Wer war/ist Billy Paul ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

BILLY PAUL

Ich traf Billy Paul zum ersten Mal 1988, als er eine Reise von Hawaii nach Austin unternahm, um nach Songs für eine CD zu suchen, die er geplant hatte. Drei Dinge beeindruckten mich: Erstens, wie er mit der Phrasierung der Countrymusik mit seiner reichen Baritonstimme umgegangen ist, die nur aus dem Herzen kommen kann. Zweitens, das Feuer in seinem Bauch, das das Zeichen dessen ist, was ich gekommen bin, um einen Lebenslänglichen zu nennen - diesen seltenen Antrieb der Liebe zur Unterhaltung, der die Wochenendausflügler von den Vollzeitbeschäftigten trennt - drittens, seinen guten Geschmack bei der Auswahl eines meiner Songs für das Projekt - könnte ich leicht weiter und weiter über meinen alten Freund erzählen, aber wenn man zuhört, weiß man, warum ich auch ein alter Fan bin. Ich bin sehr besorgt über meine Freunde und die Musik, die ich mir anhöre.

 Ein herzlicher Gruß an Billy Paul und seine außergewöhnliche CD, die Sie jetzt in der Hand halten.
Michael Ballew

 

Die Einführung des Singer-Songwriters Billy Paul in die Musik kam mit dem Aufkommen der Leinwandstars wie Gene Autry und Roy Rogers. Später strukturierte er seinen Gesangsstil nach Elvis und Buddy Holly. Er spielte in Rhytm & Blues- und Rockabilly-Bands, bevor er sich der Country-Musik widmete. Nach dem Gymnasium packte Billy seine Gitarre und machte sich auf den Weg, um seinen Solostil in den Nachtclubs von Colorado und Kalifornien zu verbessern. Allmählich driftete Billy durch den unwiderstehlichen Sog von Texas nach Süden und tourte in den nächsten fünf Jahren ausgiebig durch den Südwesten. Zu seinen größten Dates gehört Rod Kennedys Kerrville Festival, wo er und seine Band mit Legenden wie Ernest Tubb, Don Williams und den Texas Playboys auftraten. Im Cheetam Street Warehouse spielte er abwechselnd mit George Strait's Ace In The Hole Band. 1978 wurden er und seine Band vom australischen Staatsmann Townsend Miller für die "Band des Jahres" nominiert.

Ein Urlaub auf Hawaii 1978 führte zu einem 14-jährigen Aufenthalt, in dem er von den Hotels Westin und Sheraton übernommen wurde und für Präsident Jimmy Carter auf dem Jahreskongress der Organisation des Jungen Präsidenten 1988 im Westin Kauai spielte. Im Sommer 1989 beendete er sein erstes großes Aufnahmeprojekt, Cowboy In Paradise", aufgenommen in Austin, Texas.

 Im März 1991 zog Billy nach Austin.

Billy Paul Texas Rose
Read more at: https://www.bear-family.com/paul-billy-texas-rose.html
Copyright © Bear Family Records

Weitere Informationen zu Billy Paul auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Texas Rose (CD) Billy Paul: Texas Rose (CD) Art-Nr.: BCD16155

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 17 Einzeltitel. Spieldauer 51:40 Minuten. Sänger-Songschreiber Billy Paul machte seine Bekanntschaft mit Musik durch die singenden Cowboys wie Gene Autry und Roy Rogers. Später war Elvis sein Idol, und auch...
9,95 € 15,95 €
Zuletzt angesehen