SALE

Wer war/ist Jimmy McCracklin ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Jimmy McCracklin

and His Blues Blasters

Im Unterschied zu vielen anderen seiner Blues-Zeitgenossen gelang es dem Pianisten und Sänger Jimmy McCracklin, sich den Veränderungen im Musikgeschmack anzupassen und modern zu bleiben, als viele andere von der Szene verschwanden. Er hat sowohl Helena, Arkansas, als auch St. Louis als Geburtsort angegeben und schwor jahrelang, ein Jahrzehnt jünger zu sein, als es sein Geburtsdatum, der 13. August 1921, belegt. Unumstritten ist dagegen der riesige Umfang von McCracklins Plattenausstoß: er hat für eine unüberschaubare Anzahl von Labels aufgenommen.

Als er aufwuchs, war der Vorkriegspianist Walter Davis einer seiner Helden: "Ich war in St. Louis, Missouri, und ich hörte oftmals Walter Davis. Er war ein guter Freund meines Vaters. Ich liebte es, diesen Typ singen zu sehen", sagt er. "So kam ich dazu, mit dem Blues rumzumachen, indem ich Walter zuhörte."  Boxen war Jimmys Leidenschaft, bis er einen Autounfall hatte. "Ich verletzte mich an der Schulter, wurde ziemlich herumgestoßen und kriegte einen Schnitt am Auge. Also riet mir der Arzt, ich solle mir was anderes suchen", sagt er. Als er nach dem Zweiten Weltkrieg in Kalifornien aus der Navy entlassen wurde, begann McCracklin 1945 für winzige lokale Labels, deren Existenz er später kaum erinnerte,  Aufnahmen zu machen. "Ich wusste noch nicht mal, wie man richtig singt", sagtMcCracklin. "Ich versuchte nur, ins Geschäft zu kommen."

McCracklin ließ sich in der San Francisco Bay Area nieder und wurde am Klavier sicher genug, um seine eigenen Blues Blasters zu leiten, zu denen der in Kansas geborene Gitarrist Robert Kelton und der Drummer Little Red gehörten. 1947 begann er für den Produzenten Bob Geddins aus Oakland aufzunehmen. "Ich hatte gerade meinen Militärdienst beendet und versuchte zu singen. Dann traf ich zufällig Bob", sagt Jimmy. 1949 waren McCracklin und seine Blues Blasters dann bei Modern in L.A. Das heiße Rockin' All Day wurde am 10. Oktober dieses Jahres mit der doppelten Gitarrenpower von Kelton und dem jungen Lafayette Thomas (plus Saxofonist Earl Brown und Little Red) aufgenommen. Über die Jahre wurde es auch als Reelin' And Rockin' Twist bekannt, als es unter diesem falschen Titel auf der Crown-LP 'Twist With Jimmy McCracklin' veröffentlicht wurde. Jimmy musste sich die Autorenangabe mit Modern-Boss Jules Bihari (alias Jules Taub) teilen.

Eine Flut weiterer Platten für Modern, Swing Time, Peacock und Premium folgte, bevor McCracklin mit dem '58er-Tanz-Hit The Walk auf Checker, den er selbst produziert hatte, den Durchbruch schaffte. "Ich lief ein paar Wochen in Chicago mit 'The Walk' unter dem Arm rum und versuchte, eine der Firmen dafür zu gewinnen", sagt Jimmy. "All die Leute lehnten es ab. Also ging ich zu Chess. Er sagte: 'Okay, komm wieder. Ich hör es mir morgen an.' Ich ging am nächsten Tag wieder hin. Es dauerte drei oder vier Tage, bis er überhaupt bereit war, es sich anzuhören. Als ich es ihm daließ, musste ich einen Tag oder so danach aus der Stadt abreisen. Ein paar Tage später hörte ich es im Radio." Jimmys Just Got To Know war 1961 ein Riesenerfolg auf seinem eigenen Art-Tone-Label. Er hatte 1965 einen weiteren Bestseller mit Think für Imperial und blieb bis ins neue Jahrtausend musikalisch aktiv.

"Du schreibst einen Song über dein Leben. Ich habe all diese Dinge gelebt", sagt Jimmy. "Wenn du mit einem goldenen Löffel im Mund geboren wirst, dann wirst du nie wissen, wie man einen Song schreibt, weil du niemals Probleme hattest. Aber wenn du älter wirst und Probleme und so hattest, dann bringt dich das dazu, gute Songs zu schreiben."

Bill Dahl
Chicago, Illinois

PLUG IT IN! TURN IT UP!

Electric Blues 1939-2005. - The Definitive Collection!

 



Weitere Informationen zu Jimmy McCracklin auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Jimmy McCracklin: Mercury Recordings
Art-Nr.: BCD15558
 

Sofort versandfertig

1-CD mit 12-seitigem Booklet, 13 Einzeltitel. Spieldauer ca. 34 Minuten. Album mit den kommerziell erfolgreichsten und meistgesuchten Aufnahmen des großen Bluesmusikers aus den Jahren 1958 bis 1960, mit drei bislang unveröffentlichten Einspielungen. Jimmy McCracklin...

Statt: 14,95 € * 11,96 € *

Jimmy McCracklin: Rockin' Man (1945-56)
Art-Nr.: KIX12
 

Sofort versandfertig

-Rockin'Man (1945-56) Route 66

23,50 € *

Jimmy McCracklin: You Deceived Me (1945-54)
Art-Nr.: IG405
 

Sofort versandfertig

-You Deceived Me (1945-54) Crownprince

24,95 € *

Jimmy McCracklin: Sings
Art-Nr.: LPDOL1464
 

Sofort versandfertig

(2013/Dolchess) 12 tracks. 1961

13,75 € *

Jimmy McCracklin: I'm Gonna Have My Fun (1949-57)
Art-Nr.: KIX29
 

Sofort versandfertig

-I'm Gonna Have My Fun (1949-57) Route 66

12,50 € *

Jimmy McCracklin: The Chronological Vol.3 (CD)
Art-Nr.: CDCLASS5180
 

Sofort versandfertig

(1951-54'Peacock/Swing Time(69:23/25) JIMMY McCRACKLIN - voc/pno, feat. LAFAYETTE THOMAS - gtr, plus full band w/ horn section.

Statt: 29,95 € * 23,96 € *

Jimmy McCracklin: The Chronological Vol.1 (CD)
Art-Nr.: CDCLASS5062
 

Sofort versandfertig

(1945-48) (63:13/22)

Statt: 16,95 € * 13,56 € *

Jimmy McCracklin: Georgia Slop b-w Let's Do It (The Chicken SCratch) 7inch, 45rpm
Art-Nr.: REP13072
 

Derzeit nicht lieferbar

Insane R&B floor filler - killer 2 sider!!!

10,75 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen