SALE

Wer war/ist Darrell McCall ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Darrell McCall

Darrell McCall

Der New Yorker Larry Finneran schrieb Dear One mit seinem Bruder Vinnie und schickte das Demo zu Hy Weiss's Old Town Records, obwohl Old Town nicht wirklich auf diesen Sound spezialisiert war. Weiss veröffentlichte es jedoch unter dem Namen'Larry Finnegan', und am Tag seiner Veröffentlichung, dem 24. Februar 1962, produzierte Shelby Singleton eine Coverversion mit seinem neuen Unterzeichner Darrell McCall.

Finnegans Geschichte ist auf Bear Family ('Dear One', BCD 16275) ebenso verfügbar wie die Darrell McCall Geschichte ('The Real McCall', BCD15846). Kurz gesagt, Darrell wurde am 30. April 1940 in New Jasper, Ohio, geboren, wuchs mit Liebe zur Country-Musik auf und kam nach Nashville. Er sang Backup auf Sessions und unterwegs und machte seine ersten Aufnahmen als "Cover"-Künstler für Starday. Manager Hubert Long landete 1961 einen Vertrag mit Capitol und einen weiteren mit Philips (dem europäischen Unternehmen, das gerade Mercury gekauft hatte). "Hubert versuchte, mich in eine Pop-Sänger-Ader zu versetzen", sagte Darrell zu Rich Kienzle. "Dieser Junge, Larry Finnegan, hatte "Liebster" draußen.

Hubert sagte:'Ich denke, du kannst diesen Song machen und wir werden ihn in die Pop-Charts reiten und ihn an die Spitze des Landes bringen.'" So ist es natürlich nicht passiert. Finnegan gewann den Tag (er zog schließlich nach Schweden, gründete Svensk-American Records und starb 1973), während Darrell ein Geselle wurde. Sein Durchbruch, A Stranger Was Here, kam 1963.

Darrell McCall The Real McCall (5-CD)
Lesen Sie mehr unter: https://www.bear-family.de/mccall-darrell-the-real-mccall-5-cd.html
Copyright © Bear Family Records

Darrell McCall The Real McCall (5-CD)
Read more at: https://www.bear-family.de/mccall-darrell-the-real-mccall-5-cd.html
Copyright © Bear Family Records



Weitere Informationen zu Darrell McCall auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Willie B. (Darrell McCall): Bad Mouthin' - This I Gotta See (7inch, 45RPM, PS)
Art-Nr.: BLE016
 

Sofort versandfertig

Willie B. (Darrell McCall) A) Bad Mouthin'  (P) 1961 0:00 B) This I Gotta See  (P) 1961 0:00 Diese Aufnahmen entstanden als Demos für die Blueslegende Jimmy Reed und wurden erstmals 1961 unter dem Namen Willie B. veröffentlicht. Darrell...

9,95 € *

Darrell McCall: Old Memories And Wine
Art-Nr.: CDHOTR108
 

Sofort versandfertig

(2004/HEART OF TEXAS) 12 tracks - produced by Justin Trevino

16,75 € *

Darrell McCall: Country From The Heart
Art-Nr.: CDHOTR4722
 

Sofort versandfertig

(2013/Heart Of Texas Records) 13 tracks

16,75 € *

Darrell McCall: The Essential
Art-Nr.: CDHOTR119
 

Sofort versandfertig

(2006/HEART OF TEXAS) 15 tracks

16,75 € *

Darrell McCall: The Real McCall (5-CD)
Art-Nr.: BCD15846
 

Derzeit nicht lieferbar

5-CD Box (LP-Format) mit 40-seitigem Buch, 143 Einzeltitel. Spieldauer ca. 361 Minuten. Darrell McCall war 'richtig' Country', als richtige Country Music überhaupt nicht gefragt war. Er ist immer noch `richtig' Country', wo traditionelle Country Music weniger denn...

Statt: 94,95 € * 85,45 € *

Darrell McCall: Keeping With Tradition
Art-Nr.: CDHOTR144
 

Derzeit nicht lieferbar

(2009/HEART OF TEXAS) 12 tracks

Statt: 16,75 € * 9,95 € *

Darrell McCall: Picture Can't Talk Back (1997)...plus
Art-Nr.: CDHOTR168
 

Derzeit nicht lieferbar

(2012/HEART OF TEXAS) 11 tracks (34:21) Produced in Nashville by Buddy Emmons & Darrell McCall. Featuring duets with Mona McCall and Johnny Paycheck!! plus legendary musicians like Buddy Harman, Pig Robbins a.o. Bonus track with George Hamilton IV. Great album back...

16,75 € *

Darrell McCall & Johnny Bush: Hot Texas Country (1986)
Art-Nr.: CDHOTR156
 

Derzeit nicht lieferbar

(2010/HEART OF TEXAS) 10 tracks (re-release) recorded at Pedernales.

16,75 € *

Darrell McCall: A Way To Survive - All She Did Was Fall In Love
Art-Nr.: CDHOTR139
 

Derzeit nicht lieferbar

CD on HEART OF TEXAS RECORDS by Darrell McCall - A Way To Survive - All She Did Was Fall In Love

16,75 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen