SALE

Wer war/ist Curd Jürgens ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Curd Jürgens

* 13. Dezember 1915 – 18. Juni 1982/p>

Curd Jürgens * 13. Dezember 1915 – 18. Juni 1982 Jürgens wird 1935 von Willi Forst für dessen Film "Königswalzer" entdeckt. Seinen ersten Erfolg als Schauspieler landet er 1943 ("Frauen sind keine Engel"). Nach dem Krieg durchleidet er zunächst eine Flauteperiode, um dann aber 1954 mit "Des Teufels General" seinen Durchbruch zu haben. Curd Jürgens wird zum Weltstar und spielt mit Richard Burton, Robert Mitchum und Yves Montand. Er besitzt später für jede Jahreszeit dem Klima entsprechende Wohnsitze in drei Erdteilen. Er heiratet fünf Mal. 1976 schreibt er seine Memoiren des Titels "... und kein bisschen weise". Mit dem dazu passenden Chanson "60 Jahre – und kein bisschen weise" singt er sich auf Polydor in die Charts.

 

Various Artists -

Sinfonie der Sterne Sinfonie der Sterne,

1920-90er (8-CD & 1-DVD mit 192-seitigem Buch)

Read more at: https://www.bear-family.de/various-sinfonie-der-sterne-sinfonie-der-sterne-20-90er-8-cd-und-1-dvd-mit-192-seitigem-buch.html
Copyright © Bear Family Records



Weitere Informationen zu Curd Jürgens auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
   
 
 
Zuletzt angesehen