von Boyd Raeburn, Jimmy Dorsey und Charlie Barnet. Anschließend ein Engagement als Solist bei Stan Kenton. Gründete Anfang der 60er Jahre wieder eine eigene Big Band. Mit einer kleinen Combo verwirklichte er anschließend musikalisch anspruchsvollere Ziele. Maynard Ferguson wurde vor allem bekannt als Meister superhoher Trompetentöne, die von anderen Trompetern schlichtweg für unspielbar gehalten werden. Aber er kann auch wie andere Trompeter in der tiefen Lage erstklassig spielen, das beweist er auf dem Song „April Fool'. Original Presse-Info: CBS Schallplatten GmbH

Weitere Informationen zu Maynard Ferguson auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
   
 
 
Zuletzt angesehen