SALE

Wer war/ist Rosco Gordon ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Rosco Gordon

Just A Little Bit

Rosco Gordon

Just A Little Bit

Machen Sie sich bereit für eine Geschichte von byzantinischer Komplexität. "Es war Weihnachten 1959", sagte Jimmy McCracklin, "und ich spielte in einem Nachtclub in Chicago. Ich bin Rosco Gordon begegnet und habe Rosco einen meiner neuen Songs beigebracht:'Just A Little Bit'". Die beiden Künstler übten den Song, sagte McCracklin, und Rosco wollte ihn aufnehmen. "Ich fragte Rosco, ob ich einen Kredit bekommen würde", sagte McCracklin zu Howard DeWitt, "und er sagte: "Ja, Jimmy, das wirst du sicher." Ich habe nichts bekommen." Später sagte Rosco, dass er den Song aus einem Einzeiler von McCracklin entwickelt hatte. "Das ist Blödsinn", behauptete McCracklin. "Bis heute ist Rosco nervös wie die Hölle, wenn er mich sieht." Er weiß, dass ich das verdammte Ding geschrieben habe." In einer weiteren Version von Events erzählte Rosco Hank Davis, dass er Just A Little Bit schrieb, während er mit Jimmy McCracklin auf Tour war, und in dem Versuch, die Tatsache zu erklären, dass Ralph Bass und andere den Komponistenkredit haben, sagte er, dass er ein Demo aufnahm, das er Ralph Bass bei King Records anbot. Bass, sagte Rosco, bestand darauf, dass er nicht interessiert sei, sondern das Demo in seinem Namen urheberrechtlich geschützt habe. Gordon nahm das Lied dann für Vee-Jay auf, und es wurde sein größter Pop-Hit (mit einem Verdienst seiner ersten Frau Del Gordon).

Was ist eigentlich passiert? Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Sänger und Songwriter Piney Brown (alias Columbus Perry) und zwei andere den Song für Bass geschrieben haben, der ihn 1959 an Tiny Topsy für eine Session vor Rosco's um einige Monate verschoben hat. Was hat McCracklin dazu gebracht, sich auf dem Bild zu unterstellen? Nun, Topsy's Platte hat einen geekigen Tequila-artigen Rhythmus, während das bekannte Just A Little Bit Riff in embryonaler Form auf einer früheren McCracklin Platte, Country Baby, zu finden ist, also ist es wahrscheinlich, dass McCracklin das jetzt vertraute Riff eingefügt hat, ein paar Worte umgeschrieben hat und zu der Annahme kam, dass er einen Hit gemacht hat (was er in gewissem Sinne hatte).

Sicher ist, dass dieser Song ein wertvolles Copyright wurde, weil die Animals, Elvis Presley, Delbert McClinton und viele andere ihn aufgenommen haben. Das wäre Roscos letzter R&B-Hit.... etwa neun Jahre nach dem ersten. Geboren in Memphis (nicht 1934, wie er oft behauptete, sondern am 10. April 1928), war Rosco bereits nach New York gezogen, und innerhalb von zehn Jahren verließ er das Unternehmen bis zu seiner Wiederentdeckung in den frühen 1980er Jahren, seinem Tod am 11. Juli 2002 gingen Jahre stetiger Arbeit und neuer Anerkennung voraus, und seine späteren Aufnahmen waren kaum weniger überschwänglich als die ersten.

Various - Blowing The Fuse 1960

Classics That Rocked The Jukebox

Read more at: https://www.bear-family.de/various-blowing-the-fuse-1960-classics-that-rocked-the-jukebox.html
Copyright © Bear Family Records



Weitere Informationen zu Rosco Gordon auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Rosco Gordon: The Chicken - Love For You Baby 7inch, 45rpm
Art-Nr.: REP07036
 

Sofort versandfertig

Killer Blues mover! Recorded at the legendary Sun Studio!

10,75 € *

Rosco Gordon: Just A Little Bit (2-CD)
Art-Nr.: CDJAS3056
 

Derzeit nicht lieferbar

(2016/Jasmine) 56 tracks. Rosco Gordon war insbesondere in den 1950er Jahren als Bluespianist und Sänger bekannt. Sehr schöne Zusammenstellung von allen Singles, die Rosco Gordonin der Zeit von 1951-1961 aufgenommen hat

16,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen