Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rose Maddox Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band)

Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band)
14,90 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • CDARH9058
  • 0.1
(2006/ARHOOLIE) 14 tracks 1983 mehr

Rose Maddox: Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band)

(2006/ARHOOLIE) 14 tracks 1983

Artikeleigenschaften von Rose Maddox: Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band)

  • Interpret: Rose Maddox

  • Albumtitel: Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band)

  • Label ARHOOLIE

  • Genre Country

  • Artikelart CD

  • EAN: 0096297905821

  • Gewicht in Kg: 0.1
Maddox, Rose - Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band) CD 1
01 We Are Climbing Jacob's Ladder
02 Life's Evening Sun
03 Church In The Wildwood
04 When God Dips His Love In My Heart
05 I Can't Feel At Home
06 Farther Along
07 I'll Fly Away
08 In The Sweet By And By
09 Kneel At The Cross
10 Turn Your Radio On
11 Beautiful Bouquet
12 Take Me In The Lifeboat
13 If We Never Meet Again
14 Swing Low Sweet Chariot
The Maddox Brothers & Rose Die Maddox Brüder & Rose Von Hank Williams,... mehr
"Rose Maddox"

The Maddox Brothers & Rose

Die Maddox Brüder & Rose

Von Hank Williams, Johnny Cash und Elvis Presley geliebt, wäre es schwer, eine einflussreichere Musikgruppe zu finden als die Maddox Bros & Rose, die in den 50er Jahren in der unzüchtigen Geburt des Rock'n' Rolls auftauchte.

Was an den Maddox Bros & Rose wahr ist, ist, dass ihre Musik, eine raue und raue Mischung aus Hillbilly-Boogie, westlichen Songs und Medizinshow-Hokum, ein mächtiger Funke der Inspiration für die erste Welle von Rockabillies und Rock'n' Rollern war - von ihren wilden Bühnenkostümen bis zu ihrer Flotte von Cadillacs, die Maddox Bros & Rose waren Rockstars, bevor es so etwas gab.

In einer höchst ironischen Wendung des Schicksals ist ihre Platte von The Death Of Rock And Roll (hier enthalten), die Elvis parodieren soll, zu ihrer am meisten verehrten Aufnahme in Rockabilly-Kreisen geworden, die zu Recht als exzellentes Beispiel des Genres gilt!

Die hier vorgestellte Zusammenstellung ist eine Auswahl der heißesten Aufnahmen von Maddox Bros & Rose für Columbia Records, von ihrer allerersten Columbia-Session im Januar 1952 bis zur letzten weltlichen Aufnahme, die die Gruppe jemals im August 1957 gemacht hat, bevor Rose solo ging und die Familienversammlung aufgelöst wurde.

Für Rockabilly und Hillbilly Boogie Fans ist dies die ultimative Kollektion. Wenn Sie eine vollständigere Darstellung dessen wünschen, was die Maddox Bros & Rose wirklich waren, ist es empfehlenswert, dass Sie sich die Bear Family Box "The Most Colorful Hillbilly Band In America" (BCD 15850) ansehen, eine 4-CD-Sammlung, die ihr gesamtes Columbia-Album enthält. Wenn Sie ein Fan sind, der absolut alles hören will, ist es auch empfehlenswert, die früheren Aufnahmen des 4-Sterne-Labels (die viele Fans für ihre besten Aufnahmen halten) und ihre Live-Radiotranskriptionen, die vom Label Arhoolie fachmännisch neu aufgelegt wurden, zu lesen. Schließlich hat Bear Family auch ein exzellentes Box-Set veröffentlicht,'The One Rose' (BCD 15743), das Rose Maddox's gesamte Solo-Ausgabe aus den Capitol-Jahren der späten 1950er und 1960er Jahre enthält.

Die Maddox Familiensaga ist eine, die schon oft erzählt und wiedererzählt wurde, und ist der Stoff der Legende. Wie der Schriftsteller Robert K. Oermann schrieb: "Sie mussten nicht John Steinbecks'Die Trauben des Zorns' lesen, sie lebten es."

Der Maddox Clan (und in der Tat, sie waren mehr ein Clan als eine Familie) hagelte aus der buschigen Bergregion von Nordost-Alabama, wo ihr Vater Charlie und ihre Mutter Lula in der Nähe der kleinen Stadt Boaz (nur 39 Meilen von Sektion entfernt) ihr Lager aufschlugen und aufschlugen, Alabama, Geburtsort der Louvin Brothers, und nur 70 Meilen von Hank Williams Geburtsort des Mount Olive West, Alabama entfernt).

Cliff war der älteste Sohn, geboren 1912, gefolgt von der älteren Schwester Alta 1914, Calvin 1915, Fred 1919, Don 1922, die kleinste Schwester Rose 1925 und schließlich der kleine Bruder Henry 1928. Die Familie lebte in den ärmsten Verhältnissen, die man sich vorstellen kann, wenn auch nicht untypisch für das immer noch wirtschaftlich angeschlagene Gebiet. Sie führten eine Hand zum Mund Existenz der Bearbeitung des Landes, ohne den Nutzen von fließendem Wasser oder Strom.

Was diese Familie von den Zehntausenden ähnlich armer, südlicher Familien dieser Zeit unterschied, war die Matriarchin des Maddox-Haushalts. Lula Maddox war ganz einfach einzigartig unter ihren Altersgenossen und beherrschte den Haushalt mit einer Dominanz, die sich nicht nur auf die finanziellen Aspekte des Familienunternehmens erstreckte, sondern auch darauf, ihre Kinder davon abzuhalten, zu heiraten oder die Herde zu verlassen.

Lula kam auf die Idee, vor allem aus dem Lesen von Groschenromanen, dass die Familie an einen mythischen Ort namens Kalifornien ziehen sollte, wo Gold buchstäblich auf Bäumen wuchs, und sie hielt an diesem Gedanken jahrelang fest, bis sie schließlich 1933 die Familie überzeugte, sich nach Westen zu wagen.

Die Familie Maddox, die die riesige'Okie'-Migration um mehrere Jahre vorwegnahm, machte sich mit 35 Dollar aus dem Verkauf der wenigen Besitztümer, die sie besaßen, auf den Weg nach Westen. Die Maddoxes schafften es in ein paar Wochen nach Los Angeles, wo sie mit Hitching-Fahrten, Spaziergängen und vor allem in Güterwagen mit Hobos und Driftern unterwegs waren, um die Familie für den nächsten Abschnitt der Reise ausreichend zu ernähren. Von Los Angeles aus ging die Familie in den Norden, um Lulas Traum zu erfüllen, die "Goldfelder von Sonora" zu bearbeiten.

Was sie stattdessen fanden, waren eher verarmte Familien wie sie selbst, die alle auf der Suche nach dem Versprechen eines besseren Lebens waren. Die Maddoxen lebten bald in einem Phänomen aus der Depressionszeit, bekannt als Pipe City of Oakland, einem Baugebiet mit vielen großen Dränagerohren, in dem Familien innerhalb der gebogenen Abschnitte ungenutzter Rohre Wohnräume einrichteten.

Ein berühmtes Bild aus dieser Zeit wurde am 11. April 1933 in der'Oakland Tribune' veröffentlicht. Die Notlage der Familie wurde mit einem charakteristischen Dust Bowl Sepiatone-Foto der fünf Kinder mit Charlie und Lula und einer Bildunterschrift mit dem Titel "Family roams U.S. for Work" veröffentlicht.

Von hier aus siedelte sich die Familie in der Nähe ihrer nächsten Wahlheimat Modesto an.

 MADDOX BROTHERS & Rose Ugly And Slouchy - Gonna Shake This Shack Tonight
Read more at: https://www.bear-family.com/maddox-brothers-und-rose-ugly-and-slouchy-gonna-shake-this-shack-tonight.html
Copyright © Bear Family Records

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beautiful Bouquet (& The Vern Williams Band)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Rose Maddox
Live - On The Radio Rose Maddox: Live - On The Radio Art-Nr.: CDARH467

Artikel muss bestellt werden

16,90 € * 9,95 € *
This Is Rose Maddox (& Vern Williams Band) Rose Maddox: This Is Rose Maddox (& Vern Williams Band) Art-Nr.: CDARH9062

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,90 € * 9,95 € *
Rosie! Rose Maddox: Rosie! Art-Nr.: CDGT0871

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € * 7,95 € *
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,00 €
Greetings From Alabama Various - Greetings From: Greetings From Alabama Art-Nr.: ACD25016

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
American Originals James Talley: American Originals Art-Nr.: BCD15244

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Up Through The Years, 1955-57 Johnny Cash: Up Through The Years, 1955-57 Art-Nr.: BCD15247

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
A Legend In My Time Don Gibson: A Legend In My Time Art-Nr.: BCD15401

Artikel muss bestellt werden

13,95 € 15,95 €
Blue Train John D. Loudermilk: Blue Train Art-Nr.: BCD15421

Artikel muss bestellt werden

13,95 € 15,95 €
Got No Bread - Trying Like The Devil TALLEY, James: Got No Bread - Trying Like The Devil Art-Nr.: BCD15433

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
Zuletzt angesehen